Fahrerflucht: Ausgeforschter Unfalllenker besaß gefälschten Führerschein

Hits: 385
Mag. Melanie Mai Mag. Melanie Mai, Tips Redaktion, 20.11.2019 10:55 Uhr

MAUTHAUSEN. In der Nacht zum 16. November ereignete sich in Mauthausen ein Verkehrsunfall mit schwerem Sachschaden und Fahrerflucht. Wie sich im Zuge der Ermittlungen herausstellte, besaß der Unfallverursacher einen gefälschten serbischen Führerschein.

Ein parallel zum Fahrbahnrand abgestellter Pkw wurde in Mauthausen durch eine heftige Streifkollision total beschädigt. Der Unfallverursacher flüchtete zunächst von der Unfallstelle, ohne den Unfall anzuzeigen oder sonst zu melden. Beamte der Polizeiinspektion Mauthausen nahmen daraufhin die Unfallerhebungen auf, wobei am Unfallort Fahrzeugteile des geflüchteten Unfallverursachers gesichert werden konnten.

Gefälschten Führerschein in Wien erworben

Im Zuge der Erhebungen konnte bereits am Abend des 16. November das Fahrzeug des Verursachers von Beamten der Polizeiinspektion St. Georgen an der Gusen auf einem Parkplatz festgestellt werden. Der verantwortliche Lenker entzog sich aber weiter seiner Verantwortung und konnte erst am 19. November zum Sachverhalt befragt werden. Dabei gestand der 35-jährige Serbe, den Unfall verursacht zu haben und aufgrund finanzieller und familiärer Probleme in Panik von der Unfallstelle geflüchtet zu sein. Er zeigte im Zuge der Erhebungen auf der Polizeiinspektion seinen serbischen Führerschein vor, welcher vom Beamten als Totalfälschung erkannt werden konnte. Nach kurzem Leugnen gestand der 35-Jährige, der noch nie im Besitz einer österreichischen Lenkberechtigung war, den serbischen Führerschein vor einigen Jahren in Wien gekauft zu haben. Der total gefälschte Führerschein wurde sichergestellt. Der 35-Jährige wird der Bezirkshauptmannschaft Perg und der Staatsanwaltschaft angezeigt.

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Arbinger gehört weiterhin dem Führungs-Trio der Oö. Güterbeförderer an

ARBING/OÖ. Bei der konstituierenden Sitzung der Fachgruppe Güterbeförderungsgewerbe wurde Franz Danninger, für die Funktionsperiode bis 2025 als Obmann bestätigt. Ebenfalls bestätigt ...

Anton Herbst als Vorsitzender der SPÖ St.Thomas am Blasenstein bestätigt

ST.THOMAS AM BLASENSTEIN. Am 27. Juni fand in privatem Rahmen - als Gastgeber fungierte in seinem Garten Anton Herbst - die Jahreshautversammlung der SPÖ St. Thomas statt.

Katsdorfer Slow Sex-Expertin spricht über Beziehungen während Corona

KATSDORF. Gemeinsam mit ihrem Ehemann Fritz beschäftigt sich die Persönlichkeitstrainerin Anita Putscher aus Katsdorf mit Liebespaaren aller Art. Im Tips-Gespräch hat sie erzählt, wie ...

Pilot bei Absturz von Motorflugzeug im Lungau unverletzt

LUNGAU/LINZ-LAND/PERG. Im Bereich Lessach, Zwerfenberg stürzte am Dienstag, 30. Juni, gegen 14 Uhr ein Motorflugzeug ab. Der Pilot hatte dabei großes Glück, sein mitfliegender Bruder erlitt Verletzungen ...

Johnny Depp, Alice Cooper und Joe Perry: Wiedersehen mit Rock-Vampiren auf Burg Clam ist beschlossene Sache

BURG CLAM. Wie Tips berichtete, ist es Michael Ehrenbrandtner bereits gelungen, sieben der ursprünglich für heuer geplanten Auftritte namhafter Stars für den Sommer 2021 neu zu terminisieren ...

Freie Lehrstelle im Bereich der Schulverwaltung: HLW Perg sucht Ersatz für Lea Schartmüller

PERG. Mit Stolz blickt Lea Schartmüller auf ihre Lehre als Verwaltungsassistentin an der HLW Perg zurück, die sie zuletzt mit gutem Erfolg absolvierte. Mit ihrem äußerst ...

Braugarten eröffnet: Auch ohne die Stars ist auf Clam im Sommer einiges los

BURG CLAM. Begleitet von lauten Gitarrenklängen legendärer Bands wie Deep Purple oder Uriah Heep hätte am 3. Juli eigentlich der Start in die Jubiläums-Saison erfolgen sollen. ...

Perger Stadtpfarrer feiert Silbernes Priesterjubiläum

PERG. Am 29. Juni 1995 wurde Konrad Hörmanseder, Pfarrer von Perg, Pfarrprovisor von Pergkirchen, Allerheiligen und Münzbach und Dechant des Dekanats Perg im Linzer Mariendom zum Priester geweiht. ...