Die NMS Loosdorf „tut was für‘s Ö3-Weihnachtswunder„

Hits: 2619
Ö3-Moderator Philipp Hansa war heute im Ö3-Wecker bei in der NMS Loosdorf zu Gast. Foto: Ö3
Bettina  Kirchberger Bettina Kirchberger, Tips Redaktion, 28.11.2016 12:35 Uhr

 Ö3-Moderator Philipp Hansa war heute im Ö3-Wecker bei den Schüler der NMS Loosdorf zu Gast.

„Sie spenden – wir senden“ gilt natürlich auch heuer wieder: man kann das Ö3-Weihnachtswunder aber auch auf seine ganz persönliche Art und Weise unterstützen. Ob alleine, gemeinsam mit Freunden oder Arbeitskollegen, in der Nachbarschaft oder im Verein: alle Ö3-Hörer sind schon jetzt eingeladen, ihre eigenen Ideen umzusetzen, damit gemeinsam noch mehr Familien in Not in Österreich geholfen werden kann.

Tu was für„s Ö3-Weihnachtswunder

Ö3 freut sich auf kreative Aktionen und interessante Geschichten, die eine Spende für das Ö3-Weihnachtswunder bringen, also gilt schon jetzt: “Tu was für„s Ö3-Weihnachtswunder“. Eine der ersten konkreten Aktionen haben sich die Schüler der NMS Loosdorf gemeinsam mit ihrem Lehrer im Rahmen der freiwilligen Übung „Glück und Verantwortung“ ausgedacht. Sie wollen in den kommenden Wochen in Loosdorf pro Einwohner einen Euro sammeln und so 5.000 Euro zusammenbekommen. Ö3-Moderator Philipp Hansa hat sie heute besucht und nachgefragt, was „Glück und Verantwortung“ für sie bedeutet und wie sie ihre Aktion umsetzen wollen. Das Interview gibt„s zum Nachhören HIER.

 

 

Kommentar verfassen



Expansion: Firma Prinz errichtet neue Produktionshalle in Loosdorf

LOOSDORF. Die Firma Prinz Kettensägetechnik errichtet an ihrem Unternehmenssitz im Loosdorfer Ortsteil Albrechtsberg eine neue Produktionshalle. Diese besticht durch ihre nachhaltige und ökologische ...

Zoofachhändler „Futterhaus“ eröffnet in Ybbs Filiale

YBBS. Die Futterhaus-Unternehmensgruppe eröffnete in der Donaustadt eine Filiale.

Niederösterreich vergibt Impftermine für Zwölf- bis 15-Jährige

NÖ. Nachdem in den letzten Tagen die Coronavirus-Schutzimpfung mit dem Impfstoff von Biontech/Pfizer von den europäischen und nationalen Gremien für Menschen ab zwölf Jahren freigegeben ...

„Vom Bild zum Buch“ – Illustratorin Renate Maierhofer zeigt Werke

KILB. Im Kulturhaus Bürgerspital Kilb sind derzeit Zeichnungen der Manker Illustratorin Renate Maierhofer ausgestellt.

Das Warten hat ein Ende: Die Ybbsiade startet am 5. Juni

YBBS. Über ein Jahr lang hing die 32. Ybbsiade in der Warteschleife. Nun kann sie am 5. Juni mit Manuel Rubey starten. 

Schnitzaltar von Mauer als Bildstock errichtet

Seit jahrzehnten setzt sich Raimund Wagner in verschiedensten Rollen für Pfarre und Walfahrtskirche in Mauer bei Melk ein. So ist ihm auch das Wahrzeichen des Walfahrtsortes ans Herz gewachsen. Zum ...

25-jähriger Landwirt aus dem Bezirk Melk bei „Bauer sucht Frau“ dabei

BEZIRK MELK. Der junge Pferdewirt Johannes aus dem südlichen Waldviertel sucht bei der ATV-Dokusoap „Bauer sucht Frau“ die große Liebe. Die neue Staffel ist ab 2. Juni zu sehen.

Ybbs bekommt Action-Filiale

YBBS. Am 14. Mai eröffnet der Non-Food-Discounter „Action“ eine Filiale in Ybbs (Bahnhofstraße 15).