Die NMS Loosdorf „tut was für‘s Ö3-Weihnachtswunder„

Hits: 2613
Ö3-Moderator Philipp Hansa war heute im Ö3-Wecker bei in der NMS Loosdorf zu Gast. Foto: Ö3
Bettina  Kirchberger Bettina Kirchberger, Tips Redaktion, 28.11.2016 12:35 Uhr

 Ö3-Moderator Philipp Hansa war heute im Ö3-Wecker bei den Schüler der NMS Loosdorf zu Gast.

„Sie spenden – wir senden“ gilt natürlich auch heuer wieder: man kann das Ö3-Weihnachtswunder aber auch auf seine ganz persönliche Art und Weise unterstützen. Ob alleine, gemeinsam mit Freunden oder Arbeitskollegen, in der Nachbarschaft oder im Verein: alle Ö3-Hörer sind schon jetzt eingeladen, ihre eigenen Ideen umzusetzen, damit gemeinsam noch mehr Familien in Not in Österreich geholfen werden kann.

Tu was für„s Ö3-Weihnachtswunder

Ö3 freut sich auf kreative Aktionen und interessante Geschichten, die eine Spende für das Ö3-Weihnachtswunder bringen, also gilt schon jetzt: “Tu was für„s Ö3-Weihnachtswunder“. Eine der ersten konkreten Aktionen haben sich die Schüler der NMS Loosdorf gemeinsam mit ihrem Lehrer im Rahmen der freiwilligen Übung „Glück und Verantwortung“ ausgedacht. Sie wollen in den kommenden Wochen in Loosdorf pro Einwohner einen Euro sammeln und so 5.000 Euro zusammenbekommen. Ö3-Moderator Philipp Hansa hat sie heute besucht und nachgefragt, was „Glück und Verantwortung“ für sie bedeutet und wie sie ihre Aktion umsetzen wollen. Das Interview gibt„s zum Nachhören HIER.

 

 

Kommentar verfassen



25-jähriger Landwirt aus dem Bezirk Melk bei „Bauer sucht Frau“ dabei

BEZIRK MELK. Der junge Pferdewirt Johannes aus dem südlichen Waldviertel sucht bei der ATV-Dokusoap „Bauer sucht Frau“ die große Liebe. Die neue Staffel ist ab 2. Juni zu sehen.

Ybbs bekommt Action-Filiale

YBBS. Am 14. Mai eröffnet der Non-Food-Discounter „Action“ eine Filiale in Ybbs (Bahnhofstraße 15). 

Opferstockdieb in Melk unterwegs

MELK. Die Opferstöcke in der Stiftskirche als auch in der Pfarrkirche Melk wurden in den vergangenen Tagen beschädigt, enthaltenes Bargeld wurde gestohlen. 

Schallaburg wird modernisiert – Baustart erfolgt im Sommer

SCHALLABURG. Die Schallaburg soll fit für die Zukunft gemacht werden. Das Land NÖ stellt 6,5 Millionen Euro für Modernisierungsmaßnahmen bereit.

Ab 10. Mai Impfung für alle Niederösterreicher

NÖ. Im Mai werden in Niederösterreich zahlreiche Impftermine freigeschaltet. Ab 10. Mai gibt es Impftermine für alle ab 16.

Zimmerbrand in Hürm: Mann springt aus Obergeschoß

HÜRM. Gestern Nachmittag, 18. April, kam es in einem Mehrparteienhaus in Hürm zu einem Zimmerbrand. Ein 64-jähriger Mann rettete sich mit einem Sprung aus dem Fenster aus rund ...

GVU Melk bekommt neue Lagerhalle – der erste Spatenstich ist bereits gemacht

MANK. Der GVU Melk (Gemeindeverband für Umweltschutz und Abgabeneinhebung) baut in Mank eine neue Lagerhalle. 

Lage in den Niederösterreichs Kliniken ist weiter sehr angespannt

NÖ. Zur aktuellen COVID-Lage in den NÖ-Kliniken mit Schwerpunkt auf die Intensivkapazitäten fand am heutigen Donnerstag im Universitätsklinikum St. Pölten ein Mediengespräch ...