Melks Grüne machen gegen geplantes Zitronensäure-Werk mobil

Melks Grüne machen gegen geplantes Zitronensäure-Werk mobil

Margareta Pittl Online Redaktion, 30.10.2018 12:39 Uhr

MELK. Die Grünen der Stadtgemeinde wollen den geplanten Werksbau der Firma Jungbunzlauer in Wörth verhindern. Nun wandten sie sich mit einem Schreiben an ihre Gemeinderatskollegen.

„Auf Grund der Lage – direkt vor dem Tor zur Wachau im Donautal und überwiegend Westwind – wird auch und vor allem die Stadtgemeinde Melk von Geruchs-, und Lärmbelästigungen betroffen sein“, so Grünen-Chefin Bettina Schneck und ihre Parteikollegen. Mit einem Schreiben versuchte sie die Melker Gemeinderatsmitglieder zum Widerstand gegen das Werk zu animieren. Die Melker Gemeindräte wurden von Schneck aufgerufen, deren Parteikollegen in den Gemeinderäten von Leiben und Zelking-Matzleinsdorf zu sensibilisieren und sie zu bitten, ihre etwaige positive Haltung zum geplanten Werk zu überdenken. „Unserer Ansicht nach ist es notwendig, den geplanten Flächenumwidmungen, die den Bau erst möglich machen, nicht zuzustimmen – um damit die Errichtung dieses Werkes zu verhindern“, so Schneck. Die Unterlagen zur Änderung des Raumordnungsprogrammes lagen beziehungsweis liegen derzeit in den Gemeinden Zelking-Matzleinsdorf und Leiben auf.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Spatenstich für den neuen Nahversorger in Hürm

Spatenstich für den neuen Nahversorger in Hürm

HÜRM. Vor Kurzem wurde in Hürm der Spatenstich für den Bau des neuen Spar-Supermarktes gefeiert. Eröffnet wird voraussichtlich im Dezember 2019. weiterlesen »

Großes Treffen: Melker holen sich Landessiege im jagdlichen Schießen

Großes Treffen: Melker holen sich Landessiege im jagdlichen Schießen

MELK. Am 15. und 16. Juni fanden auf der Anlage des Jagd- und Sportschützenclubs Hollabrunn die traditionellen Landesmeisterschaften im Jagdlichen Schießen statt. Auch Waidmänner aus dem ... weiterlesen »

Größte Open-Air-Galerie in ganz Niederösterreich befindet sich in Pöchlarn

Größte Open-Air-Galerie in ganz Niederösterreich befindet sich in Pöchlarn

Wer Kunst und Geschichte erleben möchte, kann das mitten in der Pöchlarner Altstadt tun. Denn dort befindet sich jetzt die größte Open-Air-Galerie in ganz Niederösterreich.   ... weiterlesen »

Motorradlenker in Hofamt Priel verunglückt

Motorradlenker in Hofamt Priel verunglückt

HOFAMT PRIEL. Gestern, 17. Juni, kam ein 65-jähriger Motorradlenker in Pemperreith zu Sturz. Dabei wurde der Biker schwer verletzt. weiterlesen »

Sandspielzeug für Ybbser Kinder

Sandspielzeug für Ybbser Kinder

Neues Angebot durch Stadtgemeinde. weiterlesen »

Feuer, Feuerwerk und Fackelzug: Melker Sonnenwende am 21. Juni

Feuer, Feuerwerk und Fackelzug: Melker Sonnenwende am 21. Juni

MELK. Am 21. Juni ist es wieder so weit: Melk feiert die Sonnenwende. Los geht's um 18 Uhr am Melker Donauarm (Pionierstraße 7). Auf die Besucher warten Feuer, Feuerwerk, Fackelzug und kulinarische ... weiterlesen »

Bezirksmeisterschaft im jagdlichen Schießen abgehalten

Bezirksmeisterschaft im jagdlichen Schießen abgehalten

Kürzlich fand die Bezirksmeisterschaft im jagdlichen Schießen auf der Schießstätte in Melk Rosenfeld statt. Markus Weichselbraun jun aus dem Hegering Wolfstein ging beim Wettbewerb ... weiterlesen »

Jungbunzlauer: Melker Info-Abend zu geplantem Zitronensäure-Werk

Jungbunzlauer: Melker Info-Abend zu geplantem Zitronensäure-Werk

MELK. Am 25. Juni wird in Melk zu einer Bürger-Info-Veranstaltung rund um den Werksbau der Firma Jungbunzlauer geladen. weiterlesen »


Wir trauern