Der Goldene Stern ist wiedereröffnet

Hits: 120
Margareta Pittl Online Redaktion, 17.01.2020 07:55 Uhr

MELK. Nach einem Jahr Umbauphase ist das ehemalige Gasthaus Goldener Stern in der Melker Sterngasse 17 wieder geöffnet. Erstmals in der jahrhundertelangen Geschichte des Traditionshauses wird aber nichts mehr ausgeschenkt. Der Fokus der neuen Besitzer Peter Mayer und Anton De Icco liegt auf der Vermietung von Apartments.

Insgesamt neun Apartments für zwei bis vier Personen haben sie im Haus eingerichtet. Eine Rezeption gibt es nicht. Gebucht wird über alle gängigen Onlineplattformen. Zu finden ist das Haus online unter dem Namen „Golden Star Apartments“. Beim Eintreffen werden die Gäste aber persönlich begrüßt. „Es wird eine Mitarbeiterin vor Ort sein“, so Peter Mayer. Versorgen müssen sich die Gäste selbst – sie erhalten beim Einchecken Informationen zu allen Gastrobetrieben in der unmittelbaren Umgebung. „Wir beleben damit auch die örtliche Gastronomie“, so Mayer. In jedem Apartment gibt es zudem eine voll ausgestattete Küche mit Kaffeemaschine.

Glückwünsche überbracht

Mit den besten Wünschen zur Eröffnung stellten sich VP-Bürgermeister Patrick Strobl sowie die VP-Stadträte Ute Reisinger und Peter Rath ein. Aus der Heimatgemeinde Hofstetten-Grünau von Peter Mayer kam Vizebürgermeister Wolfgang Grünbichler. Ebenfalls mit dabei waren die Nachbarn und Vorbesitzer Michaela und Kurt Hirtzenberger – sie führten den Goldenen Stern von 1973 bis 1996. Das Gasthaus war seit 1918 im Besitz ihrer Familie.

   

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Erster Spatenstich für Bipa und NKD

MANK. Auf rund 2.400 Quadratmetern entstehen in der Wieselburgerstraße 2 ein Bipa- und ein NKD- Markt. Zuletzt wurde der erste Spatenstich zelebriert. Bauträger ist die Bair Immo GmbH.  ...

72-Jähriger landet mit Pkw im Straßengraben

LOOSDORF. Ein 72-Jähriger aus dem Bezirk St. Pölten Land kam heute, 28. Jänner, in den Mittagsstunden zwischen Loosdorf und Groß Sierning auf der B 1 von der Fahrbahn ab und landete ...

Corona-Virus: Landesklinikum Melk wird im Anlassfall Schwerpunkt-Standort.

NÖ/MELK. Sollten in Niederösterreich Menschen positiv auf den Coronavirus getestet werden, werden diese gesammelt in Melk behandelt.

Innovative Ressorts bei den Melker Stadträten

MELK. Die Kommunalpolitiker Melks fanden sich gestern, 27. Februar, zur konstituierenden Gemeinderatssitzung zusammen. Bei den Stadtratsressorts und ihrer Aufteilung hat sich einiges getan. 

Bühne Loosdorf spielt „Pension Schöller“

LOOSDORF. Die Bühne Loosdorf weiß seit 40 Jahren mit Schauspiel zu begeistern. Heuer bringen die Loosdorfer Mimen „Pension Schöller“ auf die Bühne.

Aus für Tempo 140 mit 1. März ab 5 Uhr Früh

BEZIRK MELK/BEZIRK AMSTETTEN. Die beiden Teststrecken für Tempo 140 auf der Westautobahn werden ab 1. März, 5 Uhr, wieder eine zulässige Höchstgeschwindigkeit von 130 km/h erlauben.  ...

Der Lebensweg startet mit Neuerungen in die Wandersaison

SÜDLICHES WALDVIERTEL. Die ersten Frühlingsboten machen sich schon bemerkbar, und so steht der Start in die zweite Wandersaison am Lebensweg kurz bevor. Neu ist heuer der Wanderpass.

Alpaka-Zuchtschau in der Berglandhalle

BERGLAND. Erstmals gastierte der Verein „Alpaca Association Austria“ mit seiner großen Alpaka-Zuchtschau in der Berglandhalle.