Paukenschlag in Ybbs: Stadtchef Schroll tritt zurück

Hits: 372
Der designierte Vizebürgermeister Dominic Schlatter (v. l.), die künftige Stadtchefin Ulrike Schachner und der scheidende Bürgermeister Alois Schroll (alle SPÖ)
Der designierte Vizebürgermeister Dominic Schlatter (v. l.), die künftige Stadtchefin Ulrike Schachner und der scheidende Bürgermeister Alois Schroll (alle SPÖ)
Online Redaktion, 05.01.2021 10:58 Uhr

YBBS. Nach sieben Jahren an der Stadtspitze verkündete Alois Schroll heute überraschend seinen Rücktritt als Bürgermeister. Ihm folgt Ulrike Schachner nach.

Es falle nun eine Riesenlast von seinen Schultern, so ein sichtlich gerührter Alois Schroll nach Bekanntgabe seines Rückzuges. Er sei an seine körperliche Belastungsgrenze gekommen und wolle nun leiser treten, begründet Schroll die Amtsniederlegung. Die Folgen seiner Covid-Erkrankung im September seien nach wie vor spürbar. Dass parteiinterne Streitigkeiten den Rücktritt ausgelöst hätten, verneinte der scheidende Ortschef.

Den Rücken kehrt er der Ybbser Stadtpolitik trotz Amtsniederlegung jedoch nicht. Er bleibt nämlich Stadtrat und übernimmt das Kulturressort. Auch als Nationalratsabgeordneter will er weiterhin wirken. Die neue Ybbser Bürgermeisterin heißt Ulrike Schachner. Mit der Pädagogin und bisherigen Vizebürgermeisterin steht erstmals eine Frau an der Stadtspitze. „Meine Hand ist in alle Richtungen ausgestreckt. Bereits in den kommenden Tagen wird es Gespräche mit allen Parteien geben“, kündigt Schachner an. Das Amt des Vizebürgermeisters übernimmt der SPÖ-Parteivorsitzende Dominic Schlatter.

Kommentar verfassen



Bundesweit einzigartig: „Öko-Solar-Biotop Pöchlarn“ eröffnet

PÖCHLARN. Das „Öko-Solar-Biotop Pöchlarn“ ist eröffnet. Direkt neben der Donau hat die Raiffeisen Ware Austria (RWA) eine Photovoltaikanlage errichte, welche die benachbarte Garant Tiernahrung ...

Erfolgreiche Europameisterschaft für Österreichs Flag Football Nachwuchs

SARLING. Von 09. bis 11. September fand nach mehrjähriger Pause im italienischen Grosseto zum ersten Mal wieder eine Nachwuchs-Europameisterschaft im Flag Football statt. Premiere feierte dort ...

Emmersdorf am Weg zur „familienfreundlichen Gemeinde“

EMMERSDORF. Die Marktgemeinde Emmersdorf ist auf dem Weg sich als „familienfreundliche Gemeinde“ zertifizieren zu lassen. Daher entwickelt sie aktuell entsprechende Maßnahmen und Projekte.

Kilometerlanger Stau: A1 nach Unfall bei Loosdorf gesperrt

LOOSDORF. Zwei Verletzte forderte am 17. September ein Verkehrsunfall bei der A1-Anschlusstelle Loosdorf. Für die Aufräumarbeiten musste die A1 zur Hauptverkehrszeit gesperrt werden.

Siegfried Kern startet bei der Triathlon Europameisterschaft

PETZENKIRCHEN. Im August 2021 hat sich Siegfried Kern beim Ausee-Triathlon in Blindenmarkt für die Teilnahme an der Triathlon-Europameisterschaft in Valencia qualifiziert. Der Petzenkirchner wird am 25. ...

30. Kinder-Laufolympiade in Melk

MELK. Der USKO Melk lädt alle laufbegeisterten Kinder ein, sich am Sonntag, 26. September, am Sportplatz des Stiftes Melk einzufinden.

GVV NÖ tagte in der Ybbser Stadthalle

Rupert Dworak als GVV-Präsident wiedergewählt, erste große Veranstaltung in der Ybbser Stadthalle.

Betriebsbesuch bei StoraEnso

Innovative Zukunftsprojekte wurden vorgestellt.