Gelungener Bezirksbauernball

Hits: 225
Susanne Winter, MA Susanne Winter, MA, Tips Redaktion, 17.02.2020 12:07 Uhr

MICHELDORF IN OÖ. „Midanaund im Tråchtngwaund“ – Diesem Motto folgten beim Bezirksbauern- und Landjugendball im Freizeitpark Micheldorf wieder hunderte begeisterte Besucher. Die Ballnacht stand ganz im Zeichen der austragenden Ortsgruppe Pettenbach.

Beim Eingang verteilten die Bäuerinnen Pettenbach als Damenspende ein extra angefertigtes Rezeptheft für Aufstriche. Bei der Begrüßung konnten Bezirksbäuerin Erika Glinsner und Bezirksbauernkammerobmann Andreas Ehrenhuber sowie LJ-Bezirksleiterin Marlene Federlehner und LJ-Bezirksleiter Thomas Pürstinger wieder zahlreiche Ehrengäste begrüßen.

Gemeinde Pettenbach stellte sich vor

Bürgermeister Leo Bimminger erläuterte bei einer kurzen Präsentation die wichtigsten Besonderheiten der Gemeinde Pettenbach. Untermalt wurde die Vorstellung mit einem tollen Film. Bereits zu Beginn sorgten die „Fetzenplattler“ für eine atemberaubende Eröffnung.

Showeinlage der Faschingsgilde Sauzipf und Mitternachtseinlage der Landjugend Pettenbach

Ein weiterer Höhepunkt war die Showeinlage der Faschingsgilde Sauzipf. Bei der Mitternachtseinlage sorgte zudem die Landjugend Pettenbach mit Gstanzln und dazu passenden Einlagen für eine grandiose Stimmung. Im Anschluss wurde die Farbe der Tombola gezogen, wo es wieder tolle Preise zu gewinnen gab. Für gehörigen Schwung auf der Tanzfläche sorgten die „Mostlandstürmer“ bis in die frühen Morgenstunden.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Schülerinnen des Gymnasiums Schlierbach sind Suchtpräventions-Peers

SCHLIERBACH. Iris Holzer, Ines Pühringer und Alexandra Otte, Schülerinnen der achten Klasse des Gymnasiums Schlierbach, sind nun Suchtpräventions-Peers. Nennen dürfen sie sich deshalb ...

Auch zu Hause gibt es genug Abenteuer zu entdecken

SPITAL AM PYHRN. Richard Angerer von „Abenteuer Management“ in Spital am Pyhrn hat sich ein ganz besonderes Angebot überlegt, das kleine Eroberer ebenso begeistert, wie große Nostalgiker. Mit ...

Fünf Verletzte nach Deckeneinsturz in Molln

MOLLN. Am Freitag, 27. März, um 16.40 Uhr passierte in Molln in einem alten Holzstadel ein Unfall, bei dem fünf Personen verletzt wurden.

13 Feuerwehren bei Waldbrand in Molln im Einsatz

MOLLN. 13 Feuerwehren standen am 28. März nachmittags bei einem Waldbrand n der Ortschaft Breitenau im Einsatz.

„Mein Aufruf an alle: Blutspenden!“

BEZIRK KIRCHDORF. Landtagsabgeordneter Michael Gruber (FPÖ) ruft zum Blut- und Plasmaspenden auf.

Neuer Obmann für den Alpenverein Kirchdorf

KIRCHDORF AN DER KREMS. Bei der diesjährigen Hauptversammlung des Alpenvereins Kirchdorf wurde ein neuer Obmann gewählt.

Unterstützung für Familien mit demenzkranken Angehörigen

MICHELDORF. In Ausnahmezeiten, wie jetzt bei der aktuellen Coronakrise, sind Familien dazu gezwungen, für längere und unbestimmte Zeit auf engen Raum zusammenzuleben. Dieses Zusammenleben ist ...

Alukomponenten von Piesslinger werden in Analysegeräten zur Bestimmung von Covid-19 verbaut

MOLLN. Das Mollner Unternehmen Piesslinger fertigt Komponenten für einen Produzenten von Spektrometern im medizintechnischen Bereich in England und leistet somit einen kleinen Beitrag zur Bekämpfung ...