Theaterverein frei-wild erweckt eine alte Legende zum Leben

Susanne Winter, MA Susanne Winter, MA, Tips Redaktion, 12.05.2019 19:42 Uhr

MOLLN. Der Kultur- und Theaterverein frei-wild.molln zeigt ab 1. Juni „Die Verteidigung von Molln“.

Der aus Schlierbach stammende Dramatiker Thomas Arzt ist von vielen seiner im ganzen deutschen Sprachraum erfolgreich aufgeführten Werken ein Begriff. Der Autor hat im Auftrag des Kulturvereins frei-wild.molln die Barbara-Legende in die Gegenwart verlegt. Der Legende nach rettete die erste Maultrommel eine fremdartige Hexe namens Barbara vor dem Scheiterhaufen. Nach mittelalterlichem Recht wurde sie begnadigt.

Verteidigung der Menschlichkeit

Im höchst aktuellen Drama von Thomas Arzt geht es um das Anders-Sein, um Heimatverbundenheit, um die Solidarität einer Dorfgemeinschaft, letztlich um die Verteidigung der Menschlichkeit. Vor allem aber ist sein – so launig wie ernsthaft angelegtes – „Volksstück mit Musik“ auch ein zeitloses Dokument der verbindenden Kraft der Musik.

Musik vom Maultrommler

Die Komposition und das Live-Spiel der Lieder, Balladen und Zwischentöne liegen in den Händen des Mollner Maultrommlers Manfred Rußmann. Die Regie führt Franz Strasser. 24 Darsteller füllen das Dorf mit echtem Leben – auf der Bühne.

Uraufführung: Samstag, 1. Juni

Weitere Termine: 7., 8., 9., 10., 14., 15., 20., 21. und 22. Juni | 20 Uhr

Nationalpark Zentrum Molln

Platzkarten auf der Webseite unter www.theater-frei-wild.at und im Postshop unter Tel.: 0676/62022838

Artikel weiterempfehlen:


Mehr zu diesem Thema:

Kommentar verfassen



Motorradfahrer bei Kollision mit PKW schwer verletzt: 17-jähriger Alkolenker beging Fahrerflucht

BEZIRK KIRCHDORF. Ein 61-jähriger Motorradfahrer aus dem Bezirk Kirchdorf wurde beim Zusammenstoß mit einem PKW am 20. Juli gegen 16.40 Uhr auf der B140 schwer verletzt; der 17-jährige ...

Kulturverein frei.wild-molln begeisterte Kinder fürs Theaterspielen

MOLLN. Der Theater- und Kulturverein frei.wild-molln veranstaltete die Ferienkalenderaktion „Wir machen Theater“.

Florian Danmayr aus Schlierbach ist neuer Manager des Automobil-Clusters

SCHLIERBACH. Florian Danmayr aus Schlierbach ist der neue Manager des Automobil-Clusters der oberösterreichischen Standortagentur Business Upper Austria – mit rund 250 Partnern das größte ...

Dreitägiges Traditionsfest in Tracht: Lederhosentreffen in Windischgarsten

WINDISCHGARSTEN. Von 26. bis 28. Juli regiert in Windischgarsten wieder die Krachlederne und das Ortszentrum wird zur Mega-Partymeile. Das Lederhosentreffen steht kurz bevor.

90 Jahre Frauengesangsverein Kremsmünster

KREMSMÜNSTER. Der Frauengesangsverein Kremsmünster feiert heuer sein 90-jähriges Bestehen – ein guter Anlass, um auf die vergangenen Jahrzehnte zurückzublicken.

Alkolenker prallte gegen Strommasten: Beifahrer aus PKW geschleudert und schwer verletzt

STEINBACH/STEYR. Ein Verkehrsunfall, verursacht von einem betrunkenen 18-Jährigen aus dem Bezirk Kirchdorf an der Krems, forderte am 20. Juli gegen 4.45 Uhr im Ortschaftsbereich Pieslwang einen Schwer- ...

Begeisterte Tänzer beim Marktfest in Pettenbach

PETTENBACH. Die Volksschule Pettenbach und die Sportunion Pettenbach – Sektion Turnen studierten eine Choreographie zu einem Mix von drei Liedern ein.

FPÖ präsentiert Kandidaten für die Nationalratswahl

BEZIRK KIRCHDORF. Die FPÖ Kirchdorf hat im Rahmen einer Bezirksparteileitung ihre Kandidaten für die Nationalratswahl beschlossen.