Junge Wirtschaft erhielt Einblicke in die Firma Bernegger in Molln

Junge Wirtschaft erhielt Einblicke in die Firma Bernegger in Molln

Susanne Winter, MA Susanne Winter, MA, Tips Redaktion, 18.06.2019 12:03 Uhr

MOLLN. Die Junge Wirtschaft (JW) Bezirk Kirchdorf erhielt im Rahmen einer Jungunternehmerlounge interessante Einblicke in die Firma Bernegger GmbH in Molln.

Der Familienbetrieb mit 18 Betriebsstandorten beschäftigt knapp 800 Mitarbeiter. Die Firma Bernegger hat rund 1.400 Geräte im Einsatz und in neun Kiesgruben werden 2,3 Millionen Tonnen Rohstoff pro Jahr abgebaut.

Bauwirtschaft und Umweltschutz

Zudem bietet die Firma auch Leistungen für die Bauwirtschaft wie Tiefbau, Straßen- und Sonderstraßenbau, Kraftwerksbau, Abbruch und Demontagen, Hangsicherungen, Sprengungen, Baumaschinenverleih oder Transporte. Außerdem beschäftigt sich die Bernegger GmbH mit Abfallwirtschaft sowie Containerverleih und setzt dabei auf hohe Umweltschutzstandards.

Mittels Anschlussbahn in Spital am Pyhrn wurden 2018 bereits 400.000 Tonnen Material von der Straße auf die Schiene verladen. Ein Zug ersetzt 50 LKW, das entspricht 100 Fahrten. Der Jahresumsatz 2018 betrug 130 Millionen Euro.

Skywalk auf dem Granulierwerk

Besondere Highlights waren der Rundgang auf dem sogenannten „Skywalk“ am Granulierwerk mit Blick auf das gesamte Werk sowie die Fahrt durch den „Elfi Tunnel“ und über den Trichterabbau Pfaffenboden. Die JW Bezirk Kirchdorf ließ den Abend noch gemütlich im „Alexandra Stollen“ ausklingen.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Gerhard Edelsbacher wirft kritischen Blick auf das Wirtschaftskammerrecht

Gerhard Edelsbacher wirft kritischen Blick auf das Wirtschaftskammerrecht

ROSENAU. Gerhard Edelsbacher aus Rosenau veröffentlichte ein Buch, in dem er die Wirtschaftskammern aus juristischer Perspektive betrachtet. Mit Tips sprach der Delegierte zum Wirtschaftsparlament ... weiterlesen »

Kulturzentrum Sthuham eröffnet in altem Gemäuer in Micheldorf

Kulturzentrum "Sthuham" eröffnet in altem Gemäuer in Micheldorf

MICHELDORF. Das kulturelle Angebot wird in Micheldorf wieder reicher, denn Hileana und Franz Reischl eröffnen das Kulturzentrum Sthuham. Sie haben die ehemalige Kulturschmiede rundum revitalisiert ... weiterlesen »

WC-Anlage beim Schiederweiher-Parkplatz: Hindernis für Rollstuhlfahrer behoben

WC-Anlage beim Schiederweiher-Parkplatz: Hindernis für Rollstuhlfahrer behoben

HINTERSTODER. Die öffentliche Toilettenanlage beim Schiederweiher-Parkplatz in Hinterstoder war zuerst nur über drei Betonstufen erreichbar, das sorgte für Unverständnis bei vielen ... weiterlesen »

Spektakuläre Bergung eines Sattelaufliegers in Wartberg

Spektakuläre Bergung eines Sattelaufliegers in Wartberg

WARTBERG AN DER KREMS. In den frühen Morgenstunden mussten die Feuerwehren zu einer spektakulären Fahrzeugbergung ausrücken. Aus bisher unbekannter Ursache löste sich ... weiterlesen »

Autofahrer auf Pyhrnautobahn gegen Betonleitwand geprallt

Autofahrer auf Pyhrnautobahn gegen Betonleitwand geprallt

RIED IM TRAUNKREIS. Bei einem Unfall auf der A9 Pyhrnautobahn wurde ein Linzer in seinem Auto eingeklemmt. weiterlesen »

Zielfahnder nahmen Betrüger in Spital am Pyhrn fest

Zielfahnder nahmen Betrüger in Spital am Pyhrn fest

SPITAL AM PYHRN. Aufgrund eines europäischen Haftbefehles vom Gericht Maribor Slowenien wurden gegen einen 36-jährigen slowenischen Staatsbürger Zielfahndungsmaßnahmen eingeleitet. ... weiterlesen »

Agrardelegation war bei Familie Reingruber in Inzersdorf zu Gast

Agrardelegation war bei Familie Reingruber in Inzersdorf zu Gast

INZERSDORF IM KREMSTAL. Im Rahmen der Sommerkonferenz der Präsidenten und Kammerdirektoren der Landwirtschaftskammern Österreichs wurden nicht nur aktuelle agrarpolitische Fachinhalte, sondern ... weiterlesen »

Es wird stoa hoat in der Pyhrn-Priel-Region

Es wird "stoa hoat" in der Pyhrn-Priel-Region

SPITAL AM PYHRN. Vom 9. bis 10. August treffen sich die Trailläufer zum bereits sechsten Mal bei der Compressports Pyhrn Priel Trophy in Spital am Pyhrn, um gemeinsam den Süden unserer Region ... weiterlesen »


Wir trauern