Neue Einsatzhelme für Natternbacher Florianis

Hits: 25
Sabrina Lang Sabrina Lang, Tips Redaktion, 25.02.2020 10:22 Uhr

NATTERNBACH. Die Aktivmannschaft der Freiwilligen Feuerwehr Natternbach wurde von der Marktgemeinde mit 50 neuen Einsatzhelmen ausgestattet.

Grund für die Neuausstattung war der Ablauf der Nutzungsdauer für die bisher in Verwendung stehenden Helme. Die neue Kopfbekleidung ist mit einer integrierten Helmbeleuchtung, zusätzlichen Lampen und einem Gesichtsschutz- und Splitterschutzvisier ausgestattet. Als Besonderheit sind die Helme mit dem Wappen der Marktgemeinde und dem Namen des jeweiligen Trägers beklebt. Auch die Aufnahme des Feuerwehrfunks ist möglich. Nach Beschaffung der neuen Einsatzbekleidung in den letzten Jahren ist mit dem Helmankauf die Feuerwehr für die kommenden Einsatzaufgaben bestens gerüstet.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Ein Anstieg von mehr als 100 Prozent: Arbeitslosenzahlen auf Rekordniveau

GRIESKIRCHEN/EFERDING. Mehr als 1000 Menschen haben seit 13. März im Bezirk Grieskirchen ihre Arbeit verloren. Die Zahl der Arbeitslosen hat sich binnen zwei Wochen verdoppelt.

Sommercafé Campo wird wetterfest

GRIESKIRCHEN. Seit 17 Jahren verwandelt sich der Grieskirchner Kirchenplatz in der warmen Jahreszeit zu einem geselligen Treffpunkt. Mit der heurigen Saison - die aufgrund der Maßnahmen gegen das ...

In einer kleinen Gasse wird Regionalität ganz groß geschrieben

GRIESKIRCHEN. Nur wenige Meter trennen sie: die Bäckerei Nimmervoll, die Fleischerei Englmaier und den Bioladen Frau Holle. Alle drei Betriebe finden sich in der Mühlbachgasse in der Grieskirchner ...

Tips sucht die besten Bauernregeln: Ein Stück Volkskultur bewahren

GRIESKIRCHEN/EEERDING. Was taten die Menschen noch vor ein paar hundert Jahren fernab der digitalen Wetter-Apps? Natürlich: Sie beobachteten die Wetterphänomene - über Jahrzehnte hinweg. ...

Corona: Mitarbeiter und Bewohner bei Assista positiv getestet

ALTENHOF. Wie das Land Oberösterreich bekannt gab, wurden in der Pflegeeinrichtung Assista in Altenhof am Hausruck fünf Mitarbeiter und fünf Bewohner positiv auf das Corona-Virus ...

Kulturmedaille für Musikschuldirektor

GRIESKIRCHEN. Der Direktor der Landesmusikschule Grieskirchen, Kurt Tischlinger, wurde mit der Kulturmedaille in Gold des Landes Oberösterreich ausgezeichnet.

51-Jähriger bei Forstarbeiten schwer verletzt

KALLHAM. Ein 51-Jähriger wurde bei Forstarbeiten am 3. April nachmittags von einer umstürzenden Erle getroffen und schwer verletzt.

5833 Feuerwehrkameraden sorgen für die Sicherheit der Grieskirchner

BEZIRK GRIESKIRCHEN. Traditionell wird im Frühjahr zur Bezirksfeuerwehrtagung geladen. Heuer fiel auch diese Veranstaltung, in der man über das vergangene Einsatzjahr Bilanz zieht, den Absagen ...