Junge Linke erinnern bei Besichtigung in Zipf an die Opfer des Holocaust

Hits: 89
Wolfgang Macherhammer Wolfgang Macherhammer, Tips Redaktion, 28.01.2020 19:24 Uhr

NEUKIRCHEN/ZIPF. Zum Jahrestag der Befreiung von Auschwitz lädt die Vöcklabrucker Jugendorganisation zu einem Gedenkspaziergang.

Am 27. Jänner wird weltweit der Opfer des Holocaust gedacht. Vor genau 75 Jahren wurde mit Auschwitz das größte Konzentrations- und Vernichtungslager der Nazis durch die Rote Armee befreit. Zu diesem Anlass sprechen sich die Jungen Linken Vöcklabruck für eine lebendige Erinnerungskultur aus.„75 Jahre sind seit der Befreiung vom NS-Terror vergangen. Es ist wichtig, die Geschichten der Opfer aufzuzeigen, damit sie nicht in Vergessenheit geraten. Gerade als junge Menschen wollen wir dazu beitragen, dass so etwas wie Auschwitz nie wieder geschehen kann“, sagt Konstantin Nini (15), Sprecher der Jungen Linken Vöcklabruck. Eine lebendige Gedenkkultur heiße auch, sichtbar zu machen, was im eigenen Bezirk in der NS-Zeit passiert ist, findet der junge Aktivist.

NS-Bauten werden besichtigt

Am Freitag, 7. Februar, laden die Jungen Linken Vöcklabruck zu einem Gedenkspaziergang ein. Dabei werden in Neukirchen/Zipf Mahnmale besucht, die an die Opfer des Holocaust im Bezirk Vöcklabruck erinnern. Der Gedenkspaziergang führt vom sogenannten Trafobunker über das Versorgungshaus und weiter zum Eingang der Stollen von Zipf und den Raketenprüfständen. Beim Rundgang kommen auch Orte zur Sprache, wo eine sichtbare Erinnerung an Opfer oder Täter noch fehlt. Die Teilnahme an diesem Spaziergang ist kostenfrei.

Treffpunkt ist um 16 Uhr am Bahnhof Redl-Zipf.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



45 Sturmeinsätze im Bezirk Vöcklabruck

BEZIRK VÖCKLABRUCK. In der Nacht zog eine Sturmfront über Oberösterreich. Der Bezirk Vöcklabruck war davon am stärksten betroffen. 

Die Arbeit lieben oder hassen

LENZING. Der ÖGB Vöcklabruck veranstaltet am 9. März um 18.30 Uhr im Kulturzentrum Lenzing eine Diskussionsveranstaltung mit einer provokanten Frage zum Thema Burnout. 

Spar reagiert auf gestrige Proteste der Bauern vor einzelnen Filialen

BEZIRK. In einer Aussendung hat Spar zu den Protesten von Landwirten am gestrigen Mittwoch vor einigen Filialen reagiert. Hinter den Auffahrten mit Traktoren stand der oö. Bauernbund. Die Forderungsliste ...

Bauernbund OÖ: Bauern verlangen ordentliche Preise von den Handelsriesen

BEZIRK. Gestern demonstrierten Bauern auch im Bezirk Vöcklabruck vor mehreren Spar-Filialen - so in Mondsee, Attnang-P., Frankenmarkt und St. Georgen/A. In Oberösterreich ...

Party für Klein und Groß

VÖCKLABRUCK. Der traditionelle Kinderfasching der Stadtgemeinde Vöcklabruck lockte wieder 400 bestens gelaunte Gäste in den Stadtsaal. Unter Ein- bis über 80-jährige hatten ...

Johannes Beer wird neuer Bezirkshauptmann

BEZIRK VÖCKLABRUCK. Neuer Bezirkshauptmann von Vöcklabruck wird Johannes Beer. Dies steht nach dem Objektivierungsverfahren fest.

Nach Unfall einfach weitergefahren

REGAU. Die Polizei fahndet nach einem Autofahrer, der nach einem Unfall einfach weitergefahren ist.

Neue KFZ-Prüfstraße bei Auto Legat Seewalchen geht in Betrieb

SEEWALCHEN/A. Auto Legat in Seewalchen nimmt eine neue KFZ-Prüfstraße in Betrieb. Das ist zeitgemäßer Kundenservice dank dem Einsatz fortschrittlichster Technik.