Leader hat neue Geschäftsführerin

Walter Horn Walter Horn, Tips Redaktion, 22.08.2019 18:49 Uhr

OBERNBERG. Die Leader-Region „Mitten im Innviertel“ hat sich personell neu aufgestellt. Die Aspacherin Rita Atzwanger hat die Geschäftsführung übernommen und wird künftig von Eva Schreckeneder aus Mattighofen unterstützt.

Die Leader-Region „Mitten im Innviertel“ mit ihrem Sitz in Obernberg hat seit August eine neue Geschäftsführerin. Die 28-jährige Rita Atzwanger hat diese Position übernommen und wird künftig von der 24-jährigen Eva Schreckeneder aus Mattighofen unterstützt.

Vorgänger machen sich selbstständig

Die beiden folgen damit auf Markus Wiesbauer und Kati Hochhold, die in Zukunft ihren Fokus auf ihre Selbstständigkeit legen werden. Wiesbauer wird sich fortan mit der Entwicklung von Websites und -anwendungen beschäftigen. Hochhold konzentriert sich auf Moderationen, Medientraining und Filmproduktion.

Neue Aufgaben

Atzwanger freut sich über ihr neues Aufgabengebiet: „Als Geschäftsführerin kümmere ich mich um die Umsetzung unserer Strategien, indem ich beispielsweise Projekte in ihrem Entstehen begleite, regionale Akteure und Wissensträger vernetze und vieles mehr. Das Aufgabenspektrum ist sehr vielfältig“, meint die 28-Jährige.

Vielfalt bewahren

Sowohl Atzwanger, die als ehemaliges Leader-Vorstandsmitglied bereits viel Erfahrung mitbringt, als auch Schreckeneder wollen zusammen mit den künftigen Projektanten die Vielfalt des Innviertels bewahren und für die Bevölkerung erlebbar machen.

In der aktuellen Förderperiode wurden bisher über 50 Projekte gefördert.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Intensivverbund bringt neue Ära bei der Versorgung von Schwerkranken

RIED. Seit etwa einem Monat ist im Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern der neue Intensivverbund in Betrieb. Nach den ersten Erfahrungen sind die Ärzte begeistert.

Judo für Anfänger

RIED. Der Judoverein Ried sagt der Bewegungsarmut den Kampf an und startet im Herbst wieder mit seinen Anfängerkursen.

Berufsstart für 15 Lehrlinge

RIED. Insgesamt 15 Jugendliche starteten im August ihr Berufsleben bei der Wintersteiger AG. Die Ausbildung enthält zusätzliche Angebote.

Schatzdorfer-Gedenken mit Texten und Musik

RIED. Der Schatzdorfer-Verein lädt am Mittwoch, 25. September, um 19 Uhr zur Veranstaltung „Frauen-Bild-Klang“ in die Landesmusikschule Ried ein.

Energie Ried warnt vor unseriösen Strom- und Gas-Keilern

RIED. In letzter Zeit werden Strom- und Erdgaskunden im Innviertel vermehrt von Keilern mit dem Argument kontaktiert, dass Energie Ried die Strom- und Erdgaspreise um 30 Prozent erhöht.

Heilkräfte der Bienen

RIED. Das Team vom Treffpunkt der Frau lädt zu einem Vortrag zum Thema Apitherapie ein – die Kunde von der medizinischen Anwendung von Bienenprodukten.

Austria for Future

Unter dem Motto „Dein Ort für die Zukunft“ will Fridays For Future viele Gemeinden für eine Fotoaktion am Freitag, 20. September, mobilisieren.

FACC schließt neuen Vertrag ab

RIED. Der US-Luftfahrtkonzern Collins Aerospace verlängert die Verträge über die Lieferung von Schubumkehrgehäusen für die Triebwerksgondeln der Airbus A350 XWB- und Boeing 787-Flugzeuge. ...