Dienstag 20. Februar 2024
KW 08


Weitere Angebote

Sociale Medien

Kontakt

ÖSTERREICH. Seit dem heutigen Donnerstag, dem 8. Februar, herrscht Klarheit über Österreichs kommenden Gegner im Davis-Cup. Dabei bekommen es die ÖTV-Herren mit der Türkei zu tun.

Der 28-jährige Cem Ilkel ist die aktuelle Nummer Eins der Türkei. Foto: DANIEL MUNOZ / AFP / picturedesk.com
Der 28-jährige Cem Ilkel ist die aktuelle Nummer Eins der Türkei. Foto: DANIEL MUNOZ / AFP / picturedesk.com

Im Kampf um einen Platz unter den besten 24 Nationen der Weltgruppe und die damit verbundene Qualifikation trifft das österreichische Davis-Cup-Team im September auf die Türkei. Diese befindet sich im Nationenranking auf dem 32. Platz und damit nur sieben Plätze hinter Österreich.

Nach dem klaren Erfolg gegen Irland (Platz 49) befinden sich die ÖTV-Herren in der Favoritenrolle und streben nach dem Einzug in die Weltgruppe. Kapitän Jürgen Melzer attestierte seinen Spielern „ein gutes Los“.

Türkei mit Rückenwind

Nummer Eins der Türkei ist Cem Ilkel, der auf dem 285. Platz der Tennis-Weltrangliste steht und vorwiegend bei Challenger-Turnieren unterwegs ist. Dazu kommen Ergi Kirkin (308), Yanik Erel (332) und Altug Celikbilek (373), die in einem potenziellen Duell mit den Österreichern wohl ebenfalls als Außenseiter gelten.  

Zuletzt traf die Türkei auf Neuseeland, gegen das die Türken einen 3:1-Erfolg feiern konnten. Für die Siege sorgten dabei der 23-jährige Erel, Davis-Cup-Routinier Celikbilek und Ergi Kirkin. Letzterer kam nur im Doppel zum Einsatz.

Spieltermin im Herbst - Austragungsort noch offen

Bis zum Aufeinandertreffen der beiden Nationen dauert es jedoch noch eine Weile. Das Spiel zwischen Österreich und der Türkei findet im kommenden September statt, die ÖTV-Herren genießen dabei Heimrecht. Der Sieger des Duells steigt in die Qualifikationsrunde 2025 auf, wo um einen Platz in den Davis Cup Finals gespielt wird. Der Verlierer muss sich derweil im Play-off der Weltgruppe I behaupten. 

Als Spieltermine kommen der 13./14. oder 14./15. September infrage. Der Belag, auf dem gespielt wird, ist ebenso wie der genaue Austragungsort noch offen.


Kommentare sind nur für eingeloggte User verfügbar.

Jetzt anmelden


Noch ohne Sieg: Ofner in Südamerika weiterhin mit Problemen

Noch ohne Sieg: Ofner in Südamerika weiterhin mit Problemen

RIO DE JANEIRO. Der österreichische Tennisspieler Sebastian Ofner kämpft auf seiner Südamerika-Tour weiterhin mit den Sandplätzen. ...

Tips - total regional Manuel Tonezzer
Paris Saint-Germain hat Mbappe-Ersatz im Visier

Paris Saint-Germain hat Mbappe-Ersatz im Visier

PARIS. Der französische Top-Klub Paris Saint-Germain beschäftigt sich intensiv mit einem Nachfolger für Superstar Kylian ...

Tips - total regional Manuel Tonezzer
Die DSR Hotel Holding übernimmt Travel Charme Hotels & Resorts

Die DSR Hotel Holding übernimmt Travel Charme Hotels & Resorts

ROSTOCK/BERLIN. Im Rahmen ihrer Wachstumsstrategie übernimmt die Rostocker DSR Hotel Holding GmbH die Travel Charme Hotel GmbH & Co. ...

Tips - total regional Thomas Leitner
Nicolas Cage soll eigene Spider-Man-Serie bekommen

Nicolas Cage soll eigene Spider-Man-Serie bekommen

HOLLYWOOD. Der US-amerikanische Schauspieler Nicolas Cage soll sich in Gesprächen über eine eigene Spider-Man-Serie befinden. Dort ...

Tips - total regional Manuel Tonezzer
Pharmakonzern investiert 500 Millionen Euro in Biopharmazeutika-Produktion in Österreich

Pharmakonzern investiert 500 Millionen Euro in Biopharmazeutika-Produktion in Österreich

TIROL. Der Pharmakonzern Novartis investiert rund 500 Millionen in den Ausbau der Zellkulturtechnologie in Österreich und folgt damit der ...

Tips - total regional Thomas Leitner
Tragödie: Mädchen (16) stirbt auf dem Weg zum Taylor Swift Konzert

Tragödie: Mädchen (16) stirbt auf dem Weg zum Taylor Swift Konzert

MELBOURNE. Am Donnerstag kam ein 16-jähriges Mädchen auf dem Weg zum Taylor Swift Konzert in Melbourne, Australien, ums Leben.

Tips - total regional Verena Beneder, LL.B.
Rätsel um Vermisstenfall Rebecca Reusch (15): Neues Video aufgetaucht

Rätsel um Vermisstenfall Rebecca Reusch (15): Neues Video aufgetaucht

BERLIN. Seit genau fünf Jahren fehlt von der damals 15-jährigen Rebecca Reusch aus Berlin jede Spur. Das Verschwinden von Rebecca Reusch ...

Tips - total regional Verena Beneder, LL.B.
Trainer-Comeback: Ex-ÖFB-Chef Franco Foda findet neuen Arbeitgeber

Trainer-Comeback: Ex-ÖFB-Chef Franco Foda findet neuen Arbeitgeber

Der ehemalige österreichische Nationaltrainer Franco Foda findet einen neuen Arbeitgeber und übernimmt mit sofortiger Wirkung die Nationalelf ...

Tips - total regional Manuel Tonezzer