Donnerstag 30. Mai 2024
KW 22


Weitere Angebote

Sociale Medien

Kontakt

Neue Wendung in Verschwinden um Lina (15): Drei Personen festgenommen

Tips Logo Verena Beneder, LL.B., 28.03.2024 15:03

ELSASS. Seit sechs Monaten fehlt von der 15-jährigen Lina aus Frankreich jede Spur. Jetzt tut sich wieder etwas im Fall des verschwundenen Mädchens. Drei Personen wurden diese Woche wegen Unstimmigkeiten in ihren Zeugenaussagen festgenommen.

Symbolbild: AntonioDiaz/stock.adobe.com
Symbolbild: AntonioDiaz/stock.adobe.com

Im Fall des Verschwindens von Lina, 15 Jahre alt, gibt es neue Entwicklungen. Nach Angaben des „Parisien“ werden derzeit drei Personen von der Gendarmerie befragt. Es soll sich um ein Ehepaar und einen Mann aus der Region Elsass handeln.

Widersprüche in Aussagen

Die Verdächtigen müssen nun mehrere Punkte bezüglich ihrer Beteiligung an diesem Fall klären. Besonders sollen aktuelle Widersprüche in ihren Zeitplänen aufgeklärt werden. Laut Le Parisien behaupteten einige bei ihrer ersten Befragung, Lina am Tag ihres Verschwindens gesehen zu haben, „obwohl die Ermittlungen ergaben, dass dies unmöglich war“. Während das Paar zur Befragung vorgeladen wurde, wurde der dritte Verdächtige zu Hause festgenommen.

Rückblick zum Tag des Verschwindens

Lina verschwand am 23. September auf dem Weg zum Plaine-Bahnhof in der Region Bas-Rhin. Sie plante, von dort aus einen Zug nach Strasbourg zu nehmen, um sich mit ihrem Freund zu treffen. Als dieser vergeblich am Bahnhof wartete, alarmierte er ihre Mutter. Linas Mutter meldete das Verschwinden ihrer Tochter umgehend bei der Polizei. Seitdem läuft eine intensive Suche nach Lina, bei der auch ihre Eltern und beste Freundin Zoé aktiv beteiligt sind. Trotz intensiver Suche und der Veröffentlichung eines Phantombilds eines verdächtigen Mannes konnten die Ermittler bisher keine entscheidenden Hinweise finden.

Ausblick

Ob diese Verhöre zu weiteren Entwicklungen in dem Fall führen werden, bleibt abzuwarten. Es ist noch zu früh, um zu sagen, ob diese Personen direkt mit dem Verschwinden von Lina in Verbindung stehen. Die Ermittlungen dauern an, und die Familie von Lina sowie die Öffentlichkeit hoffen weiterhin auf eine Auflösung dieses tragischen Rätsels. 


note_stack

Mehr zum Thema



Kommentare sind nur für eingeloggte User verfügbar.

Jetzt anmelden