Sonntag 19. Mai 2024
KW 20


Weitere Angebote

Sociale Medien

Kontakt

Schwärzler holt ersten Challenger-Sieg, Rodionov gewinnt erste Runde in München

Tips Logo Online Redaktion, 16.04.2024 18:25

TALLAHASSEE/MÜNCHEN. Erfolgsmeldung für die österreichischen Tennisspieler: Nach Sebastian Ofner gestern in Barcelona, zieht in München nun auch Jurij Rodionov in die zweite Runde ein. Joel Schwärzler holt sich in den USA den ersten Sieg auf ATP Challenger Niveau.

Joel Schwärzler; Foto: gerd2709
Joel Schwärzler; Foto: gerd2709

Das Semifinale beim Challenger in Madrid letzte Woche dürfte Jurij Rodionov Auftrieb gegeben haben. Der Österreicher besiegte mit dem Australier Aleksandar Vukic die Nummer 65 der Weltrangliste. Das Match war eine klare Angelegenheit für Österreichs Nummer drei und endete 6:2, 6:3. Nun wartet mit Alexander Zverev (ATP 5) aus Deutschland eine schwierige Hürde.

Bereits gestern war auch Sebastian Ofner in seinem Erstrundenmatch beim ATP 500 Turnier in Barcelona erfolgreich. Österreichs Nummer eins besiegte Pavel Kotov aus Russland nach anfänglichen Schwierigkeiten mit 5:7, 6:3, 6:2.

Erneut aufhorchen ließ auch Österreichs Nachwuchshoffnung Joel Schwärzler. Die Nummer eins der Tennis Jugendweltrangliste besiegte beim ATP Challenger Herrenturnier in Tallahassa (USA) den Italiener Giovanni Fonio (ATP 301) glatt mit 6:2, 6:4. Es war der erste Sieg für den 18-jährigen bei einem Turnier dieser Kategorie. In Runde zwei geht es nun gegen den Englänger Henry Searle (ATP 764), der in der ersten Runde überraschend die Nummer eins des Turniers, JJ Wolf (ATP 102) eliminierte.

Weitere Tennisnews auf tips.at


note_stack

Mehr zum Thema

Artikel

Der Tennis-Wochenrückblick KW 15/24 mit Ofner, dem österreichischen Damenteam und zwei österreichischen Finalisten

In den beiden Wochen davor gab es wenig über österreichische Erfolge im Tennis zu berichten. Letzte Woche konnten die heimischen Akteure ...



Kommentare sind nur für eingeloggte User verfügbar.

Jetzt anmelden