Mittwoch 22. Mai 2024
KW 21


Weitere Angebote

Sociale Medien

Kontakt

Baby verhungert: Rohkost-Blogger wegen fahrlässiger Tötung verurteilt

Tips Logo Verena Beneder, LL.B., 18.04.2024 11:40

Ein schockierender Fall erschüttert die Öffentlichkeit: Ein Rohkost-Influencer hat zugegeben, dass er seinen neugeborenen Sohn mit Sonnenlicht ernähren wollte. Das Neugeborene ist dabei verhungert.

Symbolbild: xreflex/stock.adobe.com
Symbolbild: xreflex/stock.adobe.com

Der 44 Jahre alte Vater bekannte sich schuldig, seinen neugeborenen Sohn auf einer Diät zu halten, bei der Menschen ohne Nahrung und Wasser auskommen und sich angeblich „von der Sonne ernähren“. Das Gericht erfuhr, dass das Baby namens Kosmos weniger als einen Monat alt war. Die offizielle Todesursache war „Lungenentzündung und Auszehrung“.

Verurteilung droht

Der 44-Jährige sieht sich nun einer Haftstrafe von bis zu acht Jahren und einer Geldstrafe wegen „vorsätzlicher Zufügung schwerer Körperverletzung“ gegenüber, nachdem er sein Geständnis vor Gericht ablegte. Zuvor hatte er versucht, die Schuld auf seine Partnerin zu schieben, die bereits zu einer Strafe von zwei Jahren „gemeinnütziger Arbeit“ verurteilt wurde.

Mann aß selbst Fleisch

Medienberichten zufolge soll der 44-jährige Mann der Mutter des Neugeborenen verboten haben, das Kind zu stillen. Er selbst aß Fleisch und ignorierte seine eigenen Prinzipien. Die Mutter beschuldigte den Mann, eine „Sekte“ zu führen, und berichtete davon, wie das neugeborene Kind wie ein „Versuchskaninchen“ behandelt wurde.

Lichtnahrung, auch bekannt als Prana-Ernährung oder Breatharianismus, ist eine umstrittene Ideologie, die behauptet, dass Menschen ohne konventionelle Nahrung und Wasser leben können, indem sie ausschließlich von Licht, Luft und geistiger Energie ernährt werden. Anhänger dieser Lehre glauben, dass der menschliche Körper in der Lage ist, Prana oder Lebensenergie aus der Umgebung aufzunehmen, was ausreicht, um den Körper zu ernähren und zu unterstützen. Es gibt Berichte über schwerwiegende gesundheitliche Probleme und Todesfälle im Zusammenhang mit dem Versuch, sich ausschließlich von Licht zu ernähren. Die meisten Ernährungsexperten warnen vor den Risiken dieser extremen Praktik und empfehlen eine ausgewogene Ernährung auf der Grundlage wissenschaftlich fundierter Ernährungsprinzipien.


Kommentare sind nur für eingeloggte User verfügbar.

Jetzt anmelden