Samstag 15. Juni 2024
KW 24


Weitere Angebote

Sociale Medien

Kontakt

French Open: Grand Slam Titel für Schwärzler im Juniorendoppel

Tips Logo Online Redaktion, 08.06.2024 18:01

PARIS. Joel Schwärzler holt mit seinem norwegischen Partner Nicolai Budkov Kjaer den Titel im Juniorendoppel bei den French Open. Nach der Entschäuschung bei der überraschenden Semifinalniederlage im Einzel, kann Schwärzler nun doch über einen Grand Slam Titel jubeln. Er ist der vierte Österreich der im Juniorendoppel ein Major Turnier gewinnt.

Joel Schwärzler hier noch beim Challenger Turnier in Mauthausen mit Partner Oberleitner; Foto: gerd2709
Joel Schwärzler hier noch beim Challenger Turnier in Mauthausen mit Partner Oberleitner; Foto: gerd2709

Gegen die an Nummer zwei gesetzte Paarung Federico Cina (ITA) / Rei Sakamoto (JPN) holen Schwärzler und sein Partner ein frühes Break und geben selbst den Aufschlag nicht ab. Der erste Satz geht mit 6:4 an das norwegisch österreichische Doppel.

Der zweite Satz ist umkämpfter, doch der Österreicher und sein norwegischer Partner gewinnen im Tie break und damit das Match 6:4, 7:6.

Schwärzler ist der vierte Österreicher, der einen Grand Slam Titel im Juniorendoppel holen kann. Bisher schafften dies Jürgen Melzer 1999 bei den Australian Open, Nikolaus Moser 2008 bei den US Open und Lucas Miedler 2014 ebenfalls bei den Australian Open. 


Mehr zum Thema



Kommentare sind nur für eingeloggte User verfügbar.

Jetzt anmelden