Neue Vignette ab 1. Februar Pflicht auf Autobahn und Schnellstraße

Hits: 115
Sevim Demir Sevim Demir, Tips Redaktion, 26.01.2021 12:19 Uhr

OÖ. Der ARBÖ weist darauf hin, dass die Jahresvignette 2020 nur noch bis 31. Jänner gültig ist. Danach ist die neue Vignette Pflicht auf Autobahn und Schnellstraße. 

„Ab 1. Februar muss man eine neue Vignette für 2021 haben, will man Autobahnen oder Schnellstraßen benutzen. Entweder das apfelgrüne Pickerl an der Windschutzscheibe oder die digitale Version“, erinnert Thomas Harruk, Landesgeschäftsführer des ARBÖ Oberösterreich. Wer ohne gültige Vignette erwischt wird, muss eine Ersatzmaut in Höhe von 120 Euro bezahlen.

Richtige Handhabung

Vignettenpflicht gilt in Österreich für Pkw, leichte Wohnmobile und Motorräder. Die Jahresvignette für Pkw kostet 92,50 Euro und ist als Digital- und Klebevariante erhältlich. Der Preis für das Motorradpickerl beträgt 36,70 Euro. „Bei Autos muss die Vignette am linken Windschutzscheibenrand oder beim Rückspiegelaufgeklebt werden“, erklärt Harruk. Die alten Pickerl sollten nach ihrem Ablauf entfernt werden. Den Kaufbeleg sollte man unbedingt aufbewahren. Denn er dient im Falle eines Handhabungsfehlers (z.B. Vignette falsch angebracht) als Nachweis, mit dem eine Ersatzvignette beantragt werden kann. Im Falle eines Scheibenbruches ist auch der untere Abschnitt des Pickerls („Quittungsallonge“) beim Antrag einer Ersatzvignette notwendig. 

Trend zur digitalen Vignette

Sowohl die apfelgrüne Klebevignette als auch die digitale Variante sind in allen ARBÖ-Prüfzentren erhältlich. Der große Vorteil beim Kauf der digitalen Vignette im ARBÖ-Prüfzentrum: die 18-tägige Wartefrist, die beim Kauf in Online-Webshops vorgeschrieben ist, entfällt. Die digitale Vignette ist dadurch wie die Klebevariante unmittelbar nach dem Kaufgültig. Der Trend zur digitalen Vignette ist eindeutig: mehr als 60 Prozent entscheiden sich bereits für die digitale Vignette, knapp 40 Prozent greifen noch zur „klassischen“ Klebevariante.

Die Tarife für 2021 im Überblick:

Neue Tarife 2021 für PKW (bzw. alle zweispurigen Kfz bis 3,5t hzG):

10-Tages-Vignette: EUR 9,50

2-Monats-Vignette: EUR 27,80

Jahresvignette: EUR 92,50

Neue Tarife 2021 für Motorräder (einspurige Kfz):

10-Tages-Vignette: EUR 5,50

2-Monats-Vignette: EUR 13,90

Jahresvignette: EUR 36,70

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Genussland OÖ bietet Osterkörbe in drei Varianten an

SCHLIERBACH/OÖ. Ostern ist in diesem Jahr Anfang April. Agrar-Landesrat Max Hiegelsberger empfiehlt bereits jetzt, auf die Herkunft der Geschenke zu achten. So biete etwa das Genussland OÖ unterschiedliche ...

Stelzer/Edtstadler: „Die Corona-Krise hat gezeigt, welche Bedeutung die EU hat“

OÖ. Am Freitag, 5. März trafen sich Oberösterreichs Landeshauptmann Thomas Stelzer und Kanzleramtsministerin Karoline Edtstadler zu einem Arbeitsgespräch in Linz. Besprochen wurden vor allem die neue ...

Oberösterreich bekommt neue Regelungen für Camping

OÖ. In Oberösterreich werden neue Regelungen für Camping geschaffen, berichtet Wirtschafts- und Tourismus-Landesrat Markus Achleitner. Die Begutachtungsfrist für die gesetzlichen Bestimmungen läuft ...

Narzissenfest fällt erneut dem Corona-Virus zum Opfer

BAD AUSSEE. Der Narzissenfestverein traf die Entscheidung, das größte Blumenfest Österreichs, das im Mai hätte stattfinden sollen, erneut abzusagen.

Walter Lederhilger wird Genossenschaftsanwalt des Raiffeisenverbandes OÖ

LINZ/OÖ. Walter Lederhilger soll im Juni zum neuen Genossenschaftsanwalt des Raiffeisenverbandes OÖ gewählt werden. Das haben Vorstand und Aufsichtsrat in der Sitzung am Donnerstag, 4. März einstimmig ...

Internationaler Frauentag: „Es ist notwendig, uns wieder zu verbünden“

LINZ/OÖ. Am Montag, 8. März 2021, ist Internationaler Frauentag. Es sei notwendig, sich wieder zu verbünden, um auf die Situation von Frauen aufmerksam zu machen, sagen die SPÖ Frauen OÖ. Sie fordern ...

Arbeiterkammer und Gewerkschaft younion fordern Programm für Langzeitarbeitslose (Update am 4. März, 12.05 Uhr)

OÖ. Obwohl die Arbeitslosenquote in Oberösterreich wie berichtet leicht rückläufig ist, ist die Zahl der Langzeitarbeitslosen innerhalb eines Jahres um fast 60 Prozent gestiegen. Die Arbeiterkammer ...

Anschober: „Pandemie in der Pandemie“

WIEN/OÖ/NÖ/TIROL. Um valide Aussagen über die Wirkung von Covid-Impfungen auf die Südafrika-Mutationen zu bekommen, wird der stark betroffene Tiroler Bezirk Schwaz zur EU-weiten Forschungsregion. Die ...