Gerstorfer: „Neuerliche Info-Offensive zur Covid-Impfung in Pflege“

Hits: 43
Karin Seyringer Online Redaktion, 23.09.2021 14:13 Uhr

OÖ. In den Alten- und Pflegeheimen in OÖ wird es eine neuerliche Info-Offensive zur Covid-Impfung geben. Aktuell finden in den Heimen Auffrischungsimpfungen statt, im Zuge dieser gibt es auch wieder das Angebot für Mitarbeiter, sich impfen zu lassen.

Seit mehr als eineinhalb Jahren ist Corona eines der bestimmenden Themen in der Altenbetreuung und Pflege. „Ich bedanke mich ausdrücklich bei allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern unserer Häuser für das enorme Engagement und dafür, dass die Schutzvorgaben vorbildlich mitgetragen und umgesetzt werden“, betont Sozial-Landesrätin Birgit Gerstorfer. Der Erfolg der Impfangebote in den Alten- und Pflegeheimen sei nicht von der Hand zu weisen: „Dank der Impfungen ist es gelungen, das Infektionsgeschehen in den Häusern deutlich zu reduzieren und Krankheitsverläufe abzumildern. Die rasche Impfung der Bewohnerinnen und Bewohner hat bereits zahlreiche Leben gerettet, daran kann es nicht den geringsten Zweifel geben.“  

Weiteres Angebot beim „3. Stich“

In den Alten- und Pflegeheimen wurde mit der Auffrischungsimpfung für die Bewohner gestartet. Im Zuge dieser gibt es auch ein neuerliches Impfangebot für noch nicht geimpfte Beschäftigte direkt am Arbeitsplatz.

„Ich plädiere ausdrücklich dafür, dieses Impfangebot in Anspruch zu nehmen und flankiere diesen Appell auch mit einer neuerlichen Informations-Offensive in den Häusern selbst. Ich bin überzeugt davon, dass sich Unsicherheiten und Zweifel gegenüber der Impfung am besten im persönlichen und vertraulichen Gespräch mit Ärzten ausräumen lassen“, so Gerstorfer.

Info-Offensive 

Im Zuge der Info-Offensive werden Mitarbeiter des Landes OO erneut Alten- und Pflegeheime in Oberösterreich besuchen und allen Führungskräften beratend zur Seite stehen. Das Sozialressort bietet darüber hinaus auch eine finanzielle Unterstützung für alle Häuser, die ein gesondertes Informations- und Beratungsangebot für ihre Mitarbeiter in den Häusern organisieren wollen. „Pflegekräfte die, aus welchen Gründen auch immer, im Hinblick auf die Corona-Impfung unsicher sind, sollen die Möglichkeit haben, direkt am Arbeitsplatz, in einer vertraulichen Atmosphäre, mit den Hausärztinnen und Hausärzten zu sprechen und ihre Fragen zu stellen. Ich bin sicher, dass diese Beratung und Information auf Augenhöhe dazu beitragen wird, die Impfquote weiter zu erhöhen. Jede zusätzliche Impfung hilft, um die vierte Welle möglichst gut zu bewältigen“, so die Sozial-Landesrätin.

Kommentar verfassen



Digitalisierung der oö. Jagdgebiete

OÖ. Der Oö. Landesforstdienst arbeitet an der Digitalisierung der Jagdgebiete Oberösterreichs. Das Projekt bietet verschiedene Anwendungsmöglichkeiten mit Mehrfachnutzen für die beteiligten Nutzer. ...

OÖ Bauernbund dankt bisherigem Obmann Hiegelsberger

OÖ. Mit dem Wechsel ins Landtagspräsidium gibt Max Hiegelsberger auch seinen Posten als Obmann des OÖ Bauernbundes ab. Hiegelsberger war seit 2010 Agrar- und Gemeindelandesrat und seit 2011 Bauernbund-Landesobmann. ...

OÖ Bauernbund nominiert Franz Waldenberger für die Wahl des Landwirtschaftskammer-Präsidenten

OÖ. Nach dem Wechsel der bisherigen Präsidentin der Landwirtschaftskammer OÖ Michaela Langer-Weninger in die OÖ Landesregierung wurden nun in den Gremien des OÖ Bauernbundes ...

Neue Corona-Maßnahmen: Ungeimpften drohen Ausgangsbeschränkungen

Im Falle eines starken Anstiegs der Auslastung der Intensivstationen gibt es neue Corona-Maßnahmen. Sobald 500 Intensivbetten mit Corona- Patienten belegt sind, kommt in vielen Bereichen eine „2-G-Regel“. Ab ...

Vorsicht vor gefälschtem „Voicemail“ SMS

OÖ. Es sind erneut Betrugs-SMS im Umlauf. Derzeit erhalten Personen in Österreich immer wieder Kurznachrichten (SMS) mit Informationen zu einer verpassten Sprachnachricht: „verpasster ...

Fünf neue Abgeordnete: SPÖ-Landtagsclub neu aufgestellt

OÖ. Einstimmigkeit herrschte bei der ersten Klubsitzung des SPÖ-Landtagsklubs für die 29. Gesetzgebungsperiode des Oö. Landtags. Sämtliche Positionen - vom Klubvorsitzenden Michael Lindner über den ...

Grüne OÖ bestätigen Kaineder als Landesrat

OÖ. Dem formellen Prozedere nach den Landtagswahlen 2021 entsprechend, haben die Grünen drei grundsätzliche personelle Entscheidungen vorgenommen. Auf Vorschlag des Landesvorstands der Grünen OÖ wurden ...

Landtag: ÖVP mit zehn neuen Gesichtern

OÖ. Am Samstag findet die konstituierende Sitzung des neuen oö. Landtags sowie die erste Sitzung der neuen Landesregierung in OÖ statt. Zehn der 22 Landtagsmandate der ÖVP werden neu besetzt.