So wird das Fahrrad fit für die Saison

Hits: 116
Der Arbö empfiehlt einen Frühjahrs-Check für das Fahrrad. So sollte zum Beispiel auf Kette und Gangschaltung geachtet werden. (Foto: ARBÖ)
Wurzer Katharina Wurzer Katharina, Tips Redaktion, 19.04.2021 23:35 Uhr

OÖ. Langsam setzt sich der Frühling durch. Der Arboö empfiehlt daher, Spuren des Winters auch am Fahrrad zu beseitigen. So sollte etwa eine gründliche Reinigung durchgeführt werden. Darüber hinaus ist es ratsam, Reifen zu kontrollieren und Funktionen zu prüfen.

Allen, die ihr Fahrrad aus dem Winterschlaf wecken möchten, gibt der Arboö Tipps. Das beginnt damit, dass das Fahrrad gegebenenfalls aus der Garage, dem Keller oder vom Dachboden geholt und gründlich gereinigt werden sollte. Auf diese Weise können Salz und sonstige Spuren des Winters beseitigt werden. Achtung: Laut Arboö sollte kein Hochdruckreiniger verwendet werden, da dieser Dichtungen und Lager beschädigen kann. Besser geeignet sind im Fachhandel erhältliche spezielle Fahrradreinigungsmittel.

„Ölwechsel“

Nach der Grundreinigung geht es mit dem Putzen der Kette, Schaltung und des Zahnkranzes weiter. Alte Ölreste lassen sich dabei gut mit einer kleinen Bürste entfernen. Frisches Kettenöl sollte dann nach der Reinigung wieder aufgetragen und überschüssiges Öl abgewischt werden. Laut Arboö sollte die Kette grundsätzlich regelmäßig eingefettet werden, besonders nachdem man im Nassen unterwegs war. Das schütze vor Rost und sei wichtig für eine reibungslose Gangschaltung. Zudem werde gewährleistet, dass nicht unnötig Kraft verloren gehe, wenn in die Pedale getreten wird.

Kontrolle auf Beschädigungen

Weitere Punkte sind die Kontrolle auf mögliche Beschädigungen beziehungsweise das Überprüfen der Funktionen. Dazu zählen etwa die Schaltseile, die Bremsbacken und der Bremszug. Die Bremse sollte eventuell nachgestellt werden, brüchige Züge gelte es zu erneuern. Andernfalls bestehe die Gefahr, dass ein Zug bei einer heftigen Bremsung reiße. Auch die Einstellungen des Lenkers und des Sattels sowie die Reifen sollten kontrolliert werden. Ist das Profil mangelhaft oder sind die Reifen gerissen, sollten neue gekauft werden. Ansonsten sollten Reifen aufgepumpt werden. Der optimale Reifendruck ist bei den meisten Reifen auf dem Mantel angegeben.Darüber hinaus empfiehlt der Arboö, die Vorder- und Rücklichter auf ihre Funktion zu überprüfen, Schrauben zu kontrollieren und nachzuziehen. Die Schaltung kann getestet werden, indem einige Runden mit dem Fahrrad gedreht werden. Lassen sich die Gänge trotz einer gründlichen Reinigung nicht mehr leicht hoch- und herunterschalten, muss die Schaltung in einer Werkstatt nachgestellt werden.

Abschließend gelte es auch, auf das Zubehör nicht zu verzichten. Ein Radschloss, eine Werkzeug-Grundausrüstung und Flickzeug sollten vor allem bei längeren Radtouren nicht fehlen. Ein Helm soll richtig sitzen und nicht beschädigt sein.

Für das Auto empfiehlt der Arboö ebenfalls einen Frühjahrsputz.

Kommentar verfassen



Sicher auf dem Fahrrad: AUVA und KFV gehen auf Tour

LINZ/OÖ. Kopfverletzungen bei Radunfällen sind besonders schwere Unfälle. Dennoch tragen vor allem Jugendliche und Erwachsene nicht immer einen Helm beim Radfahren. Um auf die Vorteile eines solchen ...

SPOÖ fordert freie Seezugänge und Rückkauf von Grundstücken

GMUNDEN/VÖCKLABRUCK/OÖ. Ab 19. Mai sollen in Österreich wie berichtet alle noch geschlossenen Betriebe wieder aufsperren dürfen, was öffentliche Badeplätze einschließt. Laut SPOÖ gibt es davon ...

„Echte Teilnahme an Gesellschaft und Arbeitsmarkt ermöglichen“

OÖ. Am Tag der Inklusion von Menschen mit Behinderung fordert die Grüne Sozialsprecherin Ulrike Schwarz, mehr Bildungs-, Informations- und Assistenzangebote zu schaffen, damit Menschen mit Behinderung ...

In der Ruhe liegt die Kraft: Lisa Stolzlechner über das Ruhebedürfnis von Hunden

OÖ. Im ersten Teil der aktuellen Hundetipp-Reihe über das Ruhebedürfnis von Hunden erklärt Junghunde- und Welpentrainerin Lisa Stolzlechner wieder Wissenswertes für alle ...

Bauen und Sanieren mit Holz ist aktiver Klima- und Umweltschutz

OÖ. Die bauphysikalischen Vorteile von Holz in Kombination mit den neuesten Standards der Technik eröffnen große Möglichkeiten in allen Bereichen des Bauens, vor allem auch was die ...

Oberösterreichs Maßnahmen für Straßen- und Verkehrssicherheit

OÖ. Rund 6.000 Kilometer umfasst das Landesstraßennetz in Oberösterreich. Um ihre Nutzung so sicher wie möglich zu gestalten, werden unterschiedliche Maßnahmen ergriffen. Darunter sind zum Beispiel ...

Geltende Covid-Regelungen bis 18. Mai verlängert

WIEN/OÖ/NÖ. Die in Österreich geltenden Covid-Maßnahmen werden für weitere zwei Wochen verlängert. Der Hauptausschuss des Nationalrats hat heute die mittlerweile elfte Novelle der 4. Covid-19-Schutzmaßnahmenverordnung ...

Die neuen Narzissenhoheiten 2021 wurden gekrönt

SALZKAMMERGUT. Königin Petra und die beiden Prinzessinnen Katharina und Simone repräsentieren ein Jahr lang das Ausseerland-Salzkammergut.