EM-Quali-Auftakt: Fußball-Nationalteam kehrt nach Linz zurück

Karin Seyringer Tips Redaktion Karin Seyringer, 23.11.2022 18:47 Uhr

LINZ. Die Qualifikation für die Fußball-Europameisterschaft 2024 wird für Österreichs Fußball-Nationalmannschaft am 24. und 27. März in Linz beginnen. Die Auswahl von Teamchef Ralf Rangnick wird die Spiele gegen Aserbaidschan und Estland in der dann neu eröffneten Raiffeisen Arena bestreiten.

Das letzte offizielle Bewerbsspiel des Nationalteams in Linz fand 1981 gegen Finnland statt - Endstand 5:1 für Österreich. 2023 ist Österreichs Nationalelf wieder zurück in Linz, zum Start der Qualifikation zur UEFA EURO 2024 in Deutschland.

„Es sind die Länderspiele Nummer 11 und 12 in der oberösterreichischen Landeshauptstadt.Die Errichtung der topmodernen Raiffeisen Arena wird diese Zahl mit hoher Wahrscheinlichkeit rasch wachsen lassen“, teilt der ÖFB am Mittwoch mit.

„Attraktive Option“

„Die neue Raiffeisen Arena ist eine sehr attraktive Option für Länderspiele unseres Nationalteams. Das Stadion erfüllt die internationalen Anforderungen des ÖFB für Länderspiele und entspricht außerdem uneingeschränkt der Kategorie 4 der UEFA. Wir freuen uns, den Fans für die Spiele gegen Aserbaidschan und Estland eine moderne Infrastruktur im fußballbegeisterten oberösterreichischen Zentralraum bieten zu können. Mein expliziter Dank gilt dem LASK und Präsident Siegmund Gruber, die das ermöglicht haben und uns das Gefühl vermittelt haben, hier sehr willkommen zu sein“, so Bernhard Neuhold, Geschäftsführer der ÖFB Wirtschaftsbetriebe GmbH.

„Wir sind stolz, das Nationalteam in der Raiffeisen Arena Linz begrüßen zu dürfen. Wir werden dem Team die bestmögliche Unterstützung für diese wichtigen Spiele am Weg zur EURO 2024 in Deutschland bieten“, so LASK-Präsident Siegmund Gruber.

17.000 Fans finden Platz

Details zum Ticketvorverkauf werden gesondert bekannt gegeben. Knapp über 17.000 Zuschauer sind im neuen Stadion zugelassen, das am 24. Februar mit dem Spiel LASK gegen Austria Lustenau eröffnet wird.

„OÖ freut sich auf zwei Fußball-Feste“

„Wir dürfen uns auf zwei Fußball-Feste freuen. Dass der ÖFB diese Qualifikationsspiele in die Raiffeisen-Arena des LASK vergeben hat, ist eine Auszeichnung für alle, die an diesem Projekt beteiligt sind. Es unterstreicht, dass hier mit Unterstützung des Landes ein topmodernes Stadion entsteht“, freuen sich Landeshauptmann Thomas Stelzer und Wirtschafts- und Sport-Landesrat Markus Achleitner auf die Spiele.

Kommentar verfassen



Sozialer Wohnbau: 1.500 Wohnung sollen auch 2023 entstehen

OÖ. Nach drei Verhandlungsrunden steht das Wohnbaupaket des Landes OÖ für 2023. Mindestens 1.500 geförderte Wohnungen sollen wieder errichtet werden.

Junge Wirtschaft: Konjunkturbarometer zeigt vorsichtigen Optimismus

OÖ. Oberösterreichs Jungunternehmen blicken vorsichtig optimistisch auf das neue Jahr, zeigt der Konjunkturbarometer der Jungen Wirtschaft OÖ.

Zuschuss für 24-Stunden-Betreuung wird erhöht

OÖ. Bund und Land haben sich auf eine Erhöhung der finanziellen Zuschüsse für die 24-Stunden-Betreuung mit 1. Jänner 2023 geeinigt.

Karin Strobl ist neue Leiterin für Kommunikation und Marketing in der Energie AG

OÖ/LINZ. Ab 1. Februar 2023 leitet Karin Strobl die Abteilung Konzernkommunikation und Marketing in der Energie AG Oberösterreich. Sie folgt Michael Frostel, der mit Anfang Februar 2023 in die Salzburg ...

Strompreisbremse nun auch für landwirtschaftliche und gewerbliche Privathaushalte

OÖ/Ö. Bislang war es landwirtschaftlichen Privathaushalten und kleineren Gewerbetreibenden, die ihren Hauptwohnsitz am Betriebssitz haben, nicht möglich, die Strompreisbremse in Anspruch zu nehmen, ...

Vogelgrippe: Ganz Oberösterreich „stark erhöhtes“ Risikogebiet

OÖ. Mit Freitag, 27. Jänner, wurden die „Gebiete mit stark erhöhtem Geflügelpestrisiko“ in Österreich ausgeweitet, das ganz Bundesland Oberösterreich ist nun als solches eingestuft.

EuroSkills 2023: 13 junge Talente gehen ins Rennen

OÖ/LINZ. Nach den großartigen Erfolgen für Österreich bei den WorldSkills im vergangenen Herbst geht es nach einer kurzen Verschnaufpause schon wieder los mit den Vorbereitungen für die EuroSkills ...

Landtags-Nachschau: Ohlsdorf, Sicherheit und Gesundheit

OÖ/LINZ. Am Donnerstag trat der Oö. Landtag zum ersten Mal im neuen Jahr zusammen, im Landhaus in Linz. Den Beginn machte das Thema Ohlsdorf, es folgten ÖVP/FPÖ-Dringlichkeitsanträge zum Thema Sicherheit. ...