Perger fälschte Gurgeltest um als genesen zu gelten

Hits: 1773
Onlineredaktion Tips Tips Redaktion Onlineredaktion Tips, 16.01.2022 20:05 Uhr

PERG. Ein 28-Jähriger aus dem Bezirk Perg hat einen PCR-Gurgeltest gefälscht. Der Mann ist geständig, er gab an eine fremde positive Speichelprobe zur PCR-Testung eingereicht zu haben, um als genesen zu gelten.

„Er habe die positive Probe von einer ihm unbekannten männlichen Person, die er in Linz kennengelernt habe, erhalten“, berichtet die Polizei. Als Begründung für die Fälschung gab der Perger an, dass es einfach zu verlockend an ein Genesungszertifikat außerdem hätte ihm dieses das Leben vereinfacht.

Kommentar verfassen



Willkommensfrühstück für Ukrainer

BEZIRK PERG. Rund 250 ukrainische Geflüchtete sind derzeit im Bezirk wohnhaft. Die Wirtschaftskammer Perg möchtesie mit einer Infoveranstaltung willkommen heißen und ihnen Möglichkeiten für ihre Zukunft ...

Designierter Landesobmann der JVP zu Besuch in Perg

BEZIRK PERG. Um das Vereinswesen und die Gemeinschaft wieder aufleben zu lassen, die in den vergangenen zwei Jahren oft zu kurz gekommen sind, war der designierte Landesobmann der JVP, Moritz Otahal gemeinsam ...

„Man muss nicht erst unter die Haube kommen, um eine Goldhaube zu tragen“

NAARN. Schon als Goldhaubenmädchen war für Caroline Derntl klar: Sie möchte einmal Goldhaubenfrau werden – nach dem Vorbild der Oma. Jetzt ist sie 16 und ihr Wunsch ist Wirklichkeit geworden.

Kleinkind stürzte fast vier Meter tief aus Fenster auf asphaltierten Parkplatz

BEZIRK PERG. Sonntagmittag ist im Bezirk Perg ein eineinhalb Jahre altes Kind fast vier Meter tief aus einem Fenster im ersten Stock auf einen asphaltierten Parkplatz gestürzt.

2,94 Promille: Polizei zog Alkolenker aus dem Verkehr

ST. GEORGEN AN DER GUSEN. Die Polizei hat am Samstag kurz nach 16 Uhr in St. Georgen an der Gusen einen Alkolenker (50) aus dem Verkehr gezogen. Ein Alkomattest ergab 2,94 Promille.

Beethovens Eroica und Mendelssohns Violinkonzert zu Fronleichnam

MÜNZBACH. Einen musikalischen Höhepunkt setzt das Kammerorchester Münzbach unter der künstlerischen Leitung von Georg Prinz beim diesjährigen Klassikkonzert am Fronleichnamswochenende in Münzbach, ...

Gelebte Geschichte beim Mittelalterbankett auf Burg Clam

KLAM. Aus der Ferne treibt der Wind die Töne des Frühlingsfests aus dem Ort auf die Burg hinauf. Oben im Burghof mischen sie sich mit dem Klang einer handgefertigten Drehleier, dem ausgelassenen Lachen ...

Kabarettabend mit Christine Eixenberger brachte 2.000 Euro für die Ukraine-Hilfe ein

ST.GEORGEN/GUSEN. Lachen für den guten Zweck war am 14. Mai beim Kabarettabend von Christine Eixenberger im Aktivpark4222 in St. Georgen/Gusen angesagt.