Die Blasmusik hält endlich wieder Einzug in die Bezirksstadt

Hits: 104
Markus Hochgatterer Tips Redaktion Markus Hochgatterer, 10.05.2022 10:18 Uhr

PERG. Nach mehr als vier Monaten Corona-Pause wurde bei der Stadtkapelle Perg im Frühjahr die Probenarbeit wieder aufgenommen und die Mitglieder sind motiviert und mit großer Freude bei der Sache.

Die erste Ausrückung erfolgte beim Maibaum-Aufstellen am 30. April. Tags darauf waren die Mitglieder beim traditionellen musikalischen Weckruf am 1. Mai im Einsatz. Nach dem Start um 6.30 Uhr am Hauptplatz schwärmten rund 45 Musiker inklusive Marketenderinnen im Stadtgebiet aus. Diese wurden dabei im Party-Bus von Vizebürgermeister Fabio König sicher von Station zu Station gebracht. „Der musikalische Gruß zum 1. Mai erreichte damit auch große Wohngebiete außerhalb vom Stadtzentrum, welche für uns gewöhnlich nicht fußläufig in Marsch-Distanz liegen“, freut sich Stabführer Mathias Kern und fügt „ein großes Danke an Freunde und Unterstützer, welche uns wohlwollend und großzügig aufgenommen haben“, hinzu.

„Stadtklänge“ am 21. Mai

Bereits am 21. Mai gibt die Stadtkapelle bei den „Stadtklängen“ ein „Heimspiel“ am Vorplatz des Kultur- und Probenzentrums KUZ. Besucher dürfen sich ab 18 Uhr auf Gustostückerl aus der neu gestalteten Unterhaltungsmappe freuen. „Wir freuen uns auf einen gemütlichen Blasmusik-Abend zum Genießen und Seelebaumeln“, so Kapellmeister Thomas Asanger. Eintritt: Freiwillige Spende.

Kommentar verfassen



Naarner Zeltfest: Drei Tage lang Partystimmung am Sportplatz-Areal

NAARN. Vom 10. bis 12. Juni wird die Sportanlage der Union Naarn beim traditionellen Zeltfest wieder für drei Tage zur Partyzone.

Lastwagen kam in Grein auf regennasser Fahrbahn von der B119 ab

GREIN. Auf regennasser Fahrbahn ist Mittwochmittag ein 55-Jähriger aus dem Bezirk Freistadt mit seinem Lastwagen auf der B119 Richtung Grein von der Fahrbahn abgekommen.

Benefiz-Laufevent wird heuer nachhaltig

SCHWERTBERG. Auch wenn es bis zum alljährlichen sportlichen Charity-Event „Laufend Helfen“ am 2. Oktober noch ein wenig hin ist, möchte das Rote Kreuz Schwertberg schon jetzt auf neue Aspekte hinweisen. ...

Straßenarbeiten im INKOBA-Gebiet Machland früher als erwartet abgeschlossen: Verbindung zwischen Arbing und Mitterkirchen wieder für den Verkehr freigegeben

ARBING. Die Ausbau-Arbeiten an der Gewerbeparkstraße im Interkommunalen Betriebsansiedelungsgebiet Machland in Arbing konnten fünf Wochen früher als geplant abgeschlossen werden.

Im Kulturhof Perg soll das Publikum aus der Perplexität geholt werden

PERG. Im Kulturhof Perg laufen die Vorbereitungen für das Sommertheater bereits auf Hochtouren. Erneut darf man sich auf was Neues und noch nicht Dagewesenes freuen. Erstmals hat man auch einen echten ...

Schwertberg Jammed: Vorfreude auf drei besondere Sommer-Musikabende steigt

SCHWERTBERG. Drei tolle Events mit drei unterschiedlichen Mottos werden am 11. Juni im Park, am 23. Juli bei der FF Aisting-Furth und am 19. August auf der Aiserbühne den Musikfans der Umgebung beste ...

Premiere am 28. Mai: Greiner Dilettanten feiern mit Shakespeare-Stück Rückkehr auf die Bühne

GREIN. Mit dem Shakespeare-Stück „Der Sturm“ stellen sich die Greiner Dilettanten am Samstag, dem 28. Mai, mit der ersten Premiere im neuen Haus ein.

Für betrunkenen Möchtegern-“Hilfs-Sheriff“ hagelte es Anzeige

BAUMGARTENBERG. Ein betrunkener 28-Jähriger aus dem Bezirk Perg gab sich am Montag, 23. Mai, gegen 16 Uhr in der Machlandgemeinde als Polizist aus.