Einen Immobilienmakler können Sie sich wirklich sparen ...

Einen Immobilienmakler können Sie sich wirklich sparen ...

  Anzeige, 20.09.2017 10:58 Uhr

PERG. Ein neuer Immobilien-Tipp von Christian Knoll

Einen Immobilienmakler können Sie sich wirklich sparen ... wenn Sie selbst bautechnisch fit sind und kleine Bausünden klar von verdeckten Mängeln unterscheiden können. Sonst kann es für Sie und den Käufer teuer werden. Wenn Sie die Immobilienpreise in der Region konsequent verfolgen und wissen, was Sie verlangen können. Denn zu viel oder zu wenig macht bei einer Immobilie immer einen Batzen Geld aus. Wenn Sie Preisverhandlungen sportlich nehmen, da Geld keine große Rolle spielt; zum Preis gehört immer ein Wert, und der muss auch richtig präsentiert werden. Wenn Sie sich gern ums Detail in der Abwicklung kümmern, da Sie jede Menge Zeit haben. Wenn Sie selbst wissen, wie man durch kleine Veredelungen eine große Wertsteigerung erzielen kann und dadurch auch die kleinste und unscheinbarste Immobilie zum Star macht. Wenn Sie auf dieser Checkliste nicht alle Punkte abhaken können, sollten Sie sich doch an einen Profi wenden. Denn ein staatlich geprüfter Makler ist einem genauen Kodex verpflichtet, er argumentiert und verhandelt. Er unterscheidet Immobilientouristen von echten Kaufinteressenten und sucht die Entscheidung. Mit Verständnis, aber in Preisfragen vor allem mit Verstand. Er ist der „Anwalt“ seiner Klienten. Rufen Sie mich an unter 0664/2288700 oder besuchen Sie uns in unserem Immobilien-Kompetenzzentrum am „Knoll-Kreisel“, wir nehmen uns gerne für Sie Zeit.

 

Christian Knoll

Knoll Immobilien

Naarner Straße 3, 4320 Perg „Am Knoll-Kreisel„

Mobil 0664/2288700

kontakt@knoll-immobilien.at

www.knoll-immobilien.at

 

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






A gscheide Schneid war bei Bezirksmähen in Bad Kreuzen Erfolgsfaktor Nummer eins

"A gscheide Schneid" war bei Bezirksmähen in Bad Kreuzen Erfolgsfaktor Nummer eins

BAD KREUZEN. A gscheide Schneid  war beim diesjährigen Bezirkssensenmähen in Bad Kreuzen ein entscheidender Erfolgsfaktor. Mehr als 20 Teilnehmer aus unterschiedlichen Ortsgruppen ... weiterlesen »

Faustballer der SPG Bad Kreuzen 1 feiern Landesliga-Meistertitel

Faustballer der SPG Bad Kreuzen 1 feiern Landesliga-Meistertitel

BAD KREUZEN. Höchst erfolgreich konnten kürzlich die Kreuzner Faustballer die Feld-Saison 2018/19 abschließen. Die SPG Bad Kreuzen 1 holte sich mit nur einer Niederlage den Meistertitel ... weiterlesen »

Junger Münzbacher siegte beim Landeslehrlingswettbewerb der oö. Installations- und Gebäudetechniker

Junger Münzbacher siegte beim Landeslehrlingswettbewerb der oö. Installations- und Gebäudetechniker

MÜNZBACH/LINZ. Matthias Nenning ist Oberösterreichs bester Nachwuchsinstallateur. Der junge Münzbacher, der bei der Forstenlechner Installationstechnik GmbH in Perg in Ausbildung steht, ... weiterlesen »

Feine Trioklänge zur Eröffnung der Kulturgenusstage

Feine Trioklänge zur Eröffnung der Kulturgenusstage

MAUTHAUSEN. Die Kulturgenusstage Mauthausen 2019 wurden im Schloss Pragstein mit einem besonderen Konzertereignis eröffnet. weiterlesen »

St.Georgener Grüne wollen im Zuge der Marktplatz-Neugestaltung die Bürgerbeteiligung stärken

St.Georgener Grüne wollen im Zuge der Marktplatz-Neugestaltung die Bürgerbeteiligung stärken

ST.GEORGEN/GUSEN. In St. Georgen an der Gusen wird intensiv an der Gestaltung des Ortskerns gearbeitet. Dazu laufen derzeit die Vorbereitungen für einen breit angelegten Bürgerbeteiligungsprozess, ... weiterlesen »

Schwerer Verkehrsunfall auf der B3 bei Dornach

Schwerer Verkehrsunfall auf der B3 bei Dornach

GREIN/SAXEN. Gegen 11. 30 Uhr kam es heute auf der B3-Donaubundesstraße zwischen Grein und Saxen auf Höhe Dornach zu einem schweren Unfall. weiterlesen »

Jared Leto: „Das Publikum ist der  allerwichtigste Teil einer jeden Show“

Jared Leto: „Das Publikum ist der allerwichtigste Teil einer jeden Show“

PERG. Am 30. Juni werden 30 Seconds to Mars auf der Burg Clam auftreten. Tips hat vorab mit Frontmann Jared Leto gesprochen. weiterlesen »

Prinz und Ferstl gehen für die ÖVP im Bezirk Perg bei der Nationalratswahl ins Rennen

Prinz und Ferstl gehen für die ÖVP im Bezirk Perg bei der Nationalratswahl ins Rennen

BEZIRK PERG. Die Bezirksparteileitung der ÖVP Perg hat am Montag 24. Juni Nikolaus Prinz und Rosemarie Ferstl mit 89 bzw. 93,2 Prozent der Delegiertenstimmen als Kandidaten für die Nationalratswahl ... weiterlesen »


Wir trauern