Feuerwehrjugend stärkte das Gemeinschaftsgefühl beim Klettern

Hits: 127
Mag. Melanie Mai Mag. Melanie Mai, Tips Redaktion, 04.08.2020 08:33 Uhr

PERG. Nach den ersten Lockerungen im Freizeitbereich kann der Hochseilgarten Kaolinum seit ein paar Wochen wieder von einem fast uneingeschränkten Betrieb sprechen. Und trotz Sicherheitsabstand, kommt man sich in sozialer Hinsicht beim Klettern ein ordentliches Stück näher.

Das Gemeinschaftsgefühl und den Zusammenhalt, genau das wollte die Feuerwehrjugend Allerheiligen-Lebing bei ihrem Teamausflug Ende Juli stärken. Und so ging es kurzerhand in den nahe gelegenen Hochseilgarten. Die sportliche Betätigung war dabei nur Nebensache aber natürlich ein weiterer Pluspunkt. Da das Gelände weitläufig ist, die Guides geschult und die restlichen Besucher diszipliniert sind, ist ein Aufenthalt auch in Zeiten von Corona ohne Bedenken möglich.

Als Team den Parcours meistern

Bei der Einschulung in die Kletterparcours wurde die Feuerwehrjugend angehalten, Zweier- oder Dreier-Teams zu bilden. Diese meisterten dann gemeinsam die unterschiedlichen Herausforderungen. Die Kleingruppen erhielten beim Klettern den Auftrag beisammen zu bleiben, Fehler anzusprechen, Verantwortung zu übernehmen, Hilfestellung zu geben und beim Umhängen der Karabiner nach dem Vier-Augen-Prinzip aufeinander aufzupassen. Dank der gegenseitigen Hilfe konnte die Feuerwehrjugend ihre Kletteraufgaben perfekt meistern. Nach dem Aufenthalt wurde die Kletterausrüstung wieder gründlich desinfiziert. Somit steht einem sportlichen Ausflug in die Natur nichts mehr im Weg. Die aktuellen Bestimmungen und Sicherheitstipps können künftige Besucher auch auf der Homepage finden.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Die Mobilitätswoche 2020 stand in Mauthausen ganz im Zeichen des Radfahrens

In der Europäischen Mobilitätswoche von 16. bis 22. September beteiligten sich zahlreiche Mauthausnerinnen und Mauthausner an den Aktionen des FahrRad Teams: Radlerfrühstück, SternRADln, ...

Stachelige Freunde in Katsdorf zur Pflege - Helfer gesucht

KATSDORF. Katrin Mayrhofer aus Katsdorf kümmert sich seit Jahresbeginn um hilflose Igel. Weitere liebevolle Igel-Pfleger werden immer gesucht.

Drogenhändler aus dem Bezirk Perg ausgeforscht

BEZIRK PERG. Ein 47-Jähriger aus dem Bezirk Perg wird verdächtigt, zwischen Ende November 2019 und Mitte Juli dieses Jahres in Tschechien Methamphetamin angekauft zu haben.

66-jähriger Mann von Holzspalter schwer verletzt

GREIN. Zu einem Unfall bei Holzarbeiten kam es gestern Nachmittag in Grein.

3. SSW Sommer Cup 2020

PERG. Am 19. September 2020 fand nun der würdige Abschluss des 3. Südstadtwirt Sommer Cup 2020 statt.  

Schnäppchenmarkt vor der Lebenshilfe-Werkstätte in Perg

PERG. Schnäppchenjäger aufgepasst: Von 28. September bis 2. Oktober findet vor der Lebenshilfe-Werkstätte in Perg ein Outdoor-Verkauf statt. 

Verschoben auf Mai 2021: Das Sinfonieorchester spielt Ende September in Schwertberg auf

SCHWERTBERG. Das rund 70-köpfige Sinfonieorchester lässt am 26. und 27. September die Aiserbühne erklingen.

SPÖ zeigt anlässlich Equal Pay Day 2020 auf: Bezirk Perg wieder negativer Spitzenreiter, Frauen arbeiten 101 Tage unbezahlt

BEZIRK PERG. Der Equal Pay Day ist jener Tag, ab dem Frauen statistisch gesehen gratis arbeiten. Im Bezirk Perg ist das der 22. September. Demnach verdienen Frauen im Bezirk Perg für die gleiche Arbeit ...