„A gscheide Schneid“: Perger Landjugend kürte in Strudengau-Gemeinde die Bezirksieger im Sensenmähen

Hits: 112
Eine Vielzahl an Teilnehmern stellte beim Bezirksbewerb ihre Fähigkeiten beim  Umgang mit der Sense unter Beweis. (Foto: Landjugend Bezirk Perg)
Eine Vielzahl an Teilnehmern stellte beim Bezirksbewerb ihre Fähigkeiten beim Umgang mit der Sense unter Beweis. (Foto: Landjugend Bezirk Perg)
Markus Hochgatterer Markus Hochgatterer, Tips Redaktion, 29.07.2021 08:02 Uhr

WALDHAUSEN. Am 25. Juli fanden sich knapp 30 Teilnehmer aus den Unterschiedlichen Ortsgruppen aus dem Bezirk Perg ein, um ihr Können beim Sensenmähen in Waldhausen im Strudengau zu zeigen.

Nach einer Bergmesse am Vormittag startete nach einem Jahr Pause der Bezirksentscheid im Sensenmähen bei traumhaften Wetter.Die Wettstreiter mussten sich vor einer ausgewählten Jury (Magdalena Weißenböck, Christian Lang, Franz Leitner, Johann Grillenberger) in den Kategorien Geschwindigkeit und Sauberkeit beweisen und wurden dabei von zahlreichen Zuschauern angefeuert. Die Mädchen und Gäste mähten eine Fläche von 5 x 5 Meter und die Burschen eine Fläche von 8 x 8 Meter. Für Profis war eine Fläche von 10 x 10 Meter vorgesehen. Bei den Mädchen über 18 konnte sich Kerstin Palmetshofer aus Dimbach durchsetzen und in der Kategorie unter 18 Lara Aistinger aus Saxen. Bei den Burschen gewann Viktor Furthlehner ebenfalls aus Dimbach über 18 und Michael Burger aus LSL (Langenstein - St. Georgen/G. - Luftenberg) war in der Kategorie unter 18 die Nummer eins. In der Gästewertung holte sich Leopold Huber aus Waldhausen den verdienten Sieg. Unter den Profimähern sicherte sich abermals Lukas Leitner aus Waldhausen den ersten Platz. Heuer wurde zum ersten Mal unter allen Teilnehmern eine Sense verlost, welche an Michael Burger ging.

Lob an Teilnehmer und Veranstalterteam

„Für Getränke und Essen sorgte während dem Event die Landjugend Waldhausen, bei der wir uns herzlich für die Zusammenarbeit bedanken. Wir gratulieren den Siegern auf Bezirksebene sehr herzlich und freuen uns, dass auch heuer wieder zahlreiche Mitglieder beim Bezirksmähen teilgenommen haben“, dankt Samuel Holzweber, im Namen des Bezirksvorstandsteams.

Kommentar verfassen



Schwertberger Traditionsbetrieb von Fallstaff-Community zur beliebtesten Bäckerei des Bundeslandes gewählt

SCHWERTBERG. Das Genussmagazin Fallstaff rief in den vergangen beiden Wochen dazu auf, sich an der Wahl des Lieblingsbäckers zu beteiligen. 30.000 Stimmen wurden dabei in ganz Österreich abgegeben. In ...

Kleindenkmäler wurden in Ried in der Riedmark geschichtlich aufgearbeitet

RIED IN DER RIEDMARK. Im Vorjahr wurde über die Landjugend Ried/Katsdorf und dem Kulturverein „Reoda“ die Kennzeichnung und Beschreibung von Marterln und Kleindenkmälern in Ried als Leader-Projekt ...

Impf-Bus des Landes OÖ macht Halt in Waldhausen und Grein

WALDHAUSEN/ GREIN. Der Impf-Bus des Landes OÖ, besetzt von einem Impf-Team des Roten Kreuzes Perg, legt am 1. Oktober neuerlich einen Stopp im Bezirk Perg.

International erfolgreiche Band „Cornerstone“ spielt in St. Georgen

ST.GEORGEN/GUSEN. Einer coronabedingt abgesagten Europa-Tournee sei Dank, dass die Melodic-Rock-Band Cornerstone bei ihrer Österreich-Tour nun Halt in der Region macht.

Pergerin Susanna Öllinger zur höchsten Vertreterin aller 1.1 Millionen Schüler Österreichs gewählt

PERG. Bei der Wahl der Bundesschülervertretung 2021/22 wurde am Sonntag, 19. September, in Strobl (Salzburg) die Pergerin Susanna Öllinger, die für die Schülerunion kandidierte, mit klarer Mehrheit ...

Pfarrcaritas-Kindergarten und Krabbelstube in Schwertberg eröffnet

SCHWERTBERG. Der 1951 errichtete Kindergarten ist heute nach 70 Jahren nicht mehr wiederzuerkennen. Am 17. September wurden die neuen Räumlichkeiten, nach vier Jahren Umbauphase, von Bürgermeister ...

Erfolgreiche Perger Bezirks-Impf-Tour wird fortgesetzt

BEZIRK PERG. Von 3. bis 18. September war ein Impf-Team des Roten Kreuzes mit den örtlich niedergelassenen Ärzten in acht Gemeinden, außerhalb der Bezirks-Impfstraße, unterwegs. „Mit über 1.000 ...

Landeshauptmann Thomas Stelzer zu Gast in Mauthausen

MAUTHAUSEN. Auf Einladung von Bürgermeisterkandidatin Elisabeth Preslmair und ihrem Team der ÖVP Plus Mauthausen war Landeshauptmann Thomas Stelzer am Samstag, 18. September, zu Gast in der Marktgemeinde ...