Branddienst-Leistungsabzeichen für 33 Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Au/Donau

Hits: 60
Markus Hochgatterer Markus Hochgatterer, Tips Redaktion, 15.10.2021 07:36 Uhr

AU/DONAU Am 9. Oktober stellten sich die Kameraden der FF Au/Donau erstmals der Leistungsprüfung Branddienst.

„Ziel dieser Leistungsprüfung ist die Vertiefung und Erhaltung der Kenntnisse der Tätigkeiten in der Löschgruppe/Tanklöschgruppe um ein geordnetes, sicheres und zielführendes Zusammenarbeiten beim Löscheinsatz zu gewährleisten. Ein Fokus wird dabei auf Gerätekunde, die Lageerkundung und Befehlsgebung sowie sicheres und praktisches Arbeiten gelegt“, erklärt Brandinspektor Christian Kirchgrabner Dank der guten Vorbereitung welche in etwa zwei Monate in Anspruch nahm konnten beim Abnahmetag zur Freude von Kommandant Ewald Geisberger alle vier Gruppen mit insgesamt 33 Kameraden die Prüfung bravourös bestehen und ihr Leistungsabzeichen bei der Schlussveranstaltung in Empfang nehmen.<

Kommentar verfassen



Sherlock Holmes-Kinderlager in Grein als Green Event ausgezeichnet

GREIN. Das „Bio Camp - Sherlock Holmes nachhaltigster Fall“ vom Österreichischen Pfadfinderbund in der Donaustadt Grein wurde als „Green Event“ prämiert.

Hödlmayr und OMV testen Einsatz von Wasserstoff-LKWs

SCHWERTBERG. Bei Hödlmayr sollen die LKWs schon bald mit Wasserstoff angetrieben werden. Damit setzt das Schwertberger Unternehmen einen wesentlichen Schritt im Kampf gegen den Klimawandel.

Großbrand in Tischlereibetrieb: Mehr als 200 Feuerwehrmänner kämpften in Grein gegen die Flammen

GREIN. Gegen 23.30 Uhr wurde die freiwillige Feuerwehr zu einem Brandereignis bei der Ortseinfahrt von Grein alarmiert. Aufgrund des starken Feuerscheins wurde bereits während der Anfahrt Alarmstufe 3 ...

Heimspiel der SG Prinz Brunnenbau Volleys wegen Corona im Team abgesagt

PERG. Am Samstag hätte das letzte Heimspiel für 2021 gegen die SU Inzing aus Tirol stattfinden sollen. Doch wegen mehrerer Coronafälle im Team muss das Volleyballspiel abgesagt werden.

Urfahraner zum wiederholten Mal aus Quarantäne ausgebüxt

PERG/URFAHR-UMGEBUNG. Polizisten beobachteten gestern, am 1. Dezember, einen 37-Jährigen aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung, wie er – trotz behördlicher Absonderung – in sein Auto stieg, um zu einem ...

Interspar Perg unterstützt in Not geratene Familien

PERG. Eine Spende, die ärmeren Kindern wieder zum Lachen verhilft. Zur Gesamteröffnung des neuen Interspar-Hypermarkts in Perg überreichten Geschäftsführer Johannes Holzleitner und Geschäftsleiterin ...

Zwei Tote nach Unfall auf der B3

PERG. Bei einem Frontalzusammenstoß sind gestern Abend, 1. Dezember, beide Autolenker ums Leben gekommen.

In Mühlviertler Chili-Manufaktur wird bei Kooperationsprojekt mit der Diakonie Inklusion gelebt

KATSDORF/RIED IN DER RIEDMARK. In der Diakonie-Werkstätte Ried/Riedmark ist das Chilifieber ausgebrochen. Seit der Kooperation mit der Mühlviertler Chili-Manufaktur dreht sich zweimal in der Woche alles ...