Über den Dächern der Stadt Perg soll Gedenkstätte für Sternenkinder entstehen

Hits: 341
Markus Hochgatterer Tips Redaktion Markus Hochgatterer, 26.01.2022 06:55 Uhr

PERG. Kindern, die nie das Licht der Welt erblicken konnten bzw. kurz nach der Geburt verstorben sind, eine Gedenkstätte errichten – diesem Ziel wollen engagierte Perger Frauen heuer ein großes Stück näher kommen.

Da es in Perg noch keine Gedenk- und Grabstätte für die sogenannten Sternenkinder gibt, hat sich im vergangenen Jahr das Team der Katholischen Frauenbewegung dieses Themas angenommen und als Wunsch-Standort dafür den Kalvarienberg über den Dächern der Bezirksstadt ausgewählt. Diesbezügliche Vorgespräche mit Entscheidungsträgern der Pfarre sind positiv verlaufen.

Platz zum Kraft holen, Verweilen und Erinnern

„Die Standortfrage ist geklärt, bei der konkreten Umsetzung stehen wir aber noch in der Anfangsphase und wollen beim Projekt nun Schritt für Schritt vorankommen. Am Areal des Kalvarienberg-Friedhofes soll nun ein würdevoller Platz gefunden werden, an dem Betroffene ihre Sprachlosigkeit und Trauer zum Ausdruck bringen können. Erste Ideen zur künstlerischen Gestaltung wurden bereits eingeholt, wir freuen uns aber weiterhin über jeden Vorschlag und jegliche Unterstützung aus der Bevölkerung. Auch erste Spenden wurden bereits gesammelt. Etwa beim Verkauf von Lebkuchenherzen am Muttertag sowie im November bei einem Letzte-Hilfe-Vortrag von Martin Prein, wo Ferdinand Knoll die Kosten für den Referenten übernommen hat und die freiwilligen Spenden der Besucher nun für unser Vorhaben zur Verfügung stehen“, informiert Renate Schlager vom Team der Katholischen Frauenbewegung.

Offizieller Projektstart zu Maria Lichtmess

Das Projekt „Gedenk- und Grabstätte für Sternenkinder“ wird offiziell am 2. Februar (Maria Lichtmess) um 18 Uhr mit einer kleinen Andacht am Kalvarienberg gestartet.

Projekt-Ansprechpartnerin

Renate Schlager (kfb Perg) 0650/5546465

Kommentar verfassen



Fit durch die Sommermonate mit der Initiative „Bewegt im Park“ : Kostenlose Kurse auch in Grein und St. Georgen am Walde

BEZIRK PERG. Das Projekt „Bewegt im Park“ bietet auch heuer von Juni bis September wieder quer durch das Bundesland viele kostenlose Bewegungskurse im Freien – zwei davon finden im Bezirk Perg statt. ...

Naarner Zeltfest: Drei Tage lang Partystimmung am Sportplatz-Areal

NAARN. Vom 10. bis 12. Juni wird die Sportanlage der Union Naarn beim traditionellen Zeltfest wieder für drei Tage zur Partyzone.

Lastwagen kam in Grein auf regennasser Fahrbahn von der B119 ab

GREIN. Auf regennasser Fahrbahn ist Mittwochmittag ein 55-Jähriger aus dem Bezirk Freistadt mit seinem Lastwagen auf der B119 Richtung Grein von der Fahrbahn abgekommen.

Benefiz-Laufevent wird heuer nachhaltig

SCHWERTBERG. Auch wenn es bis zum alljährlichen sportlichen Charity-Event „Laufend Helfen“ am 2. Oktober noch ein wenig hin ist, möchte das Rote Kreuz Schwertberg schon jetzt auf neue Aspekte hinweisen. ...

Straßenarbeiten im INKOBA-Gebiet Machland früher als erwartet abgeschlossen: Verbindung zwischen Arbing und Mitterkirchen wieder für den Verkehr freigegeben

ARBING. Die Ausbau-Arbeiten an der Gewerbeparkstraße im Interkommunalen Betriebsansiedelungsgebiet Machland in Arbing konnten fünf Wochen früher als geplant abgeschlossen werden.

Im Kulturhof Perg soll das Publikum aus der Perplexität geholt werden

PERG. Im Kulturhof Perg laufen die Vorbereitungen für das Sommertheater bereits auf Hochtouren. Erneut darf man sich auf was Neues und noch nicht Dagewesenes freuen. Erstmals hat man auch einen echten ...

Schwertberg Jammed: Vorfreude auf drei besondere Sommer-Musikabende steigt

SCHWERTBERG. Drei tolle Events mit drei unterschiedlichen Mottos werden am 11. Juni im Park, am 23. Juli bei der FF Aisting-Furth und am 19. August auf der Aiserbühne den Musikfans der Umgebung beste ...

Premiere am 28. Mai: Greiner Dilettanten feiern mit Shakespeare-Stück Rückkehr auf die Bühne

GREIN. Mit dem Shakespeare-Stück „Der Sturm“ stellen sich die Greiner Dilettanten am Samstag, dem 28. Mai, mit der ersten Premiere im neuen Haus ein.