Konzerterlebnis mit dem Kammerorchester Münzbach und Solistin Katharina Zepic

Hits: 48
Michaela Aichinger Tips Redaktion Michaela Aichinger, 28.06.2022 09:26 Uhr

MÜNZBACH/AMSTETTEN. Das Kammerorchester Münzbach unter der musikalischen Leitung von Georg Prinz begeisterte mit seinem sinfonischen Konzertprogramm in Münzbach, Waldhausen und Perg. Die junge Amstettner Solistin Katharina Zepic brillierte dabei mit Felix Mendelssohn Bartholdys Violinkonzert und beeindruckte das Konzertpublikum mit virtuoser Spielfreude und einzigartigem Klang. 

Mit großer Leichtigkeit spielte Zepic die anspruchsvollen Solopartien, das Orchester bereitete ihr dafür einen harmonischen Klangteppich. Die ausgezeichnete Harmonie zwischen Solistin, Dirigent und Orchester war vom ersten Moment spürbar. Als Zugabe präsentierte die Geigerin das „Andante“ aus der a-Moll Sonate von Johann Sebastian Bach und hätte damit keine bessere Wahl treffen können – das Publikum genoss ihre Interpretation des Werks sichtlich und lauschte andächtig den himmlisch anmutenden Klängen.

Zum Finale des Konzertabends stand Beethovens 3. Sinfonie „Eroica“ am Programm. Georg Prinz gelang es, das Orchester zu einem homogenen Klangkörper zu formen, der vor allem im vierten Satz über sich hinauswuchs. Das Publikum bedankte sich mit langanhaltendem Applaus und Standing Ovations.

Kommentar verfassen



4. Perger Mühlsteinrallye: Simon Wagner gelingt vor seiner Haustüre der Titel-Hattrick

PERG. Bei der vierten Auflage der Perger Mühlsteinrallye sichert sich der Mauthausener Simon Wagner mit seinem Copiloten Sigi Schwarz am Samstag zum 3. Mal den Gesamtsieg mit einem gewaltigen Vorsprung ...

Union Perg schlittert in 6:1-Auswärtsdebakel

PERG. Nach dem gelungenen Saisonstart mit dem Derbysieg gegen Pregarten setzte es für die Union Perg am Freitag beim ersten Auswärtsauftritt einen Rückschlag.

Pizzera & Jaus, Ambros und Co. begeisterten Gäste auf Burg Clam

BURG CLAM. Heimische Publikumslieblinge aus unterschiedlichen Generationen, laues Sommerwetter und das einzigartige Ambiente im historischen Burghof waren am vergangenen Freitag die Zutaten für einen ...

PKW-Lenkerin nach Bienenstich im Straßengraben gelandet

BEZIRK PERG. Nach einem Bienenstich in den Hals verriss eine Pensionistin am 12. August gegen 10.36 Uhr auf der L573 ihr Fahrzeug und landete im Straßengraben.

Premiere: Ganz Dimbach fiebert erster Trial-Staatsmeisterschaft entgegen

DIMBACH. Sehr gespannt ist die Region rund um den Austragungsort Dimbach auf die Trial Staatsmeisterschaften 2022. Am Samstag, 27. August, findet zunächst der ÖTSV Cup und am Sonntag, 28. August, dann ...

Bei der Halbe-Achtel Kost stehen am Marktplatz von Ried/Riedmark wieder der Genuss und die Geselligkeit im Mittelpunkt

RIED/RIEDMARK. Am Samstag, 20. August, findet ab 17 Uhr wieder die beliebte Halbe-Achtel-Kost am Marktplatz in Ried statt – ein Fest der ÖVP Ried für alle Riederinnen und Rieder sowie Freunde aus Nah- ...

Donau schneidet gut ab, Aufholbedarf bei der Gusen

ST. GEORGEN/GUSEN. Wie schon 2021 haben die Grünen auch heuer wieder an einem heißen Badetag Wasserproben aus der Gusen, sowie dieses Jahr auch aus Donau und Riederbach, gezogen und diese auf Badequalität ...

„LASK´la an der Gusen“ zeigen Herz: Fanclub unterstützt Lebenshilfe-Projekt mit großzügiger Spende

ST. GEORGEN AN DER GUSEN. Eine großzügige Spende über 1.303 Euro vom Fanclub „LASK´la an der Gusen“ treibt das Gartenprojekt der Lebenshilfe OÖ in St. Georgen an der Gusen weiter voran.