Caritas-Laden „Carla“ eröffnet im Donaupark Mauthausen und sammelt Sachspenden

Hits: 360
Mag. Melanie Mai Mag. Melanie Mai, Tips Redaktion, 24.11.2021 11:17 Uhr

MAUTHAUSEN. Sofern der Lockdown nicht verlängert wird, eröffnet die Caritas am 3. Jänner einen neuen CARLA-Second-Hand-Shop im Donaupark Mauthausen.

Auf alle Fälle fix gestartet wird am 9. Dezember, mit einer Sachspenden-Annahmestelle im Donaupark, im ehemaligen Esprit-Geschäft, das gerade für den neuen CARLA-Shop umgestaltet wird. Gut erhaltene Kleidung für Erwachsene und Kinder, Bücher, kleinere Hausrats-Gegenstände, Babysachen und Kinderspielzeug können hier abgegeben werden.

Wiederverwertung

CARLA steht für CARitas-LAden und ist ein Shop mit Mehrwert, wo Kleidung, Haushaltswaren, Bücher, Spiele und gelegentlich auch Kuriositäten ein zweites Leben bekommen. „Bei uns sind Schnäppchenjäger und Leute, die gerne Stöbern und Überraschungen lieben, genau richtig“, sagt Lisa Steinkogler, Leiterin der CARLAs in Oberösterreich. Die Grundphilosophie von CARLA lautet: Jeder kann hier shoppen, egal ob er das wegen des knappen Haushaltsbudgets oder modischen Gründen tut. Durch die Wiederverwertung der Produkte werden keine Ressourcen verbraucht und Müll vermieden.

Gut erhaltene Kleider-Spenden

Gut erhaltene Kleidung, Bücher, Spielsachen oder Kinderartikel können während der Öffnungszeiten in der CARLA abgegeben werden. Elektrogeräte, Möbel, Matratzen, Stofftiere oder Federbetten können aus Platz- bzw. Hygienegründen leider nicht angenommen werden.  

Ab Jänner: Sammelbox am Parkplatz

Ab Jänner können in der Caritas-Sammelbox am oberen Parkplatz des Donauparks Mauthausen gut erhaltene Sachspenden rund um die Uhr abgegeben werden. Erst nach sorgfältiger Überprüfung gelangen diese oberösterreichweit in die CARLA-Shops im Donaupark, in Linz, Braunau oder Mondsee.

Kommentar verfassen



Trotz Lockdowns: Perger Fitnessstudio geöffnet

BEZIRK PERG. Bei einer Streifenfahrt im Bezirk Perg wurden Polizisten auf ein trotz des Lockdowns geöffnetes Fitnessstudio aufmerksam. 

Charity: Glitzernde Bäumchen für ein Kinderlächeln

PERG. Seit 2012 veranstaltet Küchenchef Andi Breitenfellner Charity-Events unter dem Titel „Ein kulinarischer Höhenflug für ein Kinderlächeln“. Weil die Gala bereits zum zweiten Mal nicht stattfinden ...

Erste Schwertberger Gemeinderatssitzung stand ganz im Zeichen der Corona-Bekämpfung

SCHWERTBERG. Am 25. November fand die erste Gemeinderatssitzung in Schwertberg unter der neuen Belegung nach den Wahlen statt. Ein Augenmerk wurde dabei auf die aktuelle Problematik der vierten Corona-Welle ...

Mitterkirchener Adventzauber: Mit Punsch und Keksen vom Wohnzimmer das Online-Angebot der Aussteller erkunden

MITTERKIRCHEN. Seit der Premiere im Jahr 2014 hat sich der Mitterkirchner Adventzauber als vorweihnachtlicher Fixpunkt in der Region etabliert. Wie im Vorjahr muss das Markttreiben aber auch heuer ins ...

Freude über Packerl vom Bundesministerium: Laptops für Greiner IT-Mittelschüler

GREIN. Ein verspätetes Geburtstagsgeschenk oder ein verfrühtes Weihnachtsgeschenk? Der Jubel der Schüler der 1. und 2. Klasse der IT-Mittelschule Grein war jedenfalls groß, als dieser Tage die Laptops ...

Unfall bei Überholmanöver auf der B3 in Luftenberg

LUFTENBERG. Zu einem Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen kam es heute Vormittag (25. November) im Kreuzungsbereich in Luftenberg auf der B3.

Pabneukirchener Hubertuskapelle erstrahlt im Jubiläumsjahr in neuem Glanze

PABNEUKIRCHEN. Im Jahr 1971 hat die Jägerschaft Pabneukirchen unter der damaligen Leitung von Roman Ebner auf einem Grundstück der Familie Heindl die Hubertuskapelle errichtet und eingeweiht. Zum fünfzigjährigen ...

Gemeinsam gegen Gewalt an Frauen

BEZIRK PERG/ OÖ. Anlässlich „16 Tage gegen Gewalt an Frauen“ (25. November-10. Dezember) fordern die Freiheitlichen Frauen eine „SOS-App“, damit die Polizei vor einem Mord kommt und nicht erst ...