Rund um Ried Kapellen und Marterln entdecken

Hits: 61
Mag. Melanie Mai Mag. Melanie Mai, Tips Redaktion, 15.01.2022 11:01 Uhr

RIED IN DER RIEDMARK. Den inneren Schweinhund überwinden und auch an trüben Wintertagen raus an die frische Luft. Tips-Redakteurin Melanie Mai hat für die Leserfamilie einen besonders lohnenswerten Wandertipp: den Kapellenrundweg in Ried in der Riedmark.

Entlang des acht Kilometer langen Wanderweges befinden sich zahlreiche Marterln und Kapellen. Es lohnt sich, immer wieder kurz innezuhalten und die Kamera mitzunehmen.

Gut markierter Weg

Start und Ziel ist der Marktplatz in Ried in der Riedmark. Der Weg führt Richtung Sportplatz entlang des Riederbachs Richtung Anzendorf. Dort vorbei am Marterl der Familie Gusenbauer und weiter zur Ortschaft Danndorf. Der gut markierte Kapellenrundweg überquert die Landesstraße und führt nach der Ortschaft Danndorf ein Stück in das Gemeindegebiet von Katsdorf, nach Edt. Dort steht auch die Kapelle der Familie Einsiedler. Diese lädt kurz zum Verweilen ein. Danach geht es weiter in Richtung Grünau, durch die Ortschaft und vorbei an der Kapelle des Schlosses. Diese steht allerdings inmitten einer Wiese, befindet sich im Privatbesitz und ist nur von der Straße aus zu besichtigen. Der Weg verläuft weiter durch das Rieder Siedlungsgebiet und zurück zum Ausgangspunkt.

Bei der Wanderung hat man immer wieder einen herrlichen Blick über das Mühlviertler Hügelland und bei Schönwetter wird man auch stets vom Blick auf den Ötscher begleitet. Also raus in die Natur, ab nach Ried – und die Augen entlang des Rundweges nach Kapellen und Marterln offen halten.

Schwierigkeit: leicht

Strecke: 7.9 km

Dauer: 2 Std. 50 Min.

80% Asphalt, 10% Schotter und 10% Wiese

Bei Schönwetter auch mit Kinderwagen befahrbar

Kommentar verfassen



Laptop-Spende: Nicht verschwenden, weiter verwenden

PERG. Die Stadt Perg hat vergangene Woche 14 Laptops der Mittelschule Stadtzentrum an den Verein SAUM gespendet. Die gebrauchten Geräte werden in verschiedenen Ausbildungsprojekten für Schulungszwecke ...

„Gelbe Engel“ nahezu im Dauereinsatz: Perger ÖAMTC-Pannenhelfer rückten 2021 im Schnitt sieben Mal pro Tag aus

PERG. Das Team des ÖAMTC Perg war im vergangenen Jahr nahezu im Dauereinsatz und verzeichnete sowohl bei Pannenhilfen als auch bei Kontakten direkt am Stützpunkt ein deutliches Plus im Vergleich zum ...

Strasser Markt für regionales Engagement mit Genusslandtafel ausgezeichnet

PERG. Wo Genussland draufsteht, ist beste heimische Lebensmittelqualität drin. 525 Genussland-Handelspartner wurden seit 2009 mit den Genusslandtafeln in Gold, Silber und Bronze ausgezeichnet. Einer von ...

SG Prinz Brunnenbau Volleys: Bundesliga muss Niederlage einstecken, Nachwuchs darf jubeln

PERG. Die Siegesserie der SG Prinz Brunnenbau Volleys ist mit dem Auswärtsspiel gegen die Erzbergmadln/2 in Eisenerz letzten Samstag gerissen. Die junge steirische Mannschaft gewann mit 3:0. Doch die ...

Perger fälschte Gurgeltest um als genesen zu gelten

PERG. Ein 28-Jähriger aus dem Bezirk Perg hat einen PCR-Gurgeltest gefälscht. Der Mann ist geständig, er gab an eine fremde positive Speichelprobe zur PCR-Testung eingereicht zu haben, um ...

SPÖ Perg hilft beim Lohnsteuerausgleich

PERG. Die SPÖ hilft mit mehreren Sprechtagen auch heuer wieder beim Lohnsteuerausgleich.

Britischer Artrock-Musiker John Cale beehrt im heurigen Sommer die Clam-Bühne

KLAM. Zu Deep Purple, Uriah Heep, The Doors Alive, The Sweet und Red Machete gesellt sich beim Clam Rock 2022 ein Neuzugang.

Lenkerin kam mit Auto über die Fahrbahnmitte und löste Crash aus

MAUTHAUSEN. Eine 33-Jährige aus dem Bezirk Freistadt fuhr am 13. Jänner kurz nach 20 Uhr mit ihrem Pkw im Gemeindegebiet von Mauthausen auf der B123 von Richtung Mauthausen. Im Gemeindegebiet von Mauthausen ...