Blutspendeaktion in Perg

Hits: 152
Anna Stadler Tips Redaktion Anna Stadler, 22.09.2022 15:29 Uhr

PERG. Blutkonserven sind essentiell für die medizinische Versorgung in den heimischen Spitälern. Um einen stabilen Vorrat zu garantieren laden nun das Rote Kreuz und die Raiffeisenbank Perg zur Blutspendeaktion ein.

Um verletzte oder kranke Menschen zu versorgen, benötigen oberösterreichische Spitäler rund 50.000 Blutkonserven pro Jahr. Gemeinsam mit der Raiffeisenbank Perg möchte das Rote Kreuz die Bevölkerung einmal mehr dazu motivieren und sie deshalb ganz herzlich zur nächsten Blutspendeaktion am Donnerstag, den 29. September 2022 zwischen 13 und 19 Uhr in den Räumlichkeiten der Raiffeisenbank Perg einladen.

Blutkonserven nur begrenzt haltbar

Blut ist jedoch ein wichtiges Notfallmedikament und kann nicht künstlich hergestellt werden. „Allerdings sind Blutkonserven maximal 42 Tage haltbar. Daher ist es wichtig, dass regelmäßig Blutspende-Aktionen stattfinden. Dass wir mit unserem langjährigen Partner, der Raiffeisenbank Perg, nun einen solchen Aktionsnachmittag in Perg durchführen können, freut uns natürlich ganz besonders“, streicht RK-Bezirksgeschäftsleiter Christian Geirhofer nochmals die Wichtigkeit des Blutspendens hervor.

App für Blutspender

„Mein Blut“-App Mit einer neuen technischen Lösung bündelt das Rote Kreuz die notwendigen Wege und Services rund um die Blutspende. Die App „Mein Blut“ ist ein Service für aktuelle und zukünftige Blutspender, welches auf freiwilliger Basis und kostenlos genutzt werden kann. Sie ermöglicht dem Benutzer eine digitale und zeitgemäße Vorbereitung auf die Blutspende: So kann der Gesundheitsfragebogen in Ruhe - maximal 48 Stunden vor der Blutspende - von zuhause aus ausgefüllt werden. Bei der Blutspendenaktion muss dem Arzt dann nur noch der QR-Code vorgezeigt werden. Denn die App ersetzt nach einer einmaligen Verifizierung im Zuge einer Blutspende auch den Blutspendeausweis und den Lichtbildausweis.

Nach der Blutspende liefert die App in rund zwei Tagen auch direkt den Befund mit den aktuellen Laborwerten. Alle Befunde bleiben auch für die Zukunft abrufbar.

Kommentar verfassen



Ehepaar landete mit Auto in Wasserauffangbecken

MAUTHAUSEN. Ein Frau (75) aus dem Bezirk Perg hat am Samstagabend in Mauthausen die Kontrolle über ihr Auto verloren. Sie und ihr Mann, der am Beifahrersitz saß, landeten in einem Wasserauffangbecken. ...

17-Jährige prallte gegen Reisebus: schwer verletzt

ST. NIKOLA. Am Samstagvormittag ist in St. Nikola an der Donau eine 17-Jährige mit ihrem Auto auf der B3 gegen eine Reisebus geprallt. Die Frau wurde bei dem Unfall schwer verletzt, die Rettung ...

Malen für die Seele: Workshop am 10. Oktober in Schwertberg

SCHWERTBERG. Einen Zeichenworkshop zum Thema „Kreative Neurobilder“ bietet die Otelo-Bewegung am Montag, 10. Oktober, im Gemeindeamt Schwertberg an.

Liedertafel Schwertberg lädt zum Konzert

SCHWERTBERG. Unter dem Motto „Wenn ich vergnügt bin, muss ich singen“ gibt die Liedertafel Schwertberg am Samstag, 8. Oktober, ab 20 Uhr ein Konzert im Mühlviertlerhof in Schwertberg.

OÖ Holzbautag: Perger Unternehmen geehrt

PERG. Mehr als 100 Holzbau-Meister kamen zum „Update Holzbau 2022“ im Rahmen des 2. Oberösterreichischen Holzbautags der Landesinnung Holzbau OÖ. Der Tag stand im Zeichen des nachwachsenden Rohstoffs ...

„Waldhausener Mumien“ im Fokus

WALDHAUSEN. Anlässlich des Jubiläums 875 Jahre Stift Waldhausen erschien im Wagner Verlag ein Buch über die sogenannten „Waldhausener Mumien“, das im September der Öffentlichkeit präsentiert wurde. ...

Tennisnachwuchs der ASKÖ Schwertberg gleich dreimal Meister

SCHWERTBERG. Große Freude herrscht beim Schwertberger ASKÖ Tennisverein. Erstmals in der Vereinsgeschichte stellte man drei Mannschaften (U10, U14 und U18) in der OÖ Jugendmeisterschaft.

Grenzlandtheater strapaziert ab 21. Oktober wieder die Lachmuskeln

WALDHAUSEN. Das Grenzlandtheater Waldhausen zeigt ab 21. Oktober eine Fortsetzung seines Stücks „Der nackte Fensterputzer“ beim „Schlüsselwirt“ Gasthof Hader.