Landescup ist für die Perger Clubs bereits nach zwei Runden Geschichte

Hits: 125
Markus Hochgatterer Markus Hochgatterer, Tips Redaktion, 11.08.2020 12:17 Uhr

SCHWERTBERG. Nach dem sich zum Auftakt mit Perg, Mitterkirchen und den beiden Katsdorfer Klubs bereits ein regionales Quartett aus dem Landescup-Rennen nahm, lagen die Hoffnungen einzig und allein auf der Schwertberger ASKÖ-Elf.

Die Grün-Weißen empfingen am Freitagabend St. Florian im Steinbach-Stadion und verlangten dem OÖ. Ligisten alles ab. Schwertberg spielte gefällig mit, kam aber ebenso wie die Sängerknaben kaum zu zwingenden Torszenen. Aufregung dann kurz vor der Pause als Konstantin Waglhuber zur vermeintlichen Florianer Führung traf, Schiedsrichter Florian Eidenberger aber auf Foul von Goalie Fabian Resch entschied. Mit Fortdauer einer chancenarmen zweiten Halbzeit rückte dann eine Verlängerung immer näher, ehe kurz vor dem Spielende ein Elfmeterpfiff die Entscheidung brachte. Gernot Falkner erzielte vom Punkt den einzigen Treffer des Tages und hievte die Florianer somit in die dritte Runde. In Schwertberg sind die Blicke nun voll und ganz auf den Meisterschaftsstart in der Landesliga Ost gerichtet. Die Boys in Green nehmen die Punktejagd am Samstag um 18 Uhr vor Heimpublikum gegen die Blau-Weiß Linz Amateure auf.

Nach Corona-Verdachtsfall: Entwarnung in Perg

Da ein Kampfmannschaftsspieler der Union Perg nach dem Abschlusstraining für die Generalprobe gegen Stadl-Paura corona-ähnliche Symptome aufwies, wurde das Match vorsichtshalber abgesagt. „Wir sind uns unserer großen Verantwortung bewusst und haben den als Doppelveranstaltung geplanten Testspiel-Abend vorsorglich abgesagt. Die 1b hätte davor gegen Pierbach gespielt.Der Corona-Test des Spielers fiel negativ aus, jetzt freuen wir uns auf den Auftakt in Micheldorf“, blickt man im Verein nun mit Vorfreude dem Saisonstart entgegen.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Rechbergs ehemaliger Bürgermeister zum Naturpark-Präsidenten gewählt

RECHBERG. Im Verband der Naturparke Österreichs, dem Dachverband aller 47 österreichischen Naturparke, wurde Johann Thauerböck aus Rechberg zum Präsidenten gewählt.

Bürgerplattform gegen geplante Trassenführung: Sperre Kreisverkehr Windpassing

MAUTHAUSEN/ENNSDORF. Morgen, 25. September, ist am späten Nachmittag der Kreisverkehr Windpassing gesperrt, da eine Protestaktion geplant ist.

Perger Schützen holen Gesamtsiege bei der OÖ. Meisterschaft im 14 Meter-Armbrust-Bewerb

PERG. Mit unglaublichen 150 von 150 Kreisen konnte sich Harald Schimböck am vergangenen Wochenende in Gosau den Sieg in der Herrenklasse der 14 Meter Armbrust sichern.

Münzbacher begeistert internationales Publikum in Südfrankreich

MÜNZBACH/LE CASTELLET. JUBU Performance präsentierte von 11. bis 13. September auf der legendären Formel 1 Strecke von Le Castellet ihren JP ZERO GT2 einem hochkarätigen Publikum. Vor der fantastischen ...

Pilotprojekt „Meine Gemeinde“: Bürger sollen künftig über App mitreden können

MAUTHAUSEN/PERG. Das Marktforschungsinstitut Spectra will mit dem Projekt „Meine Gemeinde“ künftig die Möglichkeit bieten, dass Gemeinden ihre Bürger über eine App zu aktuellen ...

Johanna Wastl legt nach 23 Jahren Obfrau-Amt der Liedertafel Schwertberg zurück

SCHWERTBERG. Nach 23 Jahren legte Liedertafel-Obfrau Johanna Wastl bei der Generalversammlung ihr Amt nieder und übergab an Birgit Großsteiner.

Naturfreunde errichteten Gipfelkreuz auf der zweithöchsten Erhebung der Bezirksstadt

PERG. Am Samstag dem 19. September wurde bei perfekten äußeren Bedingungen das Gipfelkreuz der Naturfreunde Perg durch Dechant Konrad Hörmandseder gesegnet.

Die Mobilitätswoche 2020 stand in Mauthausen ganz im Zeichen des Radfahrens

In der Europäischen Mobilitätswoche von 16. bis 22. September beteiligten sich zahlreiche Mauthausnerinnen und Mauthausner an den Aktionen des FahrRad Teams: Radlerfrühstück, SternRADln, ...