Kooperation für Ausbildung in der Pflege

Eva Lindtner Eva Lindtner, Tips Jugendredaktion, 09.08.2019 14:30 Uhr

PERG/HAGENBERG. Die Bäuerinnen-Organisation der Bezirke Freistadt, Perg und Urfahr arbeitet eng mit dem Agrarbildungszentrum (abz) Hagenberg zusammen. Sowohl die Fachrichtung Landwirtschaft als auch die Fachrichtung Betriebs- und Haushaltsmanagement sind ihnen ein Anliegen.

Besonderen Anklang findet der Ausbildungsschwerpunkt Gesundheit und soziale Berufe mit Abschluss Heimhilfe und darauffolgender Ausbildung zur Fachsozialbetreuung in der Altenarbeit inklusive Pflegeassistenz. Damit kann das abz Hagenberg als Startrampe in den Pflegebereich dienen und dabei helfen den Pflegenotstand zu entschärfen. Der Einstieg ist noch möglich: in den ersten Jahrgang nach der Pflichtschule, in den zweiten Jahrgang nach erfolgreicher Absolvierung der neunten Schulstufe oder in die Abendschule für Erwachsene mit Schwerpunkt Soziales und Pflege. Die Bäuerinnen empfehlen allen Interessierten den Besuch der zweijährigen Abendschule mit insgesamt 500 Theorie- und Praxisstunden, der ab Herbst startet. Zusätzlich zum Facharbeiterabschluss wird die Heimhilfequalifikation als Basis für die weitere Pflegeausbildung angestrebt. Infos auf www.abz-hagenberg.at

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Klimaschutzbewegung im Bezirk angekommen

MAUTHAUSEN. Die globale Klimabewegung Fridays for Future ist nun auch im Bezirk angekommen. In Mauthausen schlossen sich am Freitag, 20. September zahlreiche Kinder und Erwachsene zusammen, um gegen die ...

Kabarett Palmhaus holt aufstrebenden Newcomer ins Schwertberger Volksheim

SCHWERTBERG. Das Kabarett Palmhaus-Team bringt am Samstag, 12. Oktober, den aufstrebenden Newcomer Christoph Fritz mit seinem Debütprogramm „Das jüngste Gesicht“ auf die Bühne des Schwertberger ...

Frühschoppen und dabei Infos über Zukunftsberufe erhalten

PERG. Im Rahmen des „Tag der Altenarbeit“ am 4. Oktober öffnen Alten- und Pflegeheime in ganz Oberösterreich ihre Türen. So auch das Seniorium Perg.  

Clemens Maria Schreiner präsentiert neues Kabarett-Programm im Forum Luftenberg

LUFTENBERG. Kabarettfreunde der Region dürfen sich demnächst auf einen unterhaltsamen Abend mit dem Steirer Clemens Maria Schreiner freuen.

Faltenradio: Stammgäste musizieren wieder in der Strudengau-Gemeinde

WALDHAUSEN. Die vier Ausnahmemusiker des Quartetts Faltenradio gastieren mit ihrem neuen Programm „Respekt“ bereits zum dritten Mal in Waldhausen.

Altbürgermeister des Bezirkes Perg trafen sich in St. Thomas zum Stammtisch

ST. THOMAS AM BLASENSTEIN. Zum 15. Altbürgermeister-Stammtisch im Bezirk Perg luden Altbürgermeister Johann Nenning und Alois Nader sowie der amtierende Ortschef Michael Naderer kürzlich ...

41-Jährige überschlug sich mit Traktor

WALDHAUSEN IM STRUDENGAU. Gestern Nachmittag kam es zu einem schweren Unfall in Waldhausen. Eine 41-Jährige überschlug sich aufgrund der Steillage vom Hang in ihrem Traktor. 

24 Stunden wandern in und rund um Waldhausen

WALDHAUSEN IM STRUDENGAU. „76 Kilometer, 24 Stunden und null Stunden Schlaf“ – so das Motto der erstmalig durchgeführten Aktion „Waldhausen wandert“.