Tourismusvereine Bad Kreuzen und Grein machten auf Wiener Ferienmesse gemeinsame Sache

Hits: 265
Markus Hochgatterer Markus Hochgatterer, Tips Redaktion, 23.01.2020 10:22 Uhr

GREIN/BAD KREUZEN. „Gemeinsam touristische Wege gehen!“, daran wird bereits im großen Tourismusverband Donau Oberösterreich gearbeitet - aber auch regional tut sich einiges.

Die Tourismusvereine Grein und Bad Kreuzen haben bereits den ersten Schritt getan und sind gemeinsam auf der Ferienmesse Wien aufgetreten. Das Ziel ist es gemeinsam mehr zu bewegen, vor allem auch die Zusammenarbeit mit den umliegenden Gemeinden.  „Mia hom do eine wunderschöne Region, mit großartigen Wanderwegen, einzigartigen Ausblicken und ausgezeichneten Betrieben! Mitanond kinan wir uns als Region aussaheben!“, remümierte nach dem Messeauftritt die Bad Kreuzener „Tourismus-Mitzi“ Maria Aichinger. 

 

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



„Durch Corona haben sich die kindlichen Bedürfnisse verändert“

BEZIRK PERG. Rund 1.050 Kinder werden seit Schulbeginn wieder in den 17 Pfarrcaritas- bzw. Caritas-Einrichtungen im Bezirk Perg betreut. Es gibt zwei neue Gruppen in Schwertberg. Insgesamt gibt es damit ...

Safari mit Pfeil und Bogen: Gewinnerklasse löst Preis von RadlRekordTag der Mittelschule Mauthausen ein

Als am 25. September einige Jugendliche in der Nähe der Mittelschule Mauthausen mit Pfeil und Bogen bewaffnet am Schulgelände umherpirschten, war das kein Aufstand gegen die Hausaufgaben. Im ...

„Hoizkopf & die Genießer“ spielen in Perg auf

PERG. Kommenden Samstag, am 26. September findet um 19 Uhr das zweite Live-Konzert bei der N.O.A.H. Galactica in Perg statt.

Windhaag Open: Tennis-Highlight zum Saisonausklang

WINDHAAG. Bei traumhaften Spätsommerwetter fanden am 20. September die Finalspiele der Windhaag Open – so der klingende Name der Tennis-Ortsmeisterschaften – statt.

Betreubares Wohnen soll im ehemaligen Bezirksgericht entstehen

MAUTHAUSEN. Im ehemaligen Bezirksgericht entsteht schon bald ein zweites betreubares Wohnen für Mauthausen.

70-jähriger Mühlviertler um sechsstelligen Betrag betrogen

BEZIRK PERG. Ein 70-Jähriger aus dem Bezirk Perg investierte im Zeitraum von 24. Juni bis 27. August insgesamt einen sechsstelligen Betrag auf einer gefälschten Handelsplattform.

Rechbergs ehemaliger Bürgermeister zum Naturpark-Präsidenten gewählt

RECHBERG. Im Verband der Naturparke Österreichs, dem Dachverband aller 47 österreichischen Naturparke, wurde Johann Thauerböck aus Rechberg zum Präsidenten gewählt.

Bürgerplattform gegen geplante Trassenführung: Sperre Kreisverkehr Windpassing

MAUTHAUSEN/ENNSDORF. Morgen, 25. September, ist am späten Nachmittag der Kreisverkehr Windpassing gesperrt, da eine Protestaktion geplant ist.