„Das Wichtigste für den Erfolg eines Einkaufszentrums sind die Mieter“

Hits: 166
Mag. Melanie Mai Mag. Melanie Mai, Tips Redaktion, 21.09.2020 12:10 Uhr

MAUTHAUSEN. 40 Millionen Kunden besuchten den Donaupark Mauthausen in den letzten 30 Jahren. Das Erfolgsrezept sieht Eigentümer Leonhard Helbich-Poschacher darin, dass „wir eine große Familie“ sind.

Vor 30 Jahren wurde der Donaupark Mauthausen mit 15 Geschäften eröffnet. Heute sind es 59 Mieter und jährlich 2,5 Millionen Besucher die dem Donaupark Leben einhauchen. Gerade in den letzten Jahren wurde der Donaupark nur mehr optisch verändert. Mit einem Beleuchtungskonzept und den überdachten Zugangsbereichen zeigt sich das Einkaufszentrum verjüngt. Von der ersten Mieterin Anna Buzek vom Friseurgeschäft Struwelliese bis hin zur neuesten Mieterin Melanie Hofinger mit der Buchhandlung „Veritas“ blickt man positiv in die Zukunft. „Natürlich hat der Corona-Lockdown ein Umsatzloch hinterlassen. Und besonders im Textilbereich ist auch die Maskenpflicht ein Problem. Aber die gemachte Prognose vom April haben wir mittlerweile schon vorsichtig nach oben korrigiert“, betonen Eigentümer Leonhard Helbich-Poschacher und Centerleiter Filippo Thun-Hohenstein. Weiter sagt der Eigentümer: „Wir sind eine große Familie und ohne meine Mieter hätte ich keinen Erfolg gehabt. Und auch von dem Corona-Gegenwind lassen wir uns nicht beirren.“

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Rieder Jugendliche sollen einen Treffpunkt bekommen

RIED IN DER RIEDMARK. Eine eigene Räumlichkeit für die Rieder Jugend zu schaffen, das ist der SPÖ Ried in der Riedmark ein großes Anliegen. Und auch mögliche Räumlichkeiten wurden bereits gefunden. ...

BBS Baumgartenberg ist stolz auf frisch ausgebildete Lebensretter

BAUMGARTENBERG. Auch heuer wurde im Schwerpunkt Gesundheit, Soziales und Berufsvorbereitung für die dritten Klassen der Fachschule an den Berufsbildenden Schulen (BBS) Baumgartenberg wieder ein Erste-Hilfe-Kurs ...

Der winterfeste Garten mit den Profis vom Maschinenring

BEZIRK PERG. Die Gartenprofis vom Maschinenring sind auch in der kalten Jahreszeit im Einsatz und machen jetzt Gärten winterfit.

MS-Gesellschaft Perg wählt Frank Witte zum neuen Obmann

BEZIRK PERG. Die MS-Gesellschaft Perg wählte am vergangenen Mittwoch unter dem Vorsitz von Schirmherr Anton Froschauer, der den Verein seit Jahren in unterschiedlichen Belangen unterstützt, einen neuen ...

Fotoclub Schwertberg richtete zum Jubiläum Verbandsmeisterschaft aus

SCHWERTBERG. Das Jubiläum des 1960 gegründeten Fotoclubs Schwertberg war Anlass, dass die Verbandsmeisterschaft der „Arbeitsgemeinschaft Österreichischer Lichtbildner“ (kurz AÖL) in Schwertberg ...

Jazz-Mittwoch mit Elisabeth Lohninger beim Wirt in Auhof

PERG. Da das Kultur-Glashaus in Baumgartenberg wegen der Corona-Auflagen zu klein ist, gehen die Jazzbegeisterten auf Tournee und veranstalten am 28. Oktober beim Wirt in Auhof ein Konzert mit Elisabeth ...

Architekt präsentierte Sieger-Entwurf für 10-Millionen-Projekt in Schwertberg: Gesundheitszentrum soll mit Ortskern verschmelzen

SCHWERTBERG. Im Frühjahr wurde vom Bauträger „Neue Heimat“ ein Architekten-Wettbewerb für die Errichtung des neuen Gesundheitszentrums mit Platz für Nahversorger und altersgerechten Wohnungen ausgelobt. ...

Grün-Weiße nicht mehr Landesliga-Schlusslicht: Schwertberg gelingt gegen den Tabellenzweiten ein Befreiungsschlag

BEZIRK PERG. Trotz eines starken Auftritts belohnte sich die ASKÖ Schwertberg zuletzt in Rohrbach nicht mit Punkten, im Heimduell mit dem SK Admira Linz klappte es aber nun endlich!