Buntes Flohmarkttreiben am Nationalfeiertag in Grein

Hits: 600
Mag. Melanie Mai Mag. Melanie Mai, Tips Redaktion, 19.10.2020 09:45 Uhr

GREIN. Zusammenhalt ist aktuell wichtiger denn je – das sehen auch viele Geschäftsleute in Grein so. Deshalb hat man sich kurzerhand entschlossen zusammenzuarbeiten und ein gemeinsames Projekt auf die Beine zu stellen. Das Ergebnis: der Greiner Stadtflohmarkt.

Am 26. Oktober wird Günstiges und Gebrauchtes entlang der Greiner Hauptstraße angeboten. Gemeinsames Ziel der Kooperation rund um den 20er Hof ist es, die Greiner Innenstadt und ihre Wirtschaft zu beleben. „Kooperation und ein gutes Miteinander sind Tradition im Greiner Stadtzentrum“ bestätigt die Greiner Geschäftsinhaberin Elisabeth Kloibhofer. Gerade in den letzten Monaten ist vielen Menschen wieder bewusst geworden, wie wichtig es ist, lokal und regional einzukaufen. Michaela Leutgeweger, Besitzerin des Greiner Stadtladens betont: „Die Greiner Innenstadt hat ein buntes und vielfältiges Angebot“. In einem Mix aus Flohmarkt und Abverkauf können sich Besuchende des Greiner Stadtflohmarkts am Nationalfeiertag selbst vom breiten Angebot der Greiner Innenstadt überzeugen.

 

Wann:

Montag, 26. Oktober

14 Uhr bis 18 Uhr

nur bei Schönwetter

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Arbing meets Africa-Verein versteigert wieder Weihnachtskrippe für einen guten Zweck

ARBING/KAMOBO. Unter dem Motto „Tausche Weihnachtskrippe gegen Schulbuch“ organisiert der „Arbing meets Africa-Verein für nachhaltige Entwicklungszusammenarbeit“ auch heuer wieder eine Weihnachtsaktion. ...

Rotes Kreuz vermittelt Lehrlingen humanitäre Werte

BEZIRK PERG. Seit einigen Jahren bietet das Rote Kreuz Unternehmen die Möglichkeit, ihren Lehrlingen – ergänzend zur fachlichen Ausbildung – humanitäre Werte erleben zu lassen. Seit 2018 nimmt auch ...

„Der Brückenbau darf nicht gefährdet und torpediert werden“

MAUTHAUSEN. Die vorgeschlagenen Pläne für die Errichtung der zweiten Donaubrücke nehmen laut SPÖ und Grüne keine Rücksicht auf die Verkehrssituation an der B123. Eine von ihnen eingebrachte Resolution ...

Regionale Wirtschaft mit Einkäufen im Ort unterstützen

SCHWERTBERG. „Die Kaufkraft im Ort halten, die regionalen Betriebe unterstützen und so gleichzeitig die Arbeitsplätze in der Gemeinde sichern, dass ist momentan das erklärte Ziel der Werbeinteressensgemeinschaft ...

BestOf'20-Bundesprojektprämierung: Landjugend Ried-Katsdorf mit Silbermedaille ausgezeichnet

BEZIRK PERG. Am vergangenen Sonntag ging das sogenannte BestOf‘20, die Bundesprojektprämierung der Landjugend Österreich, online über die Bühne. Dabei regnete es für die Landjugendgruppen aus Oberösterreich ...

Sozialistische Jugend hat nun erstmals auch in Perg eine Bezirksorganisation: Laura Seiler zur Vorsitzenden gewählt

BEZIRK PERG. Neben einigen aktiven Ortsgruppen der Sozialistischen Jugend im Bezirk Perg, unter anderem in St. Georgen, Katsdorf, Luftenberg, Perg und Mauthausen, hat sich nun auch eine Bezirksorganisation ...

Am Smartphone Bonuspunkte mit der neuen Perg-Card sammeln

PERG. Mit der digitalen Version der Perg-Card für das Smartphone kommt das Stadtmarketing Perg einem oft geäußerten Kundenwunsch nach. Der für 1. Dezember angekündigte Start des neuen Bonusprogramms ...

Anton Froschauer appelliert an Konsumenten: „Gastronomen brauchen gerade jetzt unsere besondere Unterstützung!“

BEZIRK PERG. Auch wenn die Gaststuben geschlossen sind, bieten dutzende Gastronomiebetriebe im Bezirk Perg wie bereits im Frühjahr eine breite Auswahl an Speisen zur Abholung an.