Sozialistische Jugend hat nun erstmals auch in Perg eine Bezirksorganisation: Laura Seiler zur Vorsitzenden gewählt

Hits: 139
Markus Hochgatterer Markus Hochgatterer, Tips Redaktion, 23.11.2020 15:32 Uhr

BEZIRK PERG. Neben einigen aktiven Ortsgruppen der Sozialistischen Jugend im Bezirk Perg, unter anderem in St. Georgen, Katsdorf, Luftenberg, Perg und Mauthausen, hat sich nun auch eine Bezirksorganisation gegründet. Die 20-jährige Studentin Laura Seiler aus St. Georgen wurde bei einer digitalen Konferenz einstimmig zur Vorsitzenden gewählt. 

Die Bezirksorganisation wird sich in Zukunft für die Anliegen von jungen Menschen im Bezirk einsetzen und ist Anlaufstelle für all jene aus dem Bezirk Perg, welche sich politisch engagieren wollen. Rundum den 25. November, dem internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen, sind bereits Aktionen im öffentlichen Raum – unter Einhaltung aller Corona-Sicherheitsmaßnahmen – und Bildungsangebote für junge Menschen geplant. „Gerade in der derzeitigen Krise sehen wir leider, dass immer mehr Frauen von Gewalt in ihren Familien betroffen sind. Frauenhäuser sind völlig ausgelastet und es fehlt vor allem im ländlichen Raum an Unterkünften. Die Anrufe bei der Frauenhelpline steigen kontinuierlich an und die Polizei musste in Oberösterreich, im Vergleich zu den vergangenen Jahren, so viele Betretungsverbote wie noch nie aussprechen“, sagt die neugewählte Vorsitzende. „Wir wollen in der nächsten Zeit einerseits auf Angebote für Betroffene aufmerksam machen und andererseits auch ein klares Zeichen gegen Gewalt an Frauen setzen“, so Seiler abschließend. Interessierte, die mehr über die Sozialistische Jugend erfahren oder kostenlos an Workshops und Seminaren teilnehmen möchten, können sich unter sjbezirkperg@gmail.com melden.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Mauthausener Tischtennis-Herren überraschen mit klarem Sieg gegen Tabellenführer

MAUTHAUSEN. Nachdem das Spiel gegen Tabellenführer Kuchl zuletzt zweimal coronabedingt verschoben werden musste, war es am Sonntag endlich so weit und das Spitzenteam aus Salzburg fand sich zum sportlichen ...

Perg-Gutscheine geben Start-Impuls nach dem Lockdown

PERG. Das Jahr 2020 stand in Perg auch im Wirtschaftsbereich ganz im Zeichen des Zusammenhalts auf lokaler Ebene. Mit einer Informationskampagne wurde nach dem ersten Lockdown zur Öffnung der Geschäfte ...

21-Jähriger unter Zug eingeklemmt und schwer verletzt

SCHWERTBERG. Ein 21-Jähriger wurde gestern Abend von einem Zug erfasst und dabei schwer verletzt. Er wollte unmittelbar vor dem Bahnhof Schwertberg die Gleise überqueren und kam dabei zu Sturz.

Einblicke in die Welt der IT-Mittelschule und der PTS Grein

GREIN. Ein Tag der offenen Tür - wie wir ihn kennen - ist im heurigen Schuljahr leider an den Schulen nicht möglich. Die IT-Mittelschule und die PTS Grein laden deshalb herzlich ein, auf der Schulhomepage ...

ÖAMTC Perg half im letzten Jahr 20.419 Mal weiter

BEZIRK PERG. Die Pannenhelfer des ÖAMTC Perg waren trotz der Einschränkungen durch die Corona-Pandemie im Jahr 2020 uneingeschränkt einsatzbereit. Insgesamt halfen die Gelben Engel im Vorjahr 20.419 ...

Bürgerbefragung brachte der SPÖ Ried/Riedmark reichlich positives Feedback ein

RIED/RIEDMARK. 46 Prozent der Ortsbewohner bezogen im Sommer 2020 bei der Fragebogenaktion der SPÖ Ried zu Themen aus dem Ortsgestehen Stellung. Der Herbst wurde genutzt, um die Auswertung der 1.526 ...

Bezirk Perg sucht händeringend nach Zivildienern

BEZIRK PERG. 2020 wird als das „Corona-Jahr“ in Erinnerung bleiben. Das Rote Kreuz im Bezirk Perg half und unterstütze in vielen Bereichen. Jetzt braucht das Rote Kreuz Hilfe: Es fehlt akut an Zivildienern, ...

Mauthausener Jugendzentrum beteiligt sich an Hilfsaktion für in Bosnien gestrandete Flüchtlinge

MAUTHAUSEN. Nur 300 Kilometer von Österreich entfernt leben derzeit hunderte Flüchtlinge in Wäldern und auf der Straße. Gemeinsam mit dem Mauthausener Jugendzentrum „Z“ bittet die Volkshilfe OÖ ...