Freitag 1. März 2024
KW 09


Weitere Angebote

Sociale Medien

Kontakt

Online Redaktion, 14.12.2022 14:58

SCHWERTBERG. Einkaufen in Schwertberg zahlt sich heuer gleich in mehrfacher Hinsicht aus. Derzeit laufen in der Gemeinde parallel zwei Gewinnspiele mit attraktiven Preisen.

WIG-Obmann Thomas Hinterreiter und seine Tochter Sarah freuen sich über die Online-Schnitzeljagd. (Foto: WIG)
WIG-Obmann Thomas Hinterreiter und seine Tochter Sarah freuen sich über die Online-Schnitzeljagd. (Foto: WIG)

Bereits seit mehreren Jahren führt die Schwertberger Werbeinteressensgemeinschaft (WIG) ein Weihnachts-Gewinnspiel durch, bei dem Kunden, die mitmachen wollen, eine Teilnahmekarte ausfüllen und zusammen mit der Rechnungskopie in eine Sammelbox werfen. Mit etwas Glück kann man bei der Verlosung zu Beginn des folgenden Jahres den Einkauf in Form von WIG-Gutscheinen (im Gesamtwert von 1.000 Euro) zurückgewinnen.

Weihnachts-Schnitzeljagd

Heuer gibt es eine zusätzliche Aktion zur Förderung des Einkaufs in der Region. Die örtlichen Wirtschaftstreibenden bieten gemeinsam mit dem Start-up „goFellow“ eine „Weihnachts-Schnitzeljagd“ durch Schwertberg an. Diese funktioniert so: An den Schaufenstern von insgesamt 24 Betrieben sind Aufkleber mit dem Hinweis zum Online-Gewinnspiel befestigt. Die Teilnehmer müssen nur mit dem Smartphone den QR-Code scannen und werden dann über eine Web-App automatisch durch das Spiel geleitet. Bei jedem Betrieb sind am Handy spannende und interessante Fragen zu beantworten.

24 Stationen warten

Die Weihnachts-Challenge endet automatisch am 24. Dezember. Wer bis dahin alle 24 Schaufenster-Stationen absolviert hat (diese sind auch leicht an einem einzigen Nachmittag zu schaffen), kann attraktive Gutscheine im Gesamtwert von 1.500 Euro gewinnen.

Betriebe kennenlernen

Die beiden Gründer von „goFellow“, Christian Marschalek und Harald Eriksson: „Unsere Online-Schnitzeljagd bietet den Teilnehmern nicht nur die Aussicht auf tolle Preise, sondern man kann auf spielerische Art auch etwas über die Betriebe in seiner jeweiligen Gemeinde dazulernen. Die Teilnahme macht richtig Spaß und stärkt die Identifikation mit dem Heimatort.“

Hoffen auf rege Teilnahme

WIG-Obmann Thomas Hinterreiter ist vom Konzept begeistert: „Alle Aktionen, die die Bindung an unsere Gemeinde festigen, sind natürlich ein Gewinn für unsere Betriebe. Daher hoffen wir auf rege Teilnahme.“ Nähere Infos unter www.4311.at sowie unter www.gofellow.com


Kommentare sind nur für eingeloggte User verfügbar.

Jetzt anmelden


BORG-Volleys holten Doppelsieg bei Oberstufen-Landesmeisterschaften

BORG-Volleys holten Doppelsieg bei Oberstufen-Landesmeisterschaften

PERG. Mit dem Titelgewinn an einem Tag bei den Volleyball LM der Oberstufen sowohl bei den Burschen als auch bei den Mädchen konnte das BORG ...

Tips - total regional Michaela Primessnig
Perger Wochenmarkt startet am Freitag in die neue Saison

Perger Wochenmarkt startet am Freitag in die neue Saison

PERG. Endlich ist es wieder soweit: Am Freitag, 1. März, werden am Hauptplatz wieder frische regionale Produkte aus der Region angeboten.

Tips - total regional Michaela Primessnig
Perg liest präsentiert Paul Krisai und Miriam Beller mit „Russland von innen“

Perg liest präsentiert Paul Krisai und Miriam Beller mit „Russland von innen“

PERG. Der Arbeitskreis „PERG liest“ lädt am Freitag, 8. März, um 19.30 Uhr in der HAK Perg zu einer Lesung mit den renommierten ORF-Korrespondenten ...

Tips - total regional Michaela Primessnig
Haushaltsservice der Volkshilfe unterstützt in den eigenen vier Wänden

Haushaltsservice der Volkshilfe unterstützt in den eigenen vier Wänden

BEZIRK PERG. Für ältere oder kranke Menschen sind Putzen, Waschen und andere Arbeiten im Haushalt oft mit Anstrengung verbunden. Hier kann ...

Tips - total regional Glinsner Melanie
Historisches Fotomaterial über die Donau und ehemalige Eisenbahnlinie gesucht photo_library

Historisches Fotomaterial über die Donau und ehemalige Eisenbahnlinie gesucht

MAUTHAUSEN. Für das Projekt „Die Donau verbindet Oberösterreich“ sowie für die Sonderausstellung „Kaiserin Elisabeth Bahn Mauthausen-Gaisbach“ ...

Tips - total regional Riegler-Aspelmayr Gerlinde
42-Jährige verdiente sich ihren Lebensunterhalt als Einschleichdiebin

42-Jährige verdiente sich ihren Lebensunterhalt als Einschleichdiebin

PERG. Als Einschleichdiebin soll sich eine 42-Jährige ihren eigenen Lebensunterhalt und den ihrer drei minderjährigen Kinder verdient haben. ...

Tips - total regional Online Redaktion
Weltfrauentag: Feministische Lesung mit Beatrice Frasl

Weltfrauentag: Feministische Lesung mit Beatrice Frasl

PERG. Am Donnerstag, 7. März, um 18 Uhr, lädt die Frauenberatung Perg anlässlich des Internationalen Frauentages zur Lesung mit Geschlechterforscherin ...

Tips - total regional Glinsner Melanie
Konzert: (Ba)Rock und Pop in der Pfarrkirche

Konzert: (Ba)Rock und Pop in der Pfarrkirche

MÜNZBACH. Am Sonntag, 10. März lädt die Pfarre Münzbach um 19.30 zum (Ba)Rock und Pop Konzert in die Pfarrkirche ein.

Tips - total regional Glinsner Melanie