Fronius Future Day: Ein Tag im Zeichen der Karriere

Olga Streicher Olga Streicher, Tips Redaktion, 12.07.2019 17:00 Uhr

PETTENBACH. Mehr als 700 Interessierte haben sich kürzlich am Firmensitz in Pettenbach über Fronius als Arbeitgeber informiert, rund 400 den Besuch auch gleich mit einer exklusiven Führung durch die erweiterte Fertigungshalle verbunden.

An mehreren Stationen gab das Unternehmen Einblicke in die vor Ort ansässige Fertigung von Schweißbrennern, ergänzt durch Informationsstände, die ganz allgemein die Schweiß- und Batterieladetechnik sowie die innovativen Lösungen im Photovoltaik-Bereich zum Thema hatten. Fronius verknüpfte dabei gekonnt die Theorie mit der Praxis, gab es doch die Möglichkeit, den Lehrlingen beim Löten über die Schulter zu schauen, das Innenleben eines wasserstoffbetriebenen Autos zu entdecken oder einem Schweißgerät Melodien zu entlocken.

Fachvorträge und Workshops

Das Team nahm sich Zeit, um allgemein über Jobchancen zu sprechen oder auf aktuell ausgeschriebene Stellen näher einzugehen. Außerdem referierten Experten in Fachvorträgen über den digitalen Wandel in der Fertigung, Energiemanagement-Systeme von morgen oder die Fronius-Vision von 24 Stunden Sonne. Daneben wurde bei Workshops eingehend über die Prinzipien der nachhaltigen Energiewende diskutiert.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Bewegung in den Altenheimen: Schüler bauen mobile Kegelbahn

KIRCHDORF. Seit Anfang des Schuljahres arbeiten die fünfzehn Schüler des Fachbereichs Holz der Polytechnischen Schule an einer mobilen Kegelbahn für die Altenheime Kirchdorf, Micheldorf, ...

Mit Helmut Pichler auf Abenteuerreise entlang des Sambesi

SCHLIERBACH/SPITAL/WINDISCHGARSTEN. Das neue Bild- und Filmabenteuer von Helmut Pichler folgt dem Sambesi-Flusslauf im Süden Afrikas – von der Quelle in Sambia bis zur Mündung in Mosambik. ...

Tage der offenen Ateliers im Bezirk Kirchdorf

KIRCHDORF. Rund 350 Ateliers und Galerien, darunter auch einige aus dem Bezirk Kirchdorf, gewähren an den „Tagen der offenen Ateliers“ am 19. und 20. Oktober einen Einblick in ihr Spektrum.

Basteln für den Klimaschutz

KIRCHDORF. Mit einer besonderen Aktion wollen die Schüler der 1D-Klasse des Bundesrealgymnasiums Kirchdorf auf den Klimawandel hinweisen. 

Begleitung in schweren Stunden: Mobiles Hospiz feiert Jubiläum

KIRCHDORF. Seit 20 Jahren begleitet das Team der mobilen Hospiz-Gruppe Kirchdorf Sterbende und deren Angehörige auf ihrem letzten Weg. Ihrem ehrenamtlichen Engagement galt der Dank beim Festakt im ...

Maus bezog Winterquartier in Trafostation

RIED/TRAUNKREIS. Das Netzleitsystem der Netz Oberösterreich hat diese Woche Alarm ausgelöst.

25 Jahre ASZ Molln gefeiert

MOLLN. Im Altstoffsammelzentrum Molln wurde das 25-jährige Bestehen mit einem Tag der offenen Tür gefeiert.

Michelle Schnepfleitner und Andreas Sölkner vom ASVÖ Rosenau-Edlbach sind Österreichische Meister im Rollenrodeln

EDLBACH. Der Österreichische Rodelverband veranstaltete die Österreichische Meisterschaft sowie das Cup Finale im Rollenrodeln, die vom ASVÖ Rosenau-Edlbach am Güterweg Bartl ...