Elisabeth Möst spielt „Der kleine Prinz“

Hits: 45
Mag. Ingrid Oberndorfer Mag. Ingrid Oberndorfer, Tips Redaktion, 26.02.2020 14:57 Uhr

PICHL. Ein ganz besonderes Highlight präsentiert das Kultur Cafe Pichl am Sonntag, 1. März, 19.30 Uhr im Pfarrsaal. Flötistin Elisabeth Möst und Schauspielerin Rita Dummer präsentieren „Der kleine Prinz“. 

Antoine de Saint-Exupèrys „Der kleine Prinz“ zählt sicherlich zu den poetischsten Büchern, die auf dem Planeten der Bücherwürmer zu finden sind. Elisabeth Möst, Schwester von Franz Welser-Möst, auf der Querflöte und die Schauspielerin Rita Dummer fangen den Zauber dieses Buchs an diesem Abend für das Publikum ein: „Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar!“

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Welser Friedhof ab 2. April wieder geöffnet

WELS. Wegen der Corona-Krise war der städtische Friedhof gesperrt. Mit Donnerstag, 2. April, wird er bis auf Widerruf geöffnet. Die Politik kommt dem Wunsch vieler Bürger nach. Beim Besuch ...

Großer Andrang beim AMS Wels

WELS. Der Andrang auf die Corona-Kurzarbeit ist auch beim Arbeitsmarktservice (AMS) in der Messestadt groß.

Zuviel Andrang: Die Marchtrenker Hundefreilaufzone wird geschlossen

MARCHTRENK. Es war viel los am Wochenende. Hundebesitzer aus großem Radius (die Autokennzeichen reichten von Wels bis nach Linz Land) waren mit ihren Vierbeinern auf der Freilaufzone unterwegs. „Ich ...

Energie AG: Abfallentsorgung in der Corona-Krise funktioniert

OÖ/WELS. Auch jetzt sorgt die Entsorgungssparte der Energie AG Oberösterreich für die Müllentsorgung. Täglich sind 300 LKWs im Einsatz. 

Wenn Innovation ausgezeichnet wird: Colop und der e-mark

WELS. Über den Preis „Produkt des Jahres“ konnte sich Colop beim 19. EOPA (European Office Products Award) freuen. Das Unternehmen wurde für seine neueste Produktinnovation e-mark, den mobilen ...

Reinigungskraft am Welser Bahnhof angespuckt

WELS. Eine Reinigungskraft war mit ihrem Putzwagen im Bahnhofslift bei der Arbeit. Als ein 63-jähriger Linzer zu ihr in den Lift stieg, forderte ihn die Frau auf wieder auszusteigen, weil der notwendige ...

Initiative: „Wir brauchen Perspektiven und Mut für die regionalen Unternehmer“

WELS. Die Einschränkungen im öffentlichen Leben gehen weiter. Alle Lebensbereiche sind betroffen. Den Handel und die Gastronomie trifft es besonders hart. Mit der Kampagne „Klick nicht fort, ...

Feuerwehrkräfte im Klinikum Wels-Grieskirchen im Einsatz

WELS/WELS-LAND. Mitglieder von Feuerwehren unterstützen seit Freitag, 27. März, die Mitarbeiter im Klinikum Wels-Grieskirchen bei den Hauptzugängen.