Nachfolger von Winzig nominiert

Martina Ebner Martina Ebner, Tips Redaktion, 22.07.2019 12:43 Uhr

BEZIRK VÖCKLABRUCK. Der Pöndorfer Automatisierungstechnik-Unternehmer Stephan Preishuber ist der potentielle Nachfolger von Angelika Winzig an der Spitze des Wirtschaftsbundes im Bezirk. In der WB-Vorstandssitzung wurde einstimmig seine Kandidatur zum Bezirksobmann beschlossen.

Nach zwölfjähriger Tätigkeit und großem Einsatz als Wirtschaftsbund-Bezirksobfrau wird die neue EU-Abgeordnete Winzig nun dieses Amt zurücklegen. Zahlreiche Funktionen auf europäischer Ebene und die damit verbundene erhöhte Reisetätigkeit sind mit der Funktion als WB-Bezirksobfrau nicht mehr vereinbar.

Preishuber ist aktuell Stellvertreter von Winzig im WB-Vöcklabruck. Er ist Landesinnungsmeister und Bundesinnungsmeister-Stellvertreter der Elektrotechniker. Preishuber machte sich im Jahr 2000 zuerst mit einem Einzelunternehmen selbstständig. Seit 2005 ist er Geschäftsführer der von ihm gegründeten Preishuber GmbH mit 25 Mitarbeitern. Er ist verheiratet und hat einen einjährigen Sohn.

Der Bezirkstag mit Neuwahl findet Mitte September statt. Preishuber werden künftig ein erfahrenes Team und frische Kräfte zur Verfügung stehen.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Schnur quer über Radweg gespannt: E-Biker bei Sturz verletzt

SEEWALCHEN. Eine Nylonschnur, die ein bislang unbekannter Täter quer über einen Rad- und Gehweg in der Ortschaft Steindorf gespannt hatte, wurde einem 53-jährigen E-Biker am 24. August um ...

Nass-Löschbewerb

OBERWANG. Beim Bezirks-Nasslöschbewerb traten 27 Bewerbsgruppen in der Ortschaft Oberaschau in Oberwang an.

Zu viel für einen allein

VÖCKLABRUCK. Innenstadtkoordinator Andreas Fackler sowie die Stadtgemeinde und das Stadtmarketing Vöcklabruck gehen künftig getrennte Wege.

Bewerbung für die Duale Akademie im Wirtschaftsraum Vöcklabruck

BEZIRK VÖCKLABRUCK. Im Vorjahr hat die Wirtschaftskammer Oberösterreich ihre Duale Akademie gestartet. Diese WKOÖ-Bildungsinnovation eröffnet speziell AHS-Maturanten, die nicht sofort ...

Gemeinsam mit dem Hund ins Kino

LENZING. Am Samstag, 24. August, präsentieren die Lichtspiele Lenzing (Hauptplatz 6) zum zweiten Mal eine „Hundekino-Vorstellung“.

Johann Sebastian Bach steht heuer im Mittelpunkt der Musiktage Mondsee

MONDSEE. Einer der ganz großen Meister steht heuer im Fokus: Johann Sebastian Bach. Die künstlerische Leitung liegt in den Händen des Auryn Quartetts.

FH-OÖ-Studierende gewinnen Hackathon des Scott EU-Projekts

BEZIRK VÖCKLABRUCK. Drei Automotive-Computing-Studierende vom FH-Oberösterreich-Campus Hagenberg durften sich über den ersten Platz beim internationalen Vehicle Data Hackathon freuen.

Neue Nestschaukel im Erlebnisbad

SCHWANENSTADT. Für Wasserratten und Badenixen bietet das Erlebnisbad Schwanenstadt 720 Quadratmeter Wasserfläche, wo sich Groß und Klein im Schwimmbecken austoben können.