Christian Wiesmayr: „Corona-Wirtschaftskrise fordert die Gesellschaft enorm“

Hits: 200
Andreas Hamedinger Andreas Hamedinger, Tips Redaktion, 29.06.2020 13:35 Uhr

URFAHR-UMGEBUNG. Die Junge Generation Urfahr-Umgebung sieht die Corona-Wirtschaftskrise als eine Chance, in der junge Erwachsene für ihre Interessen und Wünsche eintreten sollen.

„Wir laden Interessierte zwischen 18 und 38 Jahre herzlich ein, bei uns mitzumachen, denn wir wollen einen regen politischen Austausch im Bezirk Urfahr-Umgebung initiieren,“ informiert Christian Wiesmayr, JG-Bezirksvorsitzender. “Die Stärke der JG ist, dass sie sich für die Belange junger Erwachsener einsetzt,“ sagt Beverley Allen-Stingeder, , Bezirksfrauenvorsitzende, die selbst ihre erste politische Arbeit bei der JG OÖ begann.

Soziale Sicherheit ist wichtig

Wiesmayr: „Die Corona-Wirtschaftskrise fordert die Gesellschaft enorm füreinander einzustehen, vor allem zwischen den Generationen. Sie zeige auch, wie wichtig soziale Sicherheit, wie sicherer Arbeitsplatz oder gute Ausbildung sein können. Wir freuen uns, wenn wir auf unserer Tour junge Erwachsene für die Teilhabe begeistern können und sie bei uns mitmachen.“

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



„Dialekt-Rocker“ aus Ottensheim veröffentlichte seine erste Single

OTTENSHEIM. Mit „I hob an Grant!“ präsentiert der aus Ottensheim kommende Dialekt-Rocker Christian „Auge“ Augustyn seinen ersten Song.

3.000 Euro für das Café & Bistro Kowalski

GALLNEUKIRCHEN/ENNS. Insgesamt 3.000 Euro konnten die Mitarbeiter des Drogeriemarktes DM für das Café & Bistro Kowalski in Gallneukirchen sammeln. Vor kurzem wurde die Spende an zwei Vertreter aus ...

Spielgruppenkinder besuchten Tierpark

OBERNEUKIRCHEN. Tolles Wetter, Sonnenschein und viele Tiere zum Bestaunen und Beobachten gab es im Tierpark Pöstlingberg für die Spielgruppenkinder und ihren Mamas.

Vortuna: Immer mehr Gäste kommen aus der Region

BAD LEONFELDEN. Das Gesundheitsressort Vortuna verzeichnet neben Gästen aus ganz Österreich mittlerweile auch einen Zuwachs bei jenen, die aus der Region kommen.

„Retten wir das Ortsbild“: 456 Unterschriften für Bürgerinitiative

KIRCHSCHLAG. Mehr als ein Viertel der wahlberechtigten Bürger haben die Forderungen der Kirschlager Bürgerinitiative „Retten wir das Ortsbild“ unterschrieben. Vergangene Woche wurden die Unterstützungserklärungen ...

Claudia Plakolm folgt Stefan Schnöll

WALDING/OBERÖSTERREICH. Die Bundesleitung der Jungen ÖVP hat die Abgeordnete und Landesobfrau der JVP Oberösterreich Claudia Plakolm aus Walding zur neuen Bundesobfrau designiert.

Buntes Sommerprogramm

GALLNEUKIRCHEN. Um den Jugendlichen im Sommer ein volles Programm bieten zu können, hat sich der Leiter des ÖGJ-JUZ, Andreas Eischill, einiges ausgedacht.

Park für Jung und Alt eröffnet

SONNBERG IM MÜHLKREIS. Vor kurzem wurde der sogenannte „Generationenpark“ in Sonnberg im Mühlkreis eröffnet.