Straßenmeisterei: zwei der besten Lehrlinge Österreichs in Raab ausgebildet

Hits: 679
Elena Auinger Elena Auinger, Tips Redaktion, 13.10.2019 08:56 Uhr

RAAB. In der Straßenmeisterei Raab schlossen Patrick Bodenhofer aus Andorf und Tobias Haslinger aus St. Willibald vor kurzem ihre Ausbildung zum Straßenerhaltungsfachmann ab. Ihr eindrucksvolles Können zeigten die beiden beim Landes- und Bundeslehrlingswettbewerb für den Lehrberuf Straßenerhaltungsfachmann.

„Wir sind stolz, zwei der besten Lehrlinge Österreichs bei uns ausbilden zu dürfen“, erzählt Herbert Strasser, Dienststellenleiter der Straßenmeisterei Raab, im Gespräch mit Tips.

Bundessieger

„Nachdem bereits im Vorjahr einer unserer Lehrlinge, nämlich Mario Scheuringer aus Enzenkirchen, beim Landes- und Bundeslehrlingswettbewerb jeweils den zweiten Platz holen konnte, freut es uns heuer umso mehr, dass wieder zwei unserer Lehrlinge am Stockerl stehen“, so Strasser. Patrick Bodenhofer holte sich bei beiden Bewerben den ersten Platz und darf sich somit Landes- und Bundessieger nennen. Tobias Haslinger erreichte beim Landeslehrlingswettbewerb den zweiten Platz und beim Bundeslehrlingswettbewerb schrammte er knapp am Podest vorbei und holte den ausgezeichneten vierten Platz.

Oberste Klasse

„Die Aufgaben bei den Wettbewerben sind nicht ohne, das ist oberste Klasse, was die Burschen da abliefern“, merkt Herbert Strasser an. „Neben der Leistung der Lehrlinge muss aber auch den Polieren der Straßenmeisterei großer Verdienst zugesprochen werden, denn die Hauptarbeit mit den Auszubildenden passiert draußen auf der Straße“, so Strasser. Die beiden Spitzenlehrlinge haben übrigens auch ihre Lehrabschlussprüfung mit Auszeichnung abgeschlossen und werden nun fix von der Straßenmeisterei übernommen. Für das Jahr 2020 sucht die Straßenmeisterei Raab wieder einen Lehrling.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



40 Jahre Landwirtschaftliche Fachschule Andorf gebührend gefeiert

ANDORF. Mit viel Prominenz aus Landwirtschaft, Wirtschaft und Politik wurde der 40. Geburtstag der Landwirtschaftlichen Fachschule Andorf gefeiert.

Adventkranzbinden mit Kindern der Kinderfreune St. Florian

ST. FLORIAN AM INN. Im Pfarrheim St. Florian am Inn findet am Samstag, 30. November ab 14.30 Uhr das Adventkranzbinden mit den Kindern der Kinderfreunde Ortsgruppe St. Florian am Inn statt.

AK-Präsident zu Besuch bei Leitz

RIEDAU. Johann Kalliauer, Präsident der Arbeiterkammer Oberösterreicht besuchte die Firma Leitz in Riedau.

Handwerkspreis für Stuckhandwerk Mitterhauser GmbH aus Riedau

RIEDAU. Für die Sanierung der Landkapelle in Strohheim wurde die Firma Stuckhandwerk Mitterhauser GmbH aus Riedau mit dem Oberösterreischiehn Handwerkspreis ausgezeichnet.

Übernachtungsplus als Abschiedsgeschenk

SCHÄRDING. Die Stadt Schärding verzeichnet ein Übernachtungsplus von fast fünf Prozent. 

Freiwillige für den Besuchsdienst gesucht

SCHÄRDING. Viele Menschen leben alleine, fühlen sich einsam und vermissen den Kontakt zu anderen. Was sie brauchen ist ein wenig Aufmerksamkeit und das Gefühl wahrgenommen zu werden. Für ...

Digitale Peer-Education an der NMS Münzkirchen

MÜNZKIRCHEN. Als Lehrer und Pionier der ersten Stunde hat Josef Obernhummer an der NMS Münzkirchen bereits 1986 die Arbeit mit und am Computer für den Schulunterricht initiiert und begleitet. ...

Neues Lamperl statt Bußgeld

BEZIRK SCHÄRDING. Funktionierende Scheinwerfer sind gerade in den dunklen Herbst- und Wintermonaten essentiell für die Verkehrssicherheit. In einer gemeinsamen Aktion postierten sich ÖAMTC-Techniker ...