Selbstheilung und wie das funktioniert

Hits: 922
Erich Schacherl, Leserartikel, 16.05.2018 12:12 Uhr

RAABS/THAYA. Am Sonntag, 17. Juni findet im JUFA eine besondere Gesundheitsveranstaltung statt. Thematisch geht es um Selbstheilung, das angebotene Programm ist vielfältig.

Nach dem gelungenen Auftakt einer ganzeitlich orientierten Gesundheitsveranstaltung Ende März in Weitra (Tips berichtete) mit dem Thema „Gesund bewusst sein - Bewusst gesund sein“ kommt nun die zweite ähnliche Veranstaltung nach Raabs/Thaya.

Selbstheilung, wie geht das?

Am Sonntag, 17. Juni von 14 bis 20.20 Uhr findet diese im JUFA statt. Diesmal steht der Gesundheitsnachmittag unter dem interessanten Motto „Selbstheilung - Wie geht das?“ Angesichts der zunehmenden Schwierigkeiten, die immer mehr Menschen mit der Schulmedizin haben und vieler aktueller wissenschaftlicher Erkenntnisse, die eindeutig beweisen, dass der Mensch sich selbst heilen kann, hat das Organisationsteam Daniela Sainitzer, Irene Kainz sowie Magdalena und Otmar Kastner ein hochaktuelles Thema gewählt.

Impulsvorträge, Infotische, Schnupperbehandlungen

Dem Publikum wird mit Impulsvorträgen, Schnupperbehandlungen (z. B. Shiatsu, Meridianchecks, Embodiment) und Info-Tischen ein breites Spektrum an Möglichkeiten vorgestellt, die das Thema Selbstheilung verständlich und nachvollziehbar macht und zeigen, wie jeder es in seinen Alltag integrieren kann.

Shiatsu-Expertin Irene Kainz spricht in ihrem Vortrag über „Mein Körper, mein Freund“.

Otmar Kastner macht die Liebesbeziehung des Menschen zu seiner Seele zum Thema.

„Bewusstsein über Materie“ ist der Titel des Vortrages von Magdalena Kastner.

Meridianflüsterin Daniela Sainitzer referiert über die Körpermeridiane. „Ich und CHi - Gespräche mit mir“ ist der Titel des Vortrags, in dem sie Einblicke in die faszinierende Welt der Energiebahnen (Meridiane) und ihrer Funktionsweisenpräsentiert.

Nada Brahma Stimmanalytiker Erich Schacherl macht deutlich, dass in der Stimme jedes Menschen all seine Potenziale liegen, diese einfach herauszufinden sind und gelebt werden können.

„Zellgesundheit durch die Kraft kaltgepresster Samen“ ist der Titel der prominenten Hauptrednerin Theresia Maier-Dobersberger, Zellforscherin und ganzehitliche Medizinerin.

Infos und Karten sind bei Magdalena Kastner unter 0664/5255099 oder per Mail an magdalena.kastner@aon.at erhältlich.

Für veganes Essen und Getränke ist gesorgt, Kinderbetreuung gegen Anmeldung möglich.

Artikel weiterempfehlen:


Mehr zu diesem Thema:

Kommentar verfassen



Wissenswertes aus drei Jahrhunderten Geschichte der Bandlkramerstadt Groß Siegharts Band III

GROSS SIEGHARTS. Anfang Dezember ist das neue Buch von Heimatforscher Hans Widlroither erschienen. Tips Redakteur Erich Schacherl hat sich „Groß Siegharts – Wissenswertes aus drei Jahrhunderten ...

Geschichten über den Erpfe

BEZIRK. Die neue Buchreihe „Die Genüsse des Waldviertels“ stellt in mehreren Bänden besondere kulinarische Spezialitäten vor. Tips Redakteur Erich Schacherl hat sich das Buch „Erdäpfel“ ...

Auf glatter Straße ins Schleudern gekommen - nach Überschlag ins Spital

RAABS/THAYA. Eine 26-jährige rumänische Staatsbürgerin ist mit ihrem PKW bei Raabs am 5. Dezember nachmittags verunglückt. Sie konnte sich aus dem am Dach liegenden Fahrzeug befreien. ...

Stermann & Grissemann bildeten krönenden Abschluss bei [KKKaba'Re] in Waidhofen

WAIDHOFEN. Zum dritten Mal total ausverkauft war der Kabarettabend, diesmal mit Stermann & Grissemann. Somit blickt der Verein Waidhofen.Sozial.aktiv auf eine erfolgreiche Saison zurück. Zuletzt ...

Bezirk Waidhofen: Rückgang der Arbeitslosigkeit hält an

WAIDHOFEN. Wenn auch nicht mehr stetig fallend, ist die Abnahme der Arbeitslosen im Bezirk immer noch feststellbar, allerdings nur im Durchschnitt. Bei einigen Gruppen (Frauen, Ältere 50plus) ist ...

Marderbiss löste Fahrzeugbrand aus - beherzte Polizisten nahmen Löscheinsatz selbst vor

GROSS SIEGHSARTS. Nachdem ein Kfz-Lenker einen Brand im Motorraum seines Kleitransporters der Polizeistation gemeldet hatte, begaben sich zwei Exekutivbeamte mit Feuerlöschern zum nahegelegenen Brandherd ...

Drei Finger in Kreissäge - mit Rettungshubschrauber in Spezialklinik geflogen

WEISSENBACH/Gem. GASTERN. Aus bisher ungeklärter Ursache geriet eine 48-Jährige während Zerkleinerungsarbeiten mit der linken Hand in die laufende Kreissäge. Dabei wurden drei ...

Punschstand der Volkstanzgruppe Waidhofen/T. am 30. November in Thaya

THAYA. Unter dem Motto „Glühwein, Punsch und Weihnachtlieder lädt die Volkstanzgruppe des Landjugendbezirks Waidhofen zum Punschstand in Thaya neben der Kirche ein. Neben Punsch, ...