Supermarkteinbruch in Obernberg nach 2 Tagen aufgeklärt: 17-Jähriger verhaftet

Hits: 658
Bettina Krauskopf Bettina Krauskopf, Tips Redaktion, 21.07.2019 17:15 Uhr

OBERNBERG AM INN. Bereits zwei Tage nach dem Einbruch in einen Supermarkt am 19. Juli um 4.19 Uhr konnte nun ein 17-Jähriger aus dem Bezirk Ried im Innkreis als Verdächtiger ausgeforscht und verhaftet werden.

Der bisher unbekannte Täter schlug eine Verglasung ein und erbeutete insgesamt 19 Stangen Zigaretten aus dem Lebensmittelgeschäft. Da er von der Polizei verfolgt wurde, warf der Einbrecher die Beute sowie ein Einbruchswerkzeug weg und flüchtete zu Fuß auf ein angrenzendes Firmengelände, wo er schließlich entkommen konnte.

Täter nun ausgeforscht

Nun konnte ein 17-Jähriger aus dem Bezirk Ried im Innkreis als Verdächtiger ausgeforscht und von Beamten der Polizeiinspektion Obernberg festgenommen werden. Der Jugendliche zeigte sich bei der Einvernahme geständig, als Motiv für die Tat gab er Geldprobleme an - die 19 Stangen Zigaretten habe er verkaufen wollen. Er wurde der Staatsanwaltschaft Ried angezeigt.

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Legende des Fado im KiK

RIED. Die „Nacht des Fado“ gastiert am 1. Februar bereits zum neunten Mal im KiK. Der sympathische Sänger, Komponist und Gitarrist Carlos Leitao stellt mit seinem Bruder Henrique Leitao (Portugiesische ...

208 neue Unternehmen im Bezirk Ried

BEZIRK RIED. 2019 wurden im Bezirk 188 Unternehmen gegründet, inklusive 20 Betriebsübernahmen gab es 208 neue Unternehmen.

Worte und Torte

ANTIESENHOFEN. In gemütlicher Kaffeehausatmosphäre stellt die Autorin Marianne Jungmaier am Samstag, 1. Februar um 15 Uhr ihr preisgekröntes Buch „Das Tortenprotokoll“ im abc-Lesecafe ...

Innviertler Trachtenverein beim Gautrachtenball in Bayern

BEZIRK RIED. Zum Trachtenball in die Niederbayernhalle in Ruhstorf lud der Dreiflüsse-Trachtengau Passau ein. Der Trachtenball ist der Auftakt der Trachtler in das neue Jahr, das mit dem Auftanz der ...

Sieben Gemeinden sichern Wasserversorgung im Notfall

HOHENZELL. Eine in dieser Form einmalige Einigung zur gegenseitigen Sicherung der Wasserversorgung im Notfall haben sieben an der Antiesen gelegene Gemeinden des Bezirkes beschlossen.

Gelungenes Gewaltpräventionsprojekt für Kindergärten und Volksschulen

RIED. Das Frauenhaus Innviertel hat ein Gewaltpräventions- und Kinderschutzprojekt für Kindergärten und Volksschulen initiiert, das Dank einer spende des Rieder Serviceclub Round Table 31 ...

The Wolves of Ballstreet laden zum Ballabend in die Messehalle 19 ein

RIED. HAKtionäre - The Wolves of Ballstreet – lautet das diesjährige Motto des Maturaballs der Handelsakademie und wurde ganz im Sinne der kaufmännischen Ausbildung der Schüler ...

Kapelle lädt zum Ball

TAISKIRCHEN. Die Marktmusikkapelle veranstaltet am Samstag, 1. Februar unter dem Motto „i MoG tanzen“ den 2. Taiskirchner Ball der Blasmusik.