Vielfalt des Gesangs bei der Langen Nacht der Chöre

Walter Horn Walter Horn, Tips Redaktion, 21.05.2019 10:07 Uhr

RIED. Elf Rieder Chöre werden am Freitag, 24. Mai, in der Stadtpfarrkirche eine „Lange Nacht der Chöre“ im Rahmen der „Langen Nacht der Kirchen“ gestalten.

Die Rieder Stadtpfarrkirche bietet den Raum für Begegnung für elf Chöre, für Sänger und Sängerinnen zwischen 10 und 80 Jahren, für ein Programm von Musical über alte und neue Volkslieder, englische Popsongs, afrikanische und Seemannslieder bis zu sakralen Liedern.

Elf Chöre

Es treten auf: BORG-Chor, Chor des Gymnasiums Ried, Young Voices, Pfadfinderchor, Riedbergchor, Männergesangsverein 1912 Ried, Liedertafel 1846 Ried, Chor der Marinekameradschaft „Prinz Eugen“, Chor Aktuell, Schwanthaler Vokalensemble, Kantorei – Musica Sacra.

Das Programm beginnt um 19 Uhr mit den Jugendchören.

Jeweils drei Lieder

Jeder Chor singt drei Lieder aus seinem Repertoire, dann wird gewechselt. Zum Abschluss um etwa 22 Uhr singen alle Sängerinnen und Sänger gemeinsam „Locus iste“ von Anton Bruckner.

Der Eintritt zu diesem außergewöhnlichen Konzert ist frei.

Für eine Stärkung zwischendurch sorgen Christian Wimmer vom Stadtsaal-Buffet und Karl Arnreiter vom Pfadfinderchor mit seinen großen eisernen Pfannen – pro Portion geht ein Euro als Spende an einen wohltätigen Zweck in Ried.

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Fotografischer Blick auf Hohenzell

HOHENZELL. Der sechste Hohenzeller Fotowettbewerb „Mein Blick auf Hohenzell“ der SPÖ Hohenzell ist beendet. Der Bewerb wird alle zwei Jahre durchgeführt. 

Familienmusical Ruth: 60 Darsteller wirbeln über die große Bühne

RIED. „KISI – God“s singing kids„ präsentiert am Samstag, 26. Oktober, um 18 Uhr das Musical “Ruth„ in der Jahnturnhalle Ried. Einlass ist um 17.30 Uhr.

Heißer Funk im KiK

RIED. Partyzeit im KiK: „The Max.Boogaloos“ stellen am 18. Oktober ihr neues Album „Symposion“ vor.

Tage der Offenen Ateliers: Künstler und Galeristen laden ein

BEZIRK RIED. Rund 350 Ateliers und Galerien in Oberösterreich öffnen am 19. und 20. Oktober ihre Türen im Rahmen der „Tage der offenen Ateliers“.

Die beliebtesten Ehrenamtlichen sind gewählt: Barbara Lindner siegt in Ried

RIED/LINZ. Tips vergibt heuer erstmals gemeinsam mit Sportland OÖ, OÖ Nachrichten, Life Radio und TV1 den „Danke schön“-Preis für ehrenamtliche Sportfunktionäre.

Nächster Kantersieg für Jungspunde

RIED IM INNKREIS/GURTEN. Bereits fünf Pflichtspiele unbesiegt ist Union Raiffeisen Gurten. Das zweite 1:1-Unentschieden in Folge lieferte die Elf von Peter Madritsch bei Tabellennachzügler Wolfsberg ...

Maturatreffen: Wenn ein 89-Jähriger der Jüngste ist

RIED. Absolventen der Maturajahre 1947 und 1948 des Rieder Gymnasiums trafen sich Ende September in ihrer alten Schule.

Spiel mit Wahrheit und Lüge

RIED. „Ging es doch um nichts Geringeres als die kunstreiche Erfindung der Wahrheit.“ Christian Schacherreiter, geboren 1954 in Linz, aufgewachsen im Innviertel, präsentiert am 15. Oktober im ...