Hörsturm: Musik mit Fleischwolf, Klarinette und vielem mehr

Walter Horn Walter Horn, Tips Redaktion, 01.07.2019 18:00 Uhr

RIED. Futter für die Ohren und den Platz dazwischen gab es von Freitag bis Sonntag beim „Hörsturm“-Festival in der Landesmusikschule.

Wer sich darauf einließ, erlebte immer interessante, oft faszinierende und manchmal witzige Herangehensweisen an Musik.

Große Bandbreite

Die Bandbreite reichte vom virtuosen Gitarrenspiel (Diego Muné), liturgischen Orgelklängen (Wolfgang Kogert) über Instrumente wie Luftballons und Fleischwolf bis zu einem Bilderteppich, der sich als Notation für eine Komposition entpuppte.

Down The Rabbit Hole entlockten nicht nur „normalen“ Instrumenten, sondern auch Luftballons und Holzbrettern Musik. Der Künstler und Biobauer Peter Mayer verwurstete zu Gitarrenklängen billiges Fleisch aus Massentierhaltung im Fleischwolf zu einer auch gesellschaftskritischen Performance, nach dem Motto „Besser Kunstobjekt als Nahrungsmittel“. In einem Workshop erarbeitete Festival-Kuratorin Teresa Doblinger (die auch mehrere Auftritte hatte) ein Stück, das wenige Stunden später aufgeführt wurde.

 

Bildergalerien (Fotos: A. G. Doblinger)

Freitag

Samstag & Sonntag

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Zum 35. Mal Staatsmeister

RIED. Sehr erfolgreich verliefen die letzten Turniere für den Rieder Tennisspieler Klaus Kreuzhuber (75).

Spende für das Obernberger Freibad

OBERNBERG. Im Zuge des Bürgerfestes wurde in Obernberg wieder einmal von fleißigen ehrenamtlichen Helfern eine große Summe für das Freibad erwirtschaftet. Bürgermeister Martin ...

Bitterer Punkteverlust trotz Überzahl

RIED IM INNKREIS. Eine herbe Enttäuschung erlebte die SV Guntamatic Ried in der ersten Partie nach der zweiwöchigen Länderspielpause.

Gurten setzt Siegesserie fort

GURTEN. Die Kicker des Regionalligisten Union Gurten schwimmen im Moment auf der Erfolgswelle: Der 3:0 Sieg in Kalsdorf war der vierte volle Erfolg in Folge. 

Reisebilder von Roman Kloibhofer

RIED. „Reisen ist Leben, wie umgekehrt Leben Reisen ist“ – dieses Zitat von Jean Paul trifft sehr genau auf die Philosophie von Roman Kloibhofer zu. Der Rieder Journalist geht oft und gerne auf ...

Goldhaubenfrauen beim Oktoberfest

BEZIRk RIED/MÜNCHEN. Die Goldhaubengruppe Waldzell beteiligt sich am großen Trachten- und Schützenzug 2019 beim Münchner Oktoberfest am Sonntag, 22. September.

Historischer Rundgang durch Obernberg am Tag des Denkmals

OBERNBERG. Am Sonntag, 29. September, lädt das Bundesdenkmalamt zum österreichweiten Tag des Denkmals, der dieses Jahr unter dem Motto „Kaiser, Könige und Philosophen“ stattfindet. Josef ...

A-cappella-Boygroup zu Gast bei der Inntrada

ST. MARTIN. Die Gesangskapelle Hermann zeigt in einem Inntrada-Konzert am 21. September im Martinussaal ihr neues Programm „Elegant“.