Blues im Wiener Dialekt

Hits: 388
Walter Horn Walter Horn, Tips Redaktion, 20.10.2019 16:34 Uhr

RIED. Wiener Blues gibt's am Freitag, 25. Oktober, im KiK, wenn Alex Miksch mit seiner Band sein neues Album „Nur a Opfe“ vorstellt.

Alex Miksch ist eine Naturgewalt, ein Unikat, dessen Lebenselixier die musikalische Verarbeitung seines bewegten Daseins ist. Wie kaum ein anderer österreichischer Künstler vermag der Gitarrist, Sänger und Dialekt-Liedermacher mit rauer Stimme und famosem Gitarrenspiel, Erlebtes und Beobachtetes in Texte zu verwandeln. Dabei verliert er seine Blues-Wurzeln nie aus den Augen.

Lob von Ernst Molden

Seine Texte sind der Spiegel seiner Empfindungen und Emotionen. Sie thematisieren diverse Facetten zwischenmenschlicher Begegnungen und deren mögliche Ausgänge, handeln vom Suchen und Finden der Liebe oder vom Auseinandergehen und Verlassenwerden. Sogar Kollege Ernst Molden lobt im „Falter“: „Der Waldviertler Sänger, Dichter und Gitarrist Alex Miksch hat mit 'Nur a Opfe' ein vielschichtiges Meisterwerk vorgelegt.“

Die Band: Alex Miksch, voc, gtr; Anna Anderluh, voc, Autoharp; Orges Toçe, gtr, voc; Philipp Moosbrugger, ba; Martin Scheer, dr.

 

  • Freitag, 25. Oktober 20 Uhr
  • Ried, KiK
  • Eintritt: 20 Euro
  • Karten: Raiffeisenbank Region Ried, Thalia Buchhandlung, kik.ried.com
Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Sängerheuriger mit Wein und Musik

ST. GEORGEN/O. Zum 25. Mal laden die Sängerinnen und Sänger der Ersten Bauernliedertafel zum traditionellen Sängerheurigen ein. Am 16. November ist ab 17 Uhr Einlass in die stimmungsvoll ...

Erfolgreich zusammen

MEHRNBACH. Die SPG Riegerting/Mehrnbach hat sich ungeschlagen den Meistertitel in der U13-Kleinfeldmeisterschaft in der Region West gesichert.

Feierliche Kapellensegnung

WEILBACH. Die liebevoll errichtete Kapelle zu Ehren der Heiligen Barbara segnete Pfarrer Friedrich Donninger am Anwesen der Besitzer Christine und Erwin Adelinger, Schillingbauer in Kleinmurham. Im Beisein ...

ineo: 383 Betriebe für ihr vorbildliches Wirken in der Lehrlingsausbildung geehrt

WELS/RIED. Um sie für ihre besonderen Leistungen im Bereich der Lehrlingsausbildung auszuzeichnen, ehrte die Wirtschaftskammer Oberösterreich die engagiertesten Lehrbetriebe des Landes mit einer ...

Arbeitslosigkeit: Bezirk kann niedrige Werte noch halten

RIED. Ende Oktober waren im Bezirk Ried 954 Personen (468 Frauen, 486 Männer) arbeitslos gemeldet. Das entspricht einer Quote von 3,4 Prozent – der gleiche Wert wie im Vorjahr.

Orgelkonzert in Neuhofen

NEUHOFEN. Der Linzer Domorganist Wolfgang Kreuzhuber gibt am Freitag, 15. November, von 19 bis 20 Uhr ein Benefizkonzert in der Pfarrkirche Neuhofen.

Faschingsgilde Eberschwang startet mit Power in die fünfte Jahreszeit

EBERSCHWANG. Nach einem Jahr der Schaffenspause startet die Faschingsgilde Eberschwang voller Vorfreude in die Faschingssaison 2019/20.

Die „Haus & Bau“ war wieder eine tolle Bühne für die Baubranche

RIED. Die Baubranche kann sich derzeit über eine hervorragende Konjunktur freuen. Das umfassende Angebot der Aussteller und das große Interesse der Besucher stellten das bei der Haus & Bau-Messe ...