Rock‘n‘Roll-Lesung

Walter Horn Walter Horn, Tips Redaktion, 18.06.2019 15:58 Uhr

RIED. In seinem Wohnort St. Pölten ist Dietmar „Hasi“ Haslinger (fast) so bekannt wie Mick Jagger. Als Bar-Chef prägte Hasi vor 30 Jahren einige Kult-Lokale der Stadt. Danach drückte er viele Jahre als Programm-Chef dem Höfefest seinen Stempel auf. Jetzt hat er sein erstes Buch geschrieben, das er am Dienstag, 18. Juni um 19 Uhr im „Design & Genuss“ am Roßmarkt 13 in Ried vorstellt (Eintritt: 8 Euro). 

Seit mehr als 20 Jahren zieht er mit den internationalen Künstlern seiner Agentur „Weltenklang“ durch Europa. Im KiK war Hasi in dieser Zeit mit seinen wunderbaren Musikern ungefähr 80 Mal zu Gast – mit den Irish Christmas- und Celtic-Spring-Tourneen, den Fado-Nächten und zahlreichen anderen Konzerten. Jetzt hat er die Schriftstellerei für sich entdeckt.

„Brunello, Sex & Rock“n„Roll“

Sein prall gefülltes Leben und seine Sammelleidenschaft für den toskanischen Rotwein Brunello di Montalcino – Hasi ist seit Jahrzehnten Stammgast in dem mittelitalienischen Bergstädtchen – bilden das Fundament seines Romans „Brunello, Sex & Rock“n„Roll“.

Wilde Reise

Darin erzählt er die irrwitzige Reise des kleinen Buben Peter, der aus dem niederösterreichischen Baden aufbricht hinaus in die Welt. Pikante erotische Erfahrungen, ein Leben mit dem internationalen Rock-Jet-Set, eine Reise im Doppeldecker-Bus von London nach Darjeeling, eine englische Händler-Dynastie und natürlich das toskanische Montalcino und die Geschichten rund um den Brunello sind nur einige der Stationen seiner atemlosen Lebensgeschichte. Am Ende steht er vor den großen Fragen des Lebens – und seinen Dämonen (www.weltenklang.at).

Die Lesung findet am Dienstag, 18. Juni um 19 Uhr im „Design & Genuss“ am Roßmarkt 13 in Ried statt (Eintritt: 8 Euro).

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Auszeichnung für Innviertler Autorinnen und Autoren

RIED. Am Ende der Int. Alberndorfer Kulturtage wurden einige Innviertler Autorinnen und ein Autor für ihre Texte geehrt, die sie für die Anthologie „AKUT 2019“ eingereicht hatten.

Hundeschule beginnt wieder

OBERNBERG. Der Grenzlandhundesportclub Obernberg am Inn startet am Samstag, 24. August um 14 Uhr seinen Herbstkurs.

Trainees auf der Suche nach den Eisproteinen

RIED/KAISERSLAUTERN. Zwei Schüler der Abteilung Agrar- und Umwelttechnik an der HTL Ried absolvieren gerade ein besonderes Praktikum bei John Deere ETIC (Europa-Forschungszen-trale) in Kaiserslautern. ...

Querdenken mit Innovationsexperten

AUROLZMÜNSTER. 65 Forscherinnen und Forscher und Berufstätige aus 50 Ländern trafen sich im Juli in Spital am Pyhrn, um sich im Auftrag von elf zukunftsorientierten Betrieben und Institutionen ...

Rieder Musik-Urgesteine

RIED. Rock, Pop, Blues, Latin und Swing spielt die Rieder Band Birdland 2.0.

Wein und Wiener Heurigenmusik beim Reblausfest

HOHENZELL. Nach der äußerst gelungenen Premiere und den vielen positiven Rückmeldungen im Vorjahr wird der Musikverein Hohenzell am Samstag, 24. August, ab 19 Uhr eine Neuauflage des Reblausfestes ...

Together feiern mit Frank Schwinn

RIED. Die Band Together feiert ihr 20-jähriges Jubiläum mit einer Reihe von Konzerten, für die sie musikalische Gäste einlädt. Das letzte findet am Samstag, 24. August, um 11 Uhr ...

Bezirk setzt auf die Duale Akademie: jetzt für Ausbildungsplatz bewerben

BEZIRK RIED. Im Vorjahr hat die Wirtschaftskammer Oberösterreich ihre Duale Akademie gestartet. Diese WKOÖ-Bildungsinnovation eröffnet speziell AHS-Maturanten, die nicht sofort ein Studium ...