Reisebilder von Roman Kloibhofer

Hits: 455
Walter Horn Walter Horn, Tips Redaktion, 15.09.2019 13:25 Uhr

RIED. „Reisen ist Leben, wie umgekehrt Leben Reisen ist“ – dieses Zitat von Jean Paul trifft sehr genau auf die Philosophie von Roman Kloibhofer zu. Der Rieder Journalist geht oft und gerne auf Reisen. Ständiger Begleiter dabei ist seine Kamera.

Die Fotos, die er auf seinen Reisen macht, zeigen Szenen aus dem Alltag jener Orte, die er bereist. Manchmal sind sie auch ein wenig „aus dem Focus“ gerückt, zeigen also Momente, die manch anderem Reisenden verborgen bleiben.

Authentische Fotos

In der Ausstellung „Aus dem Focus“, die am 19. September im Innviertler Volkskundehaus eröffnet wird, sind Fotos von verschiedenen Reisen – vorwiegend nach Asien, Nordamerika und Kuba – zu sehen. Im Mittelpunkt seiner Bilder stehen häufig die Menschen, die er lange, gern und genau beobachtet. Die Fotos sind weitgehend authentisch und nicht bzw. nur ganz gering überarbeitet. Von übersteigerter und beschönigender Bildbearbeitung distanziert er sich.

Dokumentarische Abbildung des Alltags

Über sich selbst sagt Roman Kloibhofer: „Ich maße mir nicht an, mich als Fotograf zu bezeichnen. Ich bin ein Reisender, der manchmal einfach den Blick durch den Sucher der Kamera woandershin richtet.“ Nicht die künstlerische Fotografie steht für ihn im Vordergrund, sondern die dokumentarische Abbildung des Alltags. Manchmal ist es einfach die Betrachtung aus ungewöhnlicher Perspektive, die den Unterschied ausmacht. „Es geht nur darum, aufmerksam zu beobachten, dann finden sich auch die besonderen Momente“, sagt er.

Während seiner Reisen entstehen meist auch Texte; einen kleinen Auszug aus seinen Reisenotizen wird Roman Kloibhofer bei der Ausstellungseröffnung lesen.

 

Eröffnung

  • Donnerstag, 19. September, 19 Uhr
  • Ried, Museum Innviertler Volkskundehaus
  • Dauer: bis 16. November
  • Öffnungszeiten: Di. - Fr. 9 - 12 und 14 - 17 Uhr, Sa. 14 - 17 Uhr, Sonn- und Feiertage geschlossen
Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Wallfahrten nach Maria Schmolln

KIRCHDORF/INN. Der Wonnemonat Mai ist reich an Tradition und Brauchtum und steht ganz mit Mittelpunkt der Marienverehrung. Nachdem Corona-bedingt heuer alles ein wenig anders ist und keine größeren ...

Schildermeer fürs Klima

RIED. Fridays for Future Österreich ruft dazu auf, am 29. Mai in so vielen Orten wie möglich ein Schildermeer zu veranstalten. Auch die FFF-Gruppe Ried macht mit. Die Aktion findet am Freitag, ...

Rieder JVP beteiligt sich an der Kampagne #Hoamatland2030

RIED. Mit einem sogenannten „Hoamatland-Workshop“ hat sich die JVP im Bezirk Ried an der landesweiten JVP-Kampagne #Hoamatland2030 beteiligt.

Ocilion erhält renommierten Designpreis

RIED. Das Rieder Unternehmen Ocilion IPTV Technologies erhielt für seine P400 Set Top Boxen den Red Dot Award in der Kategorie „TV & Home Entertainment“.

Schloss Katzenberg: Führungen durch die historischen Gemäuer

KIRCHDRORF/INN. Jeden ersten Sonntag im Monat werden unter dem Motto „Auf den Spuren der Adeligen von Schloss Katzenberg“ Führungen angeboten.

VTA ist neuer Sponsor der SVR-Akademie

RIED. In der Coronakrise hat die SV Guntamatic Ried einen starken Sponsor für ihren Nachwuchs gefunden. Die auf Abwasseraufbereitung spezialisierte VTA Austria GmbH mit Sitz in Rottenbach übernimmt ...

Wintersteiger übernimmt Steurer

RIED/ALTACH. Die Firma Wintersteiger, Marktführer bei Skiservice-Maschinen und Verleihlösungen und die Firma Steurer, Skischrankhersteller mit Standort in Vorarlberg, bündeln ihre Kräfte. ...

Weberzeile und UVC Ried verlängern Sponsoring

RIED. Die Weberzeile Ried und der Union Volleyballclub Ried haben die Kooperation und somit das Namenssponsoring um zwei weitere Jahre verlängert.